Forum: Overview Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Urlaub in Seoul
This ad is presented to unregistered guests only.
Cheshirecat #1
Member since Mar 2015 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Urlaub in Seoul
Hallo,

ich habe vor im Oktober in Südkorea Urlaub zu machen.
Die ersten Tage in Seoul werde ich im IP Boutique Hotel in Itaewon übernachten.
Die Tage danach werde ich alleine in Seoul verbringe und ich hatte gehört, dass Itaewon nicht so die Gegend ist wo man als Frau alleine abends noch rumlaufen sollte.
Wäre es besser wenn ich mir für die Zeit ein Hotel in Gangnam nehme, z. Bsp. das Best Western Premier?

Andere Frage, was kann man sich denn gut alleine angucken? Ich dachte an die Coex Mall, Lotte World und ein langer Spaziergang am Hangang.

Letzte Frage. Kann jemand einen CD Shop empfehlen? Habe vor mir ein paar JYJ- und DBSK-Alben zu kaufen.
Avatar
orosee #2
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das IP Boutique ist ein gutes, modernes und gut gelegenes Hotel mit guten Preisen (fuer Seoul).

Itaewon ist inzwischen DER Ausgehort fuer junge koreanische Paare, Familien und Touristen. Nicht zu vergleichen mit dem Itaewon von vor 5 oder 15 Jahren (aus dieser Zeit stammen die meisten "aktuellen" Beschreibungen). "Nachts" ist hier immer noch mehr los als am langen Samstag in manchen deutschen Staedten, und fast alles ist direkt an oder neben der Hauptstrasse gelegen, also ist die Gefahr auch fuer Frauen alleine nicht so gross (betrunken mit 3 fremden Maennern in eine dunkle Gasse gehen oder in ein Auto steigen ist ja auch anderswo nicht zu empfehlen).

Gangnam ist zum Ausgehen zwar okay, aber ansonsten totlangweilig. Da ist es Nachts auch nicht gefaehrlicher als in Itaewon oder Hongdae, und am Ende muss man dann mit dem Taxi durch menschenleere Boulevards und Seitengassen fahren, um wieder zum Hotel zu kommen. Nicht unbedingt riskant, kann sich aber trotzdem unangenehm anfuehlen.

Was man sonst in Seoul machen kann? Kleiner Palast, Grosser Palast, Samcheong-dong, "Secret Garden", N-Seoul Tower (Seilbahn hoch, zu Fuss runter), Myeongdong, Dongdaemun Fashion Centre, das kleine Fluesschen ablaufen, Busrundfahrt (zur Orientierung), Folk Village, die drei ollen Inseln im Fluss, Bootsfahrt von Jamsil bis Yeouido, 63 Building, Gosok Terminal Underground Shopping Mall, Garden5 Mall, Yongsan E-Mart, Hongdae, Ewha Uni, War Memorial, Noryangjin Fischmarkt, Majang Fleischmarkt, Olympiapark, ... das reicht fuer ein paar Tage.

Viel Spass!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
itzi #3
User title: veni, vidi, itzi, witzig
Member since Jul 2014 · 279 posts
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Jo, besoffene Koreaner können krass sein.
Die lassen sich so merkwürdig in den Rausch gleiten und nutzen das als Rechtfertigung.

Machen sonst nur Vollasis, aber scheint so'n koreanisches Phänomen zu sein, dass es ok ist lattenstramm echt ekelig zu werden, wofür man eigentlich echt eine s.g. "Schelle" kassiert in Berufsschulkreisen.

In Amsterdam kommt es jedenfalls hin.

Da laufen so Schwachstellen rum, die von jeder Vorabi entfernt würden.


Aber da kannst trotzdem im Bikini nachts rumlaufen.

Vergewaltigungen sind eben eine ganz andere Nummer als Sprüche usw.

Hat ja sowieso keinen Sinn nachts zwischen Kneipen, Bars und Billigclubs rumzulatschen...

Dann besser auf der Schanze oder in Münster.

Die Typen mit Charisma hocken in den ganzen Cafés.
This post was edited on 2015-05-01, 04:44 by itzi.
Avatar
Sadaebu #4
Member since Sep 2011 · 180 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Der beste CD Shop, in dem man K-Pop CDs kaufen kann, ist Buru's Ddeurak (부루의 뜨락) in Myeong-dong.
Dieser Laden gilt längst als der Pilgerort der internationalen K-Pop Fans.
Dort kann man sogar vergriffene Raritäten und CDs mit Autogramm kaufen.

[Image: http://hanguo.yuxueyuan.com/wp-content/uploads/2014/02/2337.jpg]

http://www.trazy.com/spot/1800/Buru%27s+Ddeurak+%28%EB%B6%…
JayD #5
Member since Dec 2011 · 728 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Best Western ist Ok und es ist ca 5 min zu Fuss von Sinnonhyeon Station entfernt daher sogar relativ gut zu erreichen. In der Strasse stehen viele Hotels alle neben einander. In ca 5-10 min kommst du in ein belebtes Ausgehviertel. War da aber bisher nur mal am Wochenede mit nen paar koreanischen Freunden aus...wie es unter der Woche los ist weiss ich nicht einfach Ausgang 3 raus und dann richtig Sinan Dong die Straße runter.
Itaewon ist Orosee der Experte. Ich war jetzt wieder öfters da weil ein Kumpel mit seiner Frau jetzt dort lebt. In der Tat eigentlich der beste Ort zur Zeit und viele Koreaner wollen dahin. Was vermutlich aber auch den urpsrünglichdn Charme ein bisschen zerstört. Nichtsdestotrotz in beiden Orten brauchst du keien Angst haben in Korea....da passiert so gut wie nie was. Es sind immer soviele Leute unterwegs...aber in Itaewon derzeit mehr hehe. Aber in Gangnam liegt das Hotel an einer grossen Strasse ohne Gassen, hav dort vor 3 Wochen selbst geschlafen.
Avatar
orosee #6
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by JayD:
Best Western ist Ok und es ist ca 5 min zu Fuss von Sinnonhyeon Station entfernt daher sogar relativ gut zu erreichen. In der Strasse stehen viele Hotels alle neben einander. In ca 5-10 min kommst du in ein belebtes Ausgehviertel. War da aber bisher nur mal am Wochenede mit nen paar koreanischen Freunden aus...wie es unter der Woche los ist weiss ich nicht einfach Ausgang 3 raus und dann richtig Sinan Dong die Straße runter.
Itaewon ist Orosee der Experte. Ich war jetzt wieder öfters da weil ein Kumpel mit seiner Frau jetzt dort lebt. In der Tat eigentlich der beste Ort zur Zeit und viele Koreaner wollen dahin. Was vermutlich aber auch den urpsrünglichdn Charme ein bisschen zerstört. Nichtsdestotrotz in beiden Orten brauchst du keien Angst haben in Korea....da passiert so gut wie nie was. Es sind immer soviele Leute unterwegs...aber in Itaewon derzeit mehr hehe. Aber in Gangnam liegt das Hotel an einer grossen Strasse ohne Gassen, hav dort vor 3 Wochen selbst geschlafen.

Von Sinnonhyeon kommt man auch sehr gut mit dem Bus weg (U-Bahn ist da ja auch) - etliche Blaue Busse, die Richtung Norden oder Sueden fahren und einen fast ueberall hinbringen, wo man in Seoul hin will.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-02-24, 02:09:18 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz