Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Haferflocken in Korea?
This ad is presented to unregistered guests only.
Flynn #1
Member since Aug 2013 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Haferflocken in Korea?
Hallo zusammen,

da ich demnächst längere Zeit in Seoul sein werde und gern Haferflocken (kein Müsli, sondern pur mit Milch) frühstücke, wollte ich kurz fragen, ob und wo man in Seoul Haferflocken kaufen könnte.

Danke für alle Antworten!
Avatar
dergio #2
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich habe mal nach 오트밀 bei Lotte Mart gesucht:

http://www.lottemart.com/search/search…?searchTerm=%EC%9…

Da sollte was dabei sein ;)
Avatar
dergio #3
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bei umgerechnet 7,80 für 500g würde ich mir aber ernsthaft überlegen, ob ich mir nicht eine Alternative zum Frühstück suche.  :D


http://www.lottemart.com/product/ProductDetail…?Category…

...zumal die Milch ja auch nochmal knapp 1,80 Euro pro Liter kostet.
This post was edited on 2016-02-19, 13:38 by dergio.
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
"Quaker Oats" Haferflocken (US Import)

- bei GMarket, 4.52 kg fuer 22,000 Won (http://item2.gmarket.co.kr/English/detailview/it…?goodsc…) [Preisreferenz]
- im Homebase Supermarkt Itaewon gibt es auch kleinere Packungen, etwas teurer/kg dann eben

eventuell auch andere Marken inkl. nicht-US:

- im Foreign Food Mart Itaewon
- High Street Market Itaewon

Generell: Die Frage "Wo kann ich in Seoul ... kaufen" laesst sich in den meisten Faellen mit "Itaewon" beantworten, i.d.R. in dieser Reihenfolge: Foreign Food Mart / Highstreet Market / Homebase / Core Mart. Ausnahme: Frisches Brot.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flynn #5
Member since Aug 2013 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die Tipps!

Dann werde ich mich mal nach Itaewon aufmachen, wenn ich in Seoul bin.
Uhu #6
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Frisches Brot.... im Grand Hyatt Hotel Itaewon hat es ne Bäckerei, die "Körnerbrot" verkauft (zumindest gabs das zu meiner Zeit vor knapp 2 Jahren).
Dem dt. Brot sehr ähnlich und sehr lecker, auch recht günstig im Vergleich mit dem Ösi Metzger. Falls man darauf mal gelüste hat :)
Avatar
orosee #7
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
"Chef Meili" hat vor einem Jahr zugemacht. Das Brot war nie besonders gut (mit Ausnahme der Brezeln), aber er hatte selbstgemachte Wurst und Schinken, das fehlt jetzt schon in Korea.

Gutes Brot (ausser Schwarzbrot, aber das findet man manchmal auch im Supermarkt) kriegt man inzwischen beim "Baker's Table" in Gyeongnidan. Haferflockenbrot, Vollkorn, Mueslibrot, Olivenbrot, Chilibrot und noch ein paar andere Sorten. Leider kaum Aufstrich ausser Marmelade, aber dafuer im Moment Rabarberkuchen.

Die meisten anderen (guten) Baeckereien gehen leider den "Artisan" Weg, d.h. alles Variationen von franzoesischem Brot (also ganz weiss innen).

Leider muss man immer noch in 3-4 Laeden laufen, bis man zusammen hat, was man in Deutschland in einem guten Supermarkt kaufen kann. Aber laufen ist ja gesund, und man lernt neue Gegenden kennen.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Uhu #8
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Oh, wusste gar net, dass Meili zugemacht hat. War aber auch schon ne Weile nicht mehr dort. Dann ist ja Wursttechnisch nicht mehr viel los in Seoul :-/ Ist denn noch das Oktoberfest im Hilton? Oder wg Wurtmangeln nun abgesagt?
In Hongdae hats noch ne Bäckerei, die Brezeln, Laugenstangen usw. verkauft, weiß aber grad net wo genau das war.
Irgendwo nahe Uni, wenn man den Weg Richtung Severance Hospital (glaub da war sowas wie ne "Furniture Street") lang geht, irgendwann links in ne kleinere Straße rein.
Avatar
orosee #9
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Uhu:
Oh, wusste gar net, dass Meili zugemacht hat. War aber auch schon ne Weile nicht mehr dort. Dann ist ja Wursttechnisch nicht mehr viel los in Seoul :-/ Ist denn noch das Oktoberfest im Hilton? Oder wg Wurtmangeln nun abgesagt?
In Hongdae hats noch ne Bäckerei, die Brezeln, Laugenstangen usw. verkauft, weiß aber grad net wo genau das war.
Irgendwo nahe Uni, wenn man den Weg Richtung Severance Hospital (glaub da war sowas wie ne "Furniture Street") lang geht, irgendwann links in ne kleinere Straße rein.

Das Oktoberfest lief letztes Jahr noch ganz gross, aber inzwischen hat Ashley, der das mit viel Liebe und Hingabe jedes Jahr organisiert hat, das Hilton verlassen. Es kann also sein, dass das O-Fest 2016 anders wird - es haengt vom Hilton und seinem Nachfolger ab.

Von der Baeckerei in der Naehe von Hongdae habe ich auch gehoert, aber wir leben in Itaewon, daher bringt es uns zum Einkaufen selten weiter weg als Laufweite.

Hatte noch vergessen: COSTCO ist immer einen Besuch wert, um auslaendische Lebensmittel oder preiswertes Fleisch usw. zu bekommen, aber man muss mit jemandem hin, der eine Mitgliedskarte hat (ist wie METRO, aber jeder kann so eine Karte beantragen und erhalten - kostet halt etwas). Viele der Supermaerkte in Itaewon kaufen bei COSTCO ein und verkaufen dann in kleineren Einheiten.

PS: Der Meili ist selber noch oefter in Korea, macht aber nichts mehr in Seoul. Er hatte noch ein paar Monate lang seine Wurst verkauft, aber inzwischen ist das Restaurant oben koreanisch und unten ein Pub. Er wurde ja kurz vor der Schliessung (Zusammenhang?) recht brutal (krankenhausreif) von 3 koreanischen Betrunkenen vor dem Lokal verpruegelt, die in seinen Restauranteingang gekotzt haben, und danach auch noch von denen bei der Polizei angezeigt. Ich denke mal, dass ihm das und der gerichtliche Aerger den Spass genommen haben.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-02-20, 05:43:20 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz