Forum: Overview Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Korea Rundreise
Page:  1  2  3  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
kleineHexe #1
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Korea Rundreise
Hallo,

es ist noch nicht ganz sicher aber ich würde gerne im September für 3 Wochen wieder nach Korea fliegen.
Was ich leider bei meinem letzten Aufenthalt nicht geschafft habe, war Jeju Island. Da will ich aufjedenfall hin. Was meint ihr wieviel Tage ich dort einplanen soll? Möchte aufjedenfall auf den Hallasan wandern. Zahlt es sich aus nach Udo Island zu fahren?

War schon mal jemand im Wolchulsan National Park? Habe ein Foto dieser Hängebrücke dort gesehen. Frag mich nur obs wirklich interessant ist oder nur auf den Fotos cool aussieht.

Mit den weiteren Orten tu ich mir auch etwas schwer. Vielleicht habt ihr noch Tipps. In Seoul denke ich werden wir 3 Tage verbringen und dann nochmal vor dem Rückflug. Außerdem war ich in Busan, Ulsan und Soraksan diese Orte lass ich weg.

Ich hatte vor ein Auto zu mieten aber nicht direkt in Seoul. Dachte es in Suwon zu mieten, was meint ihr dazu? oder gibt es einen besseren Ort?

danke
babo90 #2
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo.

Also Jeju ist in 4 Tagen inkl. Wanderung (ich war mit Auto) machbar. 

Reiseziele/-orte:
Den Wolchulsan National Park habe ich auch noch auf dem Zettel. Soll sehr schön sein. Habe div. Blogs darüber gelesen. Links füge ich später bei.

Suncheon (Bay) soll ebenfalls sehr schön sein, insbesondere der Naturpark vor Ort. Auch ein Reiseziel von mir.

Gyeongju ist noch empfehlenswert. Die Temepel sind schon schön und auch die anderen Sehenswürdigkeiten sollte man mitnehmen.

Tongdosa wurde mir ebenfalls empfohlen (Tempel zwischen Ulsan und Busan). Aber in der Region wart ihr schon.

Geoje, Namhae, Yeosu? Alles Inseln/Halbinseln im Süden.

Andong ist - wie ich hörte - der traditionelle Teil Koreas.

Allg. Frage:
Habt ihr vor die ganze mit dem Auto zu verbringen? Suwon lässt sich ja hervorragend mit Bahn erreichen. Gyeongju & Co. wohl auch, sonst Bus. Die Verbindungen sind nicht schlecht.
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
kleineHexe #3
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die ganzen Orte. Es gibt soviele Nationalparks und ich versuche rauszufinden welcher davon am besten wäre. Jeju aufjedenfall mit Auto. Nach Suwon will ich mit der Ubahn und dann dort das Auto mieten. Dachte vielleicht ist da nicht so ein Verkehrschaos wie in Seoul direkt.
Denkst du man braucht ein Navi oder wirds auch ohne gehen?
babo90 #4
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
http://koreantemples.com/
https://klimbingkoreanmountains.wordpress.com/
http://asleepatheavensgate.com/category/50-beautiful-place…

hier ein paar Links für Tempel, Nationalparks etc...klimbingkoreanmountains ist gut. Dort kann man viel über diverses lesen. Ein Blog von Amerikanern.

Auto und Navi bietet ich an, wenn man Koreanisch versteht, schreiben und sprechen kann. Außerdem kann man da auch Tempel oder andere Orte angeben. Darf ich nach dem Hintergrund eines Autos erfahren? Von Suwon aus wahrscheinlich quer durchs Land?
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
kleineHexe #5
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die Links.

Ja genau es soll von Suwon runter in den Süden gehen. Vielleicht Jeonju, Gyeongju, Yeosu bzw die Gegend da bei den Inseln, Wolchulsan..... Buse sind nicht schlecht, aber ich habs zb in Ulsan oder auch Sokcho gesehen. wir sind teilweise lange Wege gegangen weil wir den falschen Bus genommen haben oder keinen Bus gefunden haben. Gerade bei den Nationalparks finde ich es praktischer mit Auto. Oder auch wenn man sachen rund um eine Stadt machen möchte.
alaccess #6
User title: Alex 알렉스
Member since Jun 2011 · 222 posts · Location: München 뮌헨
Group memberships: Ankuendigung bearbeiten, Benutzer
Show profile · Link to this post
4 Tage für Jeju finde ich etwas knapp.
Ich war für 4 Tage dort. und habe die Wanderung zum Hallasan gestrichen, weil es zu knapp geworden wäre.
Ich bin damals am frühen Nachmittag angekommen und am vierten Tag am Abend abgeflogen.
Für die Wanderung würde ich vorschlagen einen extra Tag einzuplanen.

Udo fand ich persönlich sehr schön. Eine schöne kleine Insel. Ich empfehle das Auto auf Jejudo zu lassen und auf Udo einen Motorroller zu mieten. Damit kann man die Insel besser erkunden, da die Straßen teilweise sehr eng sind. Da kommt man mit dem Roller besser durch.

In der Nähe von Seoul kann ich noch die Festung Namhansanseong empfehlen.
kleineHexe #7
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
babo90 weißt du ob man in Korea einen int. Führerschein braucht wenn man ein Auto mieten will?
korex (Moderator) #8
Member since Jul 2013 · 103 posts · Location: Hamburg
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Den internationalen Führerschein brauchst du. Er wird für 2 Jahre ausgestellt. Wenn du schon einen Kartenführerschein hast ist die Ausstellung am gleichen Tag möglich.
Wenn nicht, mußt du erst den Kartenführerschein beantragen. Wenn der dann endlich da ist bekommst du erst den Internationalen.
Ich empfehle dir auf jeden Fall zu checken, ob deine Verkehrsbehörde Termine im Internet vergibt - das spart unter Umständen lange Wartezeiten.
kleineHexe #9
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
2 Jahre? Dachte nur 1 Jahr ist der gültig.

Hab leider noch so einen ganz alten aus Papier. :D
Vielleicht vertue ich mich, aber ich dachte den bekommt man beim ARBÖ (bzw bie uns ÖAMTC)
Werde mich nochmal erkundigen. Weil erst einen Kartenführerschein machen, kostet auch realativ viel. Deswegen habe ich das bis jetzt nicht gemacht.
babo90 #10
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie korex schon sagte, braucht man einen internationalen Führerschein. Kostenpunkt liegt bei ca. 14 € und die Mitnahme geht schnell. Habe nur 15 Minuten gebraucht, ohne Termin (wohne aber nicht in einer Großstadt). Das ist ein grauer "Lappen" xD.

Wie lange die Beantragung für den neuen dauert, weiß ich nicht...die Kosten sind mir bisher auch nicht bekannt.
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
korex (Moderator) #11
Member since Jul 2013 · 103 posts · Location: Hamburg
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Also die Angaben von babo90 und mir gelten für Deutschland. Da kostet der Umtausch vom "grauen Lappen" in den EU Kartenführerschein ca. 25,oo Euro. Da du ganz offensichtlich in Österreich bist mußt du wohl mit dem doppelten rechnen. In Deutschland kann die Ausstellung je nach Nachfrage auch mal bis zu 6 Wochen dauern - für Österreich weiß ich es leider nicht.

Habe die aber sicherheitshalber einen Link gesucht, der dir weiterhelfen kann:

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/4/S…


Da in Österreich lediglich ein "gültiger nationaler Führerschein" verlangt ist, kann es sein, dass du nicht tauschen mußt. Dein Int. Führerschein bekommst du dann beim Verkehrsclub (1 Jahr gültig).

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/6/S…
This post was edited on 2015-01-29, 19:47 by korex.
kleineHexe #12
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die Links. Ja genau 50€ kostet bei uns der neue Kartenführerschein.
Ok dann muss ich den wohl nicht tauschen, aber da würde ich sowieso früh genug zum ÖAMTC gehen.
Avatar
Bauschi #13
User title: 바우시
Member since Oct 2006 · 270 posts · Location: Heidelberg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,

ich war im Herbst drei Wochen in Korea und habe dort eine Rundreise gemacht.

Meine Reiseberichte und eine Routen-Kostenaufstellung habe ich verblogt:
http://blog.fbausch.de/koreareise-1-woche/
http://blog.fbausch.de/koreareise-2-woche/
http://blog.fbausch.de/koreareise-3-woche/
http://blog.fbausch.de/koreareise-route-und-hostels/

Vielleicht hilfts.

Viele Grüße
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
kleineHexe #14
Member since Dec 2012 · 100 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke, werde ich mir gleich mal ansehen.

Ich bin mir leider derzeit nicht sicher ob es sich überhaupt auszahlt für uns nach Korea zu fliegen. Da mein Freund nur 2 Wochen Urlaub bekommen wird. Das heißt 14 Tage mit An- und Abreise kann man gleich mal 2 Tage abziehen und ob 12 Tage nicht zu kurz und stressig für eine Rundreise sein werden. :(
Das Problem ist ich möchte soviel sehen und min. 4-5 Tage alleine auf Jeju sein. Weiß nicht ob es möglich sein wird ein Auto in Seoul auszuleihen und auf Jeju zurück zugeben und von dort zurück nach Seoul fliegen. Sonst denke ich verliert man durch die Fahrt wieder soviel Zeit.
babo90 #15
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ihr wollt viel sehen und daher das Auto nutzen...wieso das Auto? Ich meine, klar, man kann dadurch viel sehen und ist flexibler...ich frage mich nur, was wollt ihr alles sehen?

In zwei Wochen wird es so oder so etwas knapp, viel von Korea zu sehen. 4-5 Tage Jeju ist durchaus machbar, aber dann hat man noch 9-10 Tage für Seoul und Busan (kommt drauf an, was man sehen will). Das zwei Wochen für eine Rundreise zu wenig sind, da brauchen wir uns wohl nicht streiten.

Wichtig wäre zu wissen, was ihr alles sehen wollt, damit man eine vernünftige Reiseroute erstellen kann. Reisen wie es die meisten Asiaten tun, würde ich von abraten, einfach zu stressig.

Hier mal meine kleine Reise aus 2013 (15 Tage):
Reisebericht: http://dailylifeofkai.blogspot.de/2013/10/mein-reiseberich…
Kostenübersicht: http://dailylifeofkai.blogspot.de/2013/10/kostenubersicht-…
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  3  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-09-16, 14:11:55 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz