Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Reise nach und durch Korea
Page:  previous  1  2  3  4  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
babo90 #31
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 62451
informier dich mal bei deinem Anbieter. Vodafone z.B. hat Partner in Korea, wo es gehen dürfte. Ich habe mir am Flughafen eine SIM-Karte ausgeliehen mit Internet-Volumen. Je nach Volumen zahlst du natürlich auch entsprenchend.

WLAN/wifi ist reichlich vorhanden, sogar in den U-Bahnen. Aber soweit ich es mitbekommen habe, braucht man auch dort Passwörter. Bei Cafés & Co. sollte es auf den Kassenbons stehen.

Die Profis wissen aber vielleicht noch mehr :)
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
TJBH #32
Member since Nov 2015 · 79 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 62451
Vielleicht überflüssig, aber lieber zu viel gefragt: Die Visa funktioniert auch an genügend Automaten oder nicht? ^^

An Bankautomaten einheimischer Banken funktionieren in der Regel nur domestic cards. Teilweise hat es einen Automaten, der auch mit foreign cards funktioniert, der ist dann auch entsprechend gekennzeichnet. Bankautomaten an Bahnhöfen und U-Bahn Stationen sowie in Hotels und Supermärkten funktionieren dagegen fast immer.


Wie sieht das eigentlich mit meinem Handy aus? Aber weniger das Telefonieren, sondern das Internet.
Kann ich mit meinem Handy (Karte mit Fatratevertrag) dort auch das Internet benutzen / ist es teurer?
bzw. gibt es ja an vielen Ecken freies W-LAN, gibt es da irgendwas, was ich beachten muss oder kann ich dies mit meinem Handy ganz normal benutzen?

Das wird dir dein Mobilfunkanbieter am besten beantworten können. Gehe aber von unverschämt teuren Tarifen aus.
Ansonsten vorab ne pre-paid Karte: http://www.egsimcard.com/de_DE/

oder direkt am Flughafen eine Karte kaufen oder ein mobilen Router bzw. Handy mieten, ist meines Wissens aber etwas teurer. Wenn deine Handy nicht uralt ist (=UMTS-fähig), müsste es im koreanischen Netz funktionieren.

WiFi in der U-Bahn ist nicht kostenlos, nur für Inhaber einer koreanischen Sim-Karte nutzbar. Das ganze läuft über die Identifikation per MAC-Adresse (die o.g. Sim-Karte ist die Auslandsmarke von KT, kannst dich dann für das WiFi freischalten lassen). Ansonsten haben Ketten-Cafes/-Restaurants/-Bars WiFi for free, die meisten Museen und Attraktionen auch. Meines Erachtens kommt man auch mit free WiFi ganz gut durchs Land, wenn man nicht immer online sein muss - wobei es zum kurzfristig recherchieren/navigieren nicht schadet online gehen zu können.
Kiroho #33
Member since Aug 2015 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Zu meiner Freude hat sich das Ganze etwas beschleunigt und ich habe einen Flug gefunden. :)
Jetzt fehlen nurnoch die Unterkünfte und die Bezahlung dieser.

Mir stellt sich jetzt nur die Frage, wie ich am Besten bezahle.
Bei manchen Gasthäusern habe ich gelesen, dass sie auch eine Zahlung über Paypal akzeptieren. Bei meiner Bank (Sparkasse) habe ich auch mal nachgefragt, Überweisungen sind generell möglich, aber natürlich mit Gebühren.

Hat jemand Erfahrung mit Paypal in diesem Bereich, ob das eventuell günstiger/einfacher ist oder ob ich da lieber eine normale Banküberweisung benutzen sollte, oder ganz was anderes?
Aus den Gebührentabellen von Paypal werde ich nicht so richtig schlau.
babo90 #34
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Du kannst auch bar bezahlen oder i.d.R. auch per Kreditkarte ist es möglich.
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
Avatar
InZain #35
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 525 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #33
Kreditkarte/ Bar Vorort / PayPal

Welche Möglichkeiten gibt es denn alles?

Ich musste bis jetzt immer nur Bar vor Ort in Vorkasse bezahlen - Meine Kreditkarte war als Sicherheit meines nicht erscheinens hinterlegt. Was für Möglichkeiten hast du? Also ich würde immer den einfachsten Weg gehen - selbst wenn das ein wenig kostet.
Kiroho #36
Member since Aug 2015 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bar wird glaube ich nicht so einfach, zumindest wollte ich die Unterkünfte vor Abflug buchen.
Oder funktioniert das anders?

Kreditkarte klingt auch interessant, da ich mir sowieso eine besorgen wollte, um Geld abzuheben.
Danke schonmal :)
Kiroho #37
Member since Aug 2015 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #32
Quote by TJBH on 2016-01-24, 16:00:
Ansonsten vorab ne pre-paid Karte: http://www.egsimcard.com/de_DE/

Hast Du (oder jemand anders) schon Erfahrungen mit der Seite gemacht?
Ich habe mir die Seite gerade durchgelesen und der Punkt, dass man für die Aktivierung ein Foto vom Reisepass machen und verschicken soll, stößt mir sauer auf.

Ich weiss, dass laut deutschem Datenschutz kein Unternehmen eine Kopie oder ein Foto vom Personalausweis (oder Reisepass) verlangen oder als Bedingung für ihr Angebot festlegen darf.
Daher kommt mir das Ganze doch recht zielichtig vor (so gut das Angebot auch aussieht).
Avatar
InZain #38
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 525 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass du bei 7-eleven oder ähnlichen, "Olleh Wifi" Karten kaufen kannst.

Hierzu meldest du dich in einem Olleh Wifi an. Dann steht dort "sie müssen sich im Netzwerk anmelden", dann öffnet sich eine Seite, du gibst dem Prepaid Code, Email und den Namen an und schwupp hast du Internet. Olleh Wifi ist fast echt überall. (Gleiches geht auch einfach nur über Creditcard auf der Anmeldeseite)

Die gibt es in den Varianten 4x1 Tag (9900 ₩) oder 1x1 Tag (3300 ₩).

Das mache ich z.B. immer, weil ich hab/hatte eine SKT - Sim Karte... aber irgendwie ging da nie das Internet und nach gefühlten 100 hinfahren und 40.000₩ ärmer, hatten wir einfach keine Lust mehr immer unqualifizierte Antworten zu bekommen. Also es gibt viele Möglichkeiten,;)
TJBH #39
Member since Nov 2015 · 79 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #37
Ich hatte es wie gefordert hingeschickt. Nehme an, es sind gesetzliche Anforderungen in Korea. (Auch in Deutschland ist seit einigen Jahren es nicht mehr möglich anonym Pre-paid Karten zu bekommen).

Alternativ kannst du direkt am Flughafen ne Karte kaufen, nen Router oder Handy mieten, was aber alles teurer ist.

Bezüglich der Zwielichtigkeit der Seite. Ja, stimme dir zu, sieht alles andere als seriös aus. Entspricht aber der durchschnittlichen koreanischen Webseite ;)
Snowsuitup #40
Member since Nov 2015 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 62451
@ Handy:
Kurz in die Runde geworfen: Ich selber habe mir einfach eine Pre-Paid-Karte in einem Olleh shop geholt. Ich glaube die Karte hat damals (November 2015, 8.000₩) gekostet. Mit der Karte kannst du dir dann im Shop Datenpakete oder auch Minutenpakete kaufen. Letztens hatte ich 1 GB für 14.000₩ aufgeladen. Das hält dann max. einen Monat, danach verfällt es. Zudem kannst du bei der Olleh Infonummer anrufen und dein Handy per MAC Adresse in deren WLan einbinden lassen. Damit kannst du überall wo Olleh WIFI verfügbar ist das WIFI nutzen und schonst somit deine mobilen Daten. (PS.: WIFI hast du z.B. in jedem Metrowagen und an unheimlich vielen öffentlichen Orten/Gebäuden).

@ Bezahlen:
Die Hotel-/Hostelbuchungen würde ich über die Kreditkarte bezahlen. Das ist wohl das sicherste und einfachste Bezahlmittel wenn du online was kaufst/bezahlst. Du benötigst die Kreditkarte auch dann in Korea. Hier werden sogar die kleinsten Beträge fast ausschließlich mit der Karte bezahlt (ausgenommen vereinzelte Foodstände auf dem Markt).

Grüße
Kiroho #41
Member since Aug 2015 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Nochmal ein Danke zwischendurch für die ganzen Antworten. :)

Nachdem ich jetzt das erste Zimmer gebucht habe, habe ich versucht mich ein wenig über die Verkehrsmittel und die DMZ schlau zu machen.

Für U-Bahn, Bus usw. gibt es ja diese T-Money Card, damit erscheint mir das Ganze auch recht einfach. Aufladen, beim Benutzen an einen Sensor halten und fertig.
Eine Frage wäre wo die Karte überall gilt, ich hatte nur ein "fast überall" gelesen, was für mich sowas wie alle größeren Städte heisst.
Falls jemand noch tipps hat, worauf man bei der Karte so achten muss, wäre ich da natürlich auch für alles dankbar.

Achja, weiss jemand wie teuer so ungefähr die Strecke vom Incheon Airport nach Itaewon mit der U-Bahn ist?
Nur damit ich einen groben Überblick habe wieviel welche Strecke so kostet.

Für die DMZ habe ich mehrere Seiten für Touren gefunden und auch ein Gespräch in einem Forum, wo von einer großen und einer kleinen Tour die Rede war. Dazu wiederum habe ich auf den Angebotsseiten nichts gefunden, allerdings gab es preislich ein paar Unterschieden.
Kurzan: Es hat mich etwas verwirrt. ^^

Kann mich da jemand ein bisschen aufklären und/oder vielleicht sogar eine Seite empfehlen ?
This post was edited on 2016-02-25, 12:18 by Kiroho.
Avatar
InZain #42
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 525 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Man öffne sein Email Konto -> gibt dort Buchstaben ein -> schickt diese zu den Menschen die DMZ Touren anbieten -> diese geben wiederum Buchstaben ein und schicken diese dann zu dir. Dann hast du die besten Auskünfte die du haben kannst. ;)

Hello ei äm fromm Germani and i can not do änising elohn.

http://german.visitkorea.or.kr/ger/index.kto

Eine lustige Seite. Und stell dir vor da steht soviel drin :O

Bezahl einfach den Zug, Bus, Taxi. Bezahl irgendwas und steig dort ein. Jedes kleine Häppchen noch zu erläutern und das immer bis ins kleinste Detail. Du fliegst jetzt sowieso schon... also sollte das ja uninteressant sein.

Guck da oben die Seite an.
This post was edited on 2016-02-25, 12:45 by InZain.
Kiroho #43
Member since Aug 2015 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Njaaa, ich bin (leider?) jemand der alles sofort wissen möchte und am Besten jede Einzelheit genauestens erklärt. ^^
Flo-ohne-h (Moderator) #44
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #41
Quote by Kiroho:
Achja, weiss jemand wie teuer so ungefähr die Strecke vom Incheon Airport nach Itaewon mit der U-Bahn ist?
Nur damit ich einen groben Überblick habe wieviel welche Strecke so kostet.

Soweit ich mich erinnere:
Incheon airport nach Seoul: 4500 Won
Kurzstrecke: 1000 Won (900 Won mit T-money)
längere Strecken bis ca. 2000 Won

Also ziemlich billig. Tages- und andere Rabattkarten gibt es soweit ich weiß nicht.
Flo-ohne-h (Moderator) #45
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #43
Quote by Kiroho:
Njaaa, ich bin (leider?) jemand der alles sofort wissen möchte und am Besten jede Einzelheit genauestens erklärt. ^^

Das wird in K Probleme geben.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-12, 14:53:28 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz