Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
koreanischer Seidenanzug    Wo kommt er her????    aus einer Kofferversteigerung!!! Siehe Bild
This ad is presented to unregistered guests only.
Stefan F. #1
Member since Feb 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: koreanischer Seidenanzug    Wo kommt er her????    aus einer Kofferversteigerung!!! Siehe Bild
Hallo Forum- Teilnehmer/innen,

ich habe vor 3 Jahren am Düsseldorfer Flughafen (Herbst 2006) einen Koffer ersteigert und konnte später den Besitzer ausfindig machen. Aber in diesem Koffer war ein neues, wahrscheinlich koreanisches Kleidungsstück hineingeraten.

Es ist der Original- Karton vorhanden und das Material ist wohl Seide!

Kann mir vielleicht Jemand sagen, wo es herkommt? Ich spreche nicht koreanisch und kann die Karton- Beschriftung nicht lesen.

Ist Jemand interessiert?

Oder am besten, weiß Jemand, wer den 3-teiligen "Anzug" seit einer Flugreise vermisst?

Liebe Grüsse

Stefan

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
The author has attached one file to this post:
Seidenanzug111111.jpg | Save   71.8 kBytes, downloaded 74 times
This post was edited on 2010-02-05, 19:26 by Stefan F..
Avatar
3do #2
Member since Apr 2007 · 126 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was für eine unglaubliche Geschichte: Du ersteigerst einen Koffer, um ihn an seinen ursprünglichen Besitzer zurückzugeben. Der stellt fest, dass da aber was zu viel drin war und gibt Dir das zurück?

Wie auch immer. Das ist ein koreanischer traditioneller Anzug! Auf dem eingenähten Stoffschild steht der Name der Firma, die ihn wahrscheinlich genäht hat: 아름다운 우리옷 방 könnte sinngemäß mit "Laden für unsere schöne traditionelle Kleidung" übersetzt werden. Abgekürzt mit 아름 방 Ar(eu)mbang. Auf dem Karton: 예 인, 예 kommt wahrscheinlich von  예술 Kunst, 인 auf chinesisch 人 Person. Vielleicht Kunst(gewerbe) Liebhaber? Anscheinend ist das der Name des Ladens. Eine Telefonnummer steht ja auch drunter.

Wird man den Anzug jetzt bald bei ebay ersteigern können???   ;-)
This post was edited on 2010-02-05, 21:28 by 3do.
Avatar
딸기 티안 #3
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
mhm ein Hanbok fuer den Mann. Nicht sonderlich viel Bestickt Knoepfe sind recht klein und schauen nicht aus wie aus "hobak". Schwer zu sagen was der gekostet hat.

Meiner zur Hochzeit damals hat mit allen Moeglichen Klimbim an die 550EUR gekostet und der meiner Frau weit ueber 700EUR. Aber die sind aus Seide und aufwendig bestickt.

Ich kann dir nichma sagen ob der in Seoul gekauft wurde weil die Vorwahl fehlt. Koennte aber auch ein Souvenir sein aus Iteawon oder Insadong der Ihm netterweise vor Abreise noch beigelegt wurde.
This post was edited on 2010-02-06, 14:34 by 딸기 티안.
Stefan F. #4
Member since Feb 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielen Dank für die Informationen!

Am schönsten wäre natürlich den ursprünglichen Besitzer herauszufinden! Vielleicht klappt das ja noch! Zu dem Anzug gehört auch noch eine Stoff- Tragetasche mit dem Aufdruck des Geschäfts. Aber auch hier ist keine Vorwahl angegeben.

Die Geschichte mit dem ersteigerten Koffer war damals sehr lustig! Durch Zufall hatten wir die Adresse unter dem Koffer gefunden und die Besitzer ausfindig gemacht. (Wir hatten die Zahlenkombination nach einer halben Stunde geknackt) In dem Koffer fehlten Dinge wie Parfüm und Lebensmittel. Dafür war aber der Seidenanzug eingepackt worden. Meine Vermutung ist, dass der Zoll oder Flughafenmitarbeiter, die verloren gegangenen Koffer öffnen und sich bedienen, und dann einfach andere Dinge hineinlegen.

Wenn sich niemand hier meldet, werde ich den Anzug wahrscheinlich bei eBay einstellen!
Ist die richtige Bezeichnung Hobak?
Avatar
3do #5
Member since Apr 2007 · 126 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Stefan F.:
Wenn sich niemand hier meldet, werde ich den Anzug wahrscheinlich bei eBay einstellen!
Ist die richtige Bezeichnung Hobak?

hab' ich mir's doch gedacht ...  ;-)

... wie kommst Du auf Hobak  :-p

Hobak (호박) heißt auf koreanisch Kürbis.

HANBOK - 한복 - Koreanischer traditioneller Anzug

Dann mal viel Erfolg beim Versteigern!
This post was edited on 2010-02-06, 20:35 by 3do.
Avatar
딸기 티안 #6
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Moin,

Hanbok heisst der Anzug ... mit Hobak meinte ich die Knopfleiste meines Hanboks ... es heisst in der tat wirklich Kuerbis aber gemeint ist damit Bernstein (앰버) ... das nennt man auch hobak weil es ausschaut wie mini kuerbis~

ich kann ja mal nen Bild bei gelegenheit machen falls gewuenscht~


btw: Ich nehms zurueck das der Hanbok vom Souvenir Shop ist ... steht ja da das er von Armbang (아름방) ist. Die haben Ihren Hauptsitz aber in Suwon haben auch ne Webseite in Englisch die haben glaube ich die meisten Hanbok Laeden in Korea.

http://www.armbang.co.kr/


Wenn die Vorwahl (055)331-2234 ist ... komme ich auch bei einem Hanbokshop raus aber nicht von Armbang der ist in Gimhae das ist in der naehe von Busan~ (경상남도 김해시 외동 1187-17)
This post was edited 4 times, last on 2010-02-07, 08:54 by 딸기 티안.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-07-28, 02:35:11 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz