Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzung von Schattenwind/Nachtwind
Abgespalten aus [Übersetzung eines Namens]
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Sbn #1
Benutzertitel: Man lernt nie aus
Mitglied seit 10/2006 · 12 Beiträge · Wohnort: Gemünden am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich hätte da auch wieder mal ein Anliegen:

Für eine Kampfkunstmeisterschaft habe ich eine neue Musikform einstudiert...nur fehlt noch ein hübscher Name....Jetzt kommts: Kann mir jemand sagen, wie  SCHATTENWIND  oder  NACHTWIND  auf koreanisch übersetzt heist (und noch ggf. wie es geschrieben wird??).

Kamsahamnida  ;)
sani^^ (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo,

Für Nachtwind hätte ich eine Übersetzung: 밤바람 (Bam-Baram)
SCHATTENWIND  wäre wortwörtlich übersetzt 그림자바람, aber ich verstehe wenig, was das ist. Und etwas zu lang geraten, findest du nicht auch?
Avatar
dergio (Moderator) #3
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Aber 밤바람 finde ich echt einen genialen Namen!  :-D  :-D

Bambaram hat doch irgendwie was  ;-)
Sani #4
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Finde ich genauso!

밤바람 ist einfach auszusprechen, klingt nicht hart (kein Zischlaut oder so), dennoch kraftvoll und irgendwo musikalisch....  :-D
Sbn #5
Benutzertitel: Man lernt nie aus
Mitglied seit 10/2006 · 12 Beiträge · Wohnort: Gemünden am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Looooooool....

Also ich vertrau mal auf Euch, dass das keine anderen Bedeutungen hat...
Ich finde Bam-Baram irgendwie lustig  ;)

Wie 그림자바람   (Schattenwind) klingt kann mir nicht zufällig jemand sagen???

Es ist so, dass die Form die ich zur Musik laufen will, mit einem Gum/Kum (also Schwert) ausgeführt wird und etwas "mystisches" an sich haben soll...deshalb der Name Schattenwind oder Nachtwind...
Bambaram....*trallala*  ;)

Soweit erst mal besten Dank für Eure Übersetzung

  :D
Avatar
Bauschi #6
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Die Umschrift von 그림자바람 ist "keurimjabaram", aber wenn du die Aussprache zu der Umschrift nicht kennst ist das nicht so gut ;)
Das "eu" wird wie ein kurzes e gesprochen (z.B. das zweite bei "Essen") und das j wird wie tsch ausgesrochen...
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Sani #7
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Trallala.. Aha, so kann man es also auch hören, und auch ich kann's sogar sehr leicht nachvollziehen.
Du wirst bestimmt nicht nur Koreanisch-Muttersprachler als Publikum haben, gell? Insofern ist BamBaram wohl nicht so geeignet, vermute ich dann.
밤바람 klingt eigentlich etwas anders als Bambaram, das nutzt ja aber wenig, weil man sowieso auf den Ausdruck 'Bambaram' angewiesen sein wird.
Falls dies jemand interessiert:
(Bei 밤바람) Der erste b ist stimmlos und gehaucht, der zweite b ist stimmhaft aber der wird wie aus dem zuvor einem Schnellkochtopf ähnlich aufgebauten 'Hochdruckmund', so nenne ich es mal, ausgesprochen.

Wie wäre es mit 검은 바람 (schwarzer Wind, Geomeun Baram)?
eo wird wie ein offenes O ausgesprochen.
naja #8
Benutzertitel: naja
Mitglied seit 03/2007 · 319 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
.
Dieser Beitrag wurde am 01.01.2009, 17:57 von naja verändert.
Sbn #9
Benutzertitel: Man lernt nie aus
Mitglied seit 10/2006 · 12 Beiträge · Wohnort: Gemünden am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
WOW!!! Ich bin echt begeistert!!!
Wie würde denn das OHNE SCHATTEN SCHWERT  ausgesprochen werden?? 무영 검

Auch das Schwarz und Wind wäre passend....wenn ich weiss wie man es ausspricht?? 흑풍

Also es sollte dann schon von Koreanern verstanden werden...nicht dass ich einen Video zu meinem koreanischen Meister schicke und der degradiert mich dann, weil ich irgend einen Unsinn geplappert habe ;)

Es ist aber echt schwer für jemanden der KEIN koreanisch kann bzw. keinen Kontakt zu Koreanern hat, die verschiedenen Befehle und Worte richtig auszusprechen....das geht allein schon beim Zählen los...das frustriert manchmal total!

Danke !!!!
Avatar
iGEL (Administrator) #10
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

무영 검 wird in etwa Mu-yeong geom ausgesprochen, wobei das eo dem offenen O (wie in offen) entspricht.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Sbn #11
Benutzertitel: Man lernt nie aus
Mitglied seit 10/2006 · 12 Beiträge · Wohnort: Gemünden am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das ist echt SUPER!!! Ich belasse es beim OHNE-SCHATTEN-SCHWERT  ;)

Kamsahamnida  *Brav die Hände aufeinanderlegt und sich dankbar verbeugt*
Sbn #12
Benutzertitel: Man lernt nie aus
Mitglied seit 10/2006 · 12 Beiträge · Wohnort: Gemünden am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Noch eine Frage.....Was ist der Unterschied zwischen KUM , Gum und Geom???(schwert)
Ist das nur unterschiedlich übersetzt, oder sind die Schrieftzeichen auch differenziert???
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Das sind unterschiedliche Umschriften für 검. Die offizielle Umschrift ist Geom, wobei es etwa Gom (mit offenem O wie in ordentlich) ausgesprochen wird. Die anderen beiden Varianten sind wohl nach Gefühl erstellt worden (wie es viele Koreaner machen und wie auch die meisten Begriffe bei den koreanischen Kampfsportarten umgeschrieben wurden), da steckt kein rechtes System hinter.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
koreamild #14
Mitglied seit 04/2007 · 159 Beiträge · Wohnort: Korea,Kim-hae
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Cool~~~
 무영검 finde ich auch passend.

 Aber mir persoenlich klingt 흑풍 besser.

 "ㅍ" zeigt sich irgendwie kraftvoll. ( <== Ist das gramatisch richtig? )

 "ㅍ" scheint mir irgendwie kraftvoll zu sein. (<== Ist das gramatisch besser?)  ^ ^;;
Avatar
Bauschi #15
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von koreamild:
"ㅍ" scheint mir irgendwie kraftvoll zu sein.
Ich würde diese Möglichkeit nehmen, hört sich einfach besser an ;)
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 19:30:46 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz