Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Deutsche Familie geht nach Korea
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Robert0815 #1
Mitglied seit 03/2007 · 13 Beiträge · Wohnort: Deutschland / Korea (Soul)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Deutsche Familie geht nach Korea
Hallo an alle da draußen,

Ich bin Servicetechniker und werde von der Firma nach korea entsendet. Ich werde in Seoul wohnen. Suche für uns und meine Familie ( Frau und zwei kinder) bekanntschaften in korea. Vielleicht meldet sich ja wer.

Über mich gibt es nicht viel zu sagen. Ich bin Berufstätig und bin sehr viel im Asiatischen Raum unterwegs. Ab 2008 werde ich fest in Korea Stationiert. Und meine Familie kommt dann mit.

Gibt es etwas was ich wissen sollte über korea? Auch bin ich auf der Suche nach einem deutschem Kindergarten für meine Kinder (  1 Jahr und 2 Jahre alt). Kann mir da jemand einen Tipp geben.

Ich selber bin 23 Jahre alt und meine Frau ist ein Jahr älter.

Wenn jemand fragen hat so soll er sie stellen und ich werde sie versuchen zu beantworten.

Danke für das lesen von diesem Thread. Wir freuen uns schon bald was von jemandem zu hören.

Freundliche grüße nach korea...
It is important to be nice, but it is nice to be important
Avatar
dergio (Moderator) #2
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Robert!

Herzlichen Glueckwunsch zu diesem Abenteuer. Ich wohne mit meiner Familie etwas ausserhalb von Seoul, wuerde mich aber sehr freuen ueber Kontakte mit andren Familien. Unser Sohn ist jetzt knapp 6 Monate alt. Du wirst wahrscheinlich eher im Zentrum wohnen.
In Hannam ist so eine Art deutsches Eck. Da ist die Botschaft, die deutsche Schule, der Kindergarten und dort trifft sich der deutsche Club.

Wichtige Links fuer dich:
http://dsseoul.org/
http://deutscherclubseoul.com/

Sag bescheid wenn du ankommst!
Robert0815 #3
Mitglied seit 03/2007 · 13 Beiträge · Wohnort: Deutschland / Korea (Soul)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich werde wohl so im Juni oder Juli schon mal geschöftlich vorweg nach Seoul kommen um eine Wohnung zu Organisieren und um erst mal alles abzuklären. Und meine Familie kommt dann hinterher. Direkt in Seoul wollen wir nicht  gerade wohnen, da wir momentan in einer Kleinstadt in deutschland wohnen. Etwas auserhalb hebe ich mir gedacht. Auch muß ich dann das office erst mal eröffnen und personal dafür finden. Das will ich in diesem Jahr noch machen. Meine Familie soll sich in ein gemachtes nest setzen können. Danke für die links.
It is important to be nice, but it is nice to be important
Avatar
dergio (Moderator) #4
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ausserhalb wohnen und deutscher Kindergarten werden sich wohl schwer miteinander vereinbaren lassen. Es sei denn du moechtest deine kleinen jeden Tag eine halbe Stunde mit dem Auto hin und her kutschieren.

Hier in Paju ist es sehr ruhig und die Luft ist sauber. Aber mit oeffentlichen Verkehrsmitteln brauche ich gute zwei Stunden bis ins Zentrum. 45 Minuten mit dem Bus bis zur naechsten U-Bahn Station.
Weisst du denn schon, in welchem Teil Seouls du dein Buero eroeffnen willst?
Ich habe vorher in Duesseldorf gewohnt (500.000 Einwohner). Aber verglichen mit Seoul ist es doch ein kleines ruhiges Dorf.
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #3
Moin Robert, willkommen an Board! ^_^

In welchem Bezirk ist denn deine Firma? Die Bezirke enden alle in -gu (manchmal auch -ku geschrieben). Allzuweit weg würde ich nicht wohnen wollen, Seoul ist eine Stadt, wo man auch nachts um 12 im Stau stehen kann. ;) Richtiges Kleinstadt-Feeling wirst du sowieso nicht kriegen, im Großraum Seoul leben 21 Millionen Menschen. Aber es gibt schon recht nette Ecken, es ist nicht alles nur Häusermeer.

Gruß, Johannes
Edit: Das kommt davon, wenn man vor der Mittagspause schreibt und nach der Mittagspause abschickt.
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Robert0815 #6
Mitglied seit 03/2007 · 13 Beiträge · Wohnort: Deutschland / Korea (Soul)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich werde beides suchen müssen, denn ich werde eine Wohnung und ein Office suchen müssen. Daher habe ich die freie auswahl. Hilfe bekomme ich vielleicht von einer Makleragentur, nur weiß ich noch nicht was meine Firma in Deutschland diesbezüglich schon angeleiert hat. Weil ich mich momentan in Taiwan befinde. Werde nächste woche mal nach deutschland düsen und alles abklären. Vielleicht kann jemand mal ein paar vorschläge machen, wo es einigermaßen nett ist. Wir leben momentan in einer Stadt von der Größenordnung 130000Einwohnern.
It is important to be nice, but it is nice to be important
Avatar
Soju #7
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Robert0815,

Wow, Respekt mit 23 Jahren...und Kids hast Du auch schon zwei ;-)
Wo in Taiwan wohst Du den derzeit?
Ich bin auch öfter in Asien unterwegs aber "Head" ist in Deutschland?
Willkommen hier im Forum!
Avatar
dergio (Moderator) #8
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Soju:
Wow, Respekt mit 23 Jahren...

Laut Profil sogar noch nicht ganz 23.  ;-)

Soll denn dein Buero auch ausserhalb Seouls sein? Wie wichtig ist dir gute Verkehrsanbindung? Wie wichtig ist dir der deutsche Kindergarten? Kannst du dir vorstellen, deine Kinder in einen koreanischen Kindergarten zu schicken? Wirst du hauptsaechlich mit Auto unterwegs sein, oder mit Bus und Bahn?
Das sind alles Sachen, die du bereucksichtigen musst. Am besten kannst du dir aber erst ein Bild machen, wenn du mal hier bist.
Dann kannst du eher die Entfernungen und Wohnlage einschaetzen.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 11:09:12 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz