Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
koreanische Musik
Seite:  vorherige  1  2  3  4  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
koreangirl #16
Benutzertitel: I love Korea
Mitglied seit 06/2008 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 15403
koreanische musik ist die beste musik die es gibt. :)
deutsch musik mag ich garnicht^^
und englische naja geht so..
Kojimali #17
Mitglied seit 06/2008 · 8 Beiträge · Wohnort: Hamburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich muss auch sagen koreanische musik ist einfach toll.
meien lieblings band ist : big bang
dann noch dbsk, se7en, Boa,  mc mong usw
Miley Lynn #18
Mitglied seit 12/2008 · 4 Beiträge · Wohnort: Deutschland
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #16
Betreff: Ich auch!!
Koreangirl ich bin absolut deiner Meinung!!! :-p  :-)
2Face (Gast) #19
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Moin Moin

Ok deutsche Pop-musik ist ziemlicher Mist.Man muss sich nur einmal die deutschen Charts ansehen.
Stichwort "Schäferlied" von diesem Bauer sucht ... Mist :nuts: .Wenn man sich das so ansieht könnte man denken Deutschland produziert nur Sche... .
Aber es gibt auch ausnahmen:

Die Ärtze (die beste Band der welt  ;-) ) super Texte und die spielen echt Lang (3 Std.)
Beatsteaks (geniale Band ) immer eine top Stimmung bei den Konzerten
Die Sportfreunde Stiller sind einfach nur super  :-D

Es ist mir bewusst das es keine richtigen Pop-Gruppen sind ,aber sie treffen ehr meinen Geschmack was deutsche Musik angeht.Und das wird sich nicht ändern solange die deutsche Musikindustrie nur Müll produziert.
Aber nach dem grossen Erfolg von "Polarkreis 18" bin ich mir sicher das nun solche Bands jetzt mehr Beachtung bekommen.
Nun komm ich aber mal zu koreanischer Musik.
Als Deutscher der leider (noch) kein koreanisch spricht ,muss ich sagen das diese Sprache wirklich schön Klingt.Auch wenn ich nichts verstehe . :blush:
Deshalb kann ich nichts über den Inhalt sagen.Aber was eigenen Stil usw. angeht muss ich leider sagen das sich die meisten Gruppen sehr gleichen.Das ist aber eine Sache die in allen Ländern vorkommt.Nur fällt es mir mehr auf weil ich nichts verstehe.
Positive Beispiele was eigenen Stil angeht sind Epic High, MC Mong und SG Wannabe.
Eine Frage hät ich mal.Kann mir jemand sagen ob das Lied "Melody" von Tony An ein Cover ist?
Ich habe neulich im Radio eine englische Version gehört und Die klang schon etwas älter.

@koreangirl Gibt es denn wirklich keine deutsche Musik die du wenigstens gut findest? :huh:

PS. Sollte ich die koreanischen Künstler nicht richtig geschrieben haben, sagt es mir bitte.
candy1000 (Gast) #20
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: WOW !!!!
Ich bin geschockt --> positiv weil ich keinen in meiner Umgebung kenne der k-pop anhört
Vor kurzem bekam ich nen Ohrwurm von Big Bang - Number 1 und natürlich ahtten meine freundinnen keine Ahnung was ich da höre !!!
ICh würde gern mit euch in Kontakt treten.
WIr könnten Lieder austauschen über koreanische promis labbern usw.
Zudem schaue ich des öfteren koreanische filme und serien an (mit englischen untertiteln ^^).
Es wäre toll jemanden zu treffen der auf die gleiche musik steht wie ich.
--> Aber natürlich stehe Ich auch auf J-pop.
MMh.... also wenn jemand sich bei mir melden will schickt mir ne mail oder added mich in msn messenger.
kodakumi@hotmail.de
Ich hoffe da meldet sich jemand ^^.
Larsihasi #21
Mitglied seit 08/2008 · 67 Beiträge · Wohnort: Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich decke mich in letzter Zeit auch fleißig mit koreanischen Cds ein  :-D
Mir ist aber aufgefallen, dass koreanische Cds recht teuer sind oder?
Wegen des Euro-Wechselkurses vieleicht nicht ganz so doll, aber wenn ich für eine Cd mit 5 Liedern 10000 Won oder sogar noch mehr bezahlen soll, denk ich mir auch  :nuts:  8-(
Kann das vielleicht daran liegen, dass (sehr) viele Koreaner sich den Kram entweder runterladen, oder nurso einfachmal Navern und dann im Internet anhören?
Ich als stolzer Cd-Käufer steh da natürlich vor einem Problem^^ Obwohl es mir das wie gesagt wegen des  Wechselkurses (noch) relativ egal sein kann  ;-)
Miley Lynn #22
Mitglied seit 12/2008 · 4 Beiträge · Wohnort: Deutschland
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Wie komme ich billig an Koreanische Cds
Hallo Larsihasi!
Du kannst auch die Cds billiger haben :-)
Ich bestelle mir fast jeden Monat eine :-)
Wenn du bei Amazone angemeldet ist, ist es kein Problem!
Geb z.b. Big Bang ein und dir werden Cd Vorschläge gemacht, dann klickst du bei der Cd auf weitere Anbieter. Dort steht so gut wie immer der Anbieter "Yesasia".
Dann bestellst du die Cd einfach, ist in meinen Augen auch immer billig! ;-)
Und man muss auch nur drei Euro Porto bezahlen° :-D
blinddeafmute #23
Mitglied seit 02/2009 · 213 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hi kennt jemand die koreanische Reggaeband Stony Skunk?

http://www.youtube.com/watch?v=mPzxli3z_xA

ich würde mir gern ihre Musik kaufen, aber bis jetzt konnte ich sie nirgends ausfindig machen, kann mir da jemand weiterhelfen?
Dieser Beitrag wurde am 16.02.2009, 17:33 von blinddeafmute verändert.
Avatar
iGEL (Administrator) #24
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Schau mal hier bei YesAsia. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Soju #25
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Die nächsten Nervensägen neben den Wondergirls :-)

SNSD ( Girls Generation )

http://www.youtube.com/watch?v=nHZ36zQMEv8&feature=rel…

zumindest gut anzusehen ;-) ....sehen leider irgendwie alle gleich aus :-(

Trotzdem ...Danke "Koreamild"
Dieser Beitrag wurde am 16.02.2009, 10:30 von Soju verändert.
Benjamin (Ehemaliges Mitglied) #26
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
klone? lol
bohemienne #27
Mitglied seit 03/2009 · 24 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 15403
im cdhandel (zb. saturn) findet man keine koreanischen bands, jedenfalls bei mir nicht^^
wo kauft ihr denn eure cds? oder könnt ihr auch einen guten internetversand (deutsch, also nicht wie yesasia) empfehlen?
Mein Wunsch
Dieser Beitrag wurde am 24.03.2009, 17:05 von bohemienne verändert.
Lillali #28
Mitglied seit 02/2009 · 6 Beiträge · Wohnort: Hamburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
schau mal bei amazon nach dort findet man auch einige
Avatar
Yang #29
Mitglied seit 07/2009 · 6 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #27
Zitat von bohemienne am 24.03.2009, 17:00:
im cdhandel (zb. saturn) findet man keine koreanischen bands, jedenfalls bei mir nicht^^
wo kauft ihr denn eure cds? oder könnt ihr auch einen guten internetversand (deutsch, also nicht wie yesasia) empfehlen?

die seite hier ist zwar auch auf englisch aber ich bestell gerne dort http://dvdheaven.com/
es ist dort recht günstig und vom englisch her nicht so schwer xD
Shinee´s Juliette #30
Mitglied seit 07/2009 · 4 Beiträge · Wohnort: Lübeck,Deutschland
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich höre jetzt seit mehreren Wochen nurnoch K-Pop.
Ich finde die deutschen Bands bringen kaum mehr gutes und die Dinger die in den Charts sind sind meist nervtötend und so gute Laune machen sie auch nich. Es gibt zwar auch gute deutsche Künstler(Clueso,Phillip Poisel,Adel Tawil,Silbermond,Juli,..) die wirklich gute Stücke machen aber die sind dann meist melancholisch oder einfach etwas ruhiger und trauriger.

Bands wie Big Bang,SHINee,Super Junior,dbsk,2ne1,... dahingegen machen richtige gute laune Ohrwürme von denen man nicht genug bekommen kann. Geht zumindestens mir so. Wirklich. Ich hatte glaube ich noch nie eine so lange Phase in der ich ein und dieselbe Playlist rauf und runter gespielt habe. Die Songs gehen mir auch nich auf die nerven.

Das witzige ist noch das Pop garnicht meine Musikrichtung ist.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 09:50:42 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz