Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Heirat in Deutschland und Aufenthalt (Deutsch/Koreanisches Paar) (Important)
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
Oldboy #16
Member since May 2011 · 222 posts · Location: Offenbach am Main
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 60868
Sorry mein Fehler,

die Apostel sind in englisch, nicht aber die Dokumente. Die Dokumente von Ihrer Uni wurden in englisch ausgestellt.
Til023 #17
Member since Aug 2013 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Oh ok, alles klar. Danke!
missy #18
Member since May 2010 · 47 posts · Location: nrw
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube es gibt probleme,wenn sie nicht in deutscher sprache sind muessten dann ins deutsche nochmal ubersetzt werden so sagte meine standesamte das hier.ubersetze sie einfach in deutschland bei einer staatlichen anerkannten ermächtigten übersetzerin heiratet ihr in deutschland?
Papairo #19
Member since May 2017 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 60641
Hallo allerseits,

Hat jemand Erfahrungen oder Kenntnisse, über einen Antrag für einen Berechtigungsschein für den Integrationskurs?
Ich hatte erfahren, man solle nicht angeben dass die koreanische Partenerin studiert hat, da man sonst keinen Berechtigungsschein erhält.
Flo-ohne-h (Moderator) #20
Member since Jul 2009 · 2009 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Papairo:
Hat jemand Erfahrungen oder Kenntnisse, über einen Antrag für einen Berechtigungsschein für den Integrationskurs?
Ich hatte erfahren, man solle nicht angeben dass die koreanische Partenerin studiert hat, da man sonst keinen Berechtigungsschein erhält.

Meinst Du Berechtigungsschein für den Integrationskurs in Korea?

Ich weiß es nicht genau, aber da in Korea die meisten ausländischen Ehepartner Importfrauen aus Südostasien für Bauern sind, kann es durchaus sein, daß es verschiedene Kategorien von zu integrierenden Ehepartner gibt.
Papairo #21
Member since May 2017 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi

Nee ich meine für einen integrationskurs in deutschland.
Und für wie lange erhält die korranische frau ein visum in deutschland bei ehegattennachzug?
Avatar
InZain #22
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 521 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo,

Integrationskurs brauchte meine Frau nicht und ich müsste lügen, aber sie hat 3 Jahre bekommen.
selinka #23
Member since May 2017 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #19
Hallo,

bei meinem Mann war es auch so, dass seine Deutschkenntnisse ausreichend (ich glaube ab A2 ist es dem Amt ausreichend) waren und er nur den Orientierungskurs, nicht aber den Integrationskurs benötigte. Der Integrationskurs enthält die Deutschkurse, welche dann ja nicht mehr nötig waren. Die Ausländerbehörde hier vor Ort hat ihm dann einfach einen Berechtigungsschein für einen Orientierungskurs gegeben und eine Liste, auf der die zuständigen Insitutionen in der Nähe stehen, die solche Kurse anbieten. Wichtig ist nur, dass der Integrationskurs/Orientierungskurs innerhalb der ersten gegebenen 3 Jahre abgelegt wird. Kann auch sein, dass man es später noch machen kann - ist aber Voraussetzung für ein unbefristetes Visum.

Liebe Grüße
TaubeNuss #24
Member since Nov 2010 · 150 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by dsmr on 2015-04-12, 12:03:

Erhalten einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland:
1. Anmelden beim Einwohnermeldeamt
2. Beantragen eines Termins beim Ausländeramt
In der Reihenfolge! Den Termin gibts (in Dresden) erst mit Meldebescheinigung, Wartezeit ca. 5 Wochen. Anm: Ging alles auch ohne Apostille

Dokumente fürs Ausländeramt:
Notwendig neben Eheerklärung sind Nachweis von KV (Mitversicherung GKV ist problemlos bei Erstzuzug) + Wohnraum. Eine Einkommensbescheinigung ist bei Zuzug zu Deutschen nicht relevant.

Sprachzertifikat A1:
Ebenfalls entgegen anderslautender Gerüchte befreit weder die koreanische Staatsbürgerschaft, noch ein Bachelor bei Zuzug zum deutschen Ehepartner vom Sprachnachweis A1. Der Deutschtest ist allerdings so einfach, daß man sich die Kosten für den Kurs getrost sparen kann. Ein halbes Jahr Selbststudium nebenbei hat meiner Liebsten jedenfalls zum Bestehen gelangt.

Integrationskurs:
Durch den Zuzug hat der koreanische Ehepartner Anspruch, aber keine Verpflichtung, einen Integrationskurs zu besuchen, der im wesentlichen ein 600h-Deutschkurs ist. Da dieser zum größtenteils von der AHB bezahlt wird, empfiehlt es sich, das beim Termin der Ausländerbehörde gleich mit zu beantragen.

Kein Heiratsvisum nötig:
Normalerweise müssen selbst Angehörige von Staaten, die visumsfrei nach Deutschland reisen können, im Heimatland ein Nachzugsvisum beantragen, wenn die Hochzeit im Ausland stattfand. Für Korea und einige andere Länder gilt jedoch eine bevorzugte Regelung nach "§ 41 AufenthV - Vergünstigung für Angehörige bestimmter Staaten". Sagt das ggf. dem Ausländeramt, hier wußten sie das erst nicht.

Fikitionsbescheinigung:
Uns trieb anfangs die Sorge um, ob wir alles bis zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis in 3 Monaten hinbekommen, damit meine Liebste nicht zwischenzeitlich wieder ausreisen muß. Das ist jedoch unbegründet. Mit dem Termin bei der Behörde könnt Ihr eine sogenannte "Fiktionsbescheinigung" erhalten, die bestätigt, daß der Antrag läuft. Damit ist Euer Partner vorerst legal hier. Innerhalb der 3 Monate muß man also nur Heiraten und den Termin bekommen.

So, das wars. Ich hoffe, einigen hier geholfen zu haben. Frohes Heiraten.

das aus dem Beitrag (Heirat in Dänemark) hier rein kopiert.
@Papairo: Wieso ein Visum beantragen, wenn ihr verheiratet seid?
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-08-20, 02:40:32 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz