Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Verschiedenes
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Hangover (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Verschiedenes
안녕하세요,

habe mich erst vor kurzem mit der Koreanischen Sprache und dem Land angefangen auseinderzusetzen. Ausschlaggebend ist eine E-Mail Bekanntschaft, mit einer Süd- Koreanerin. Ich bin jetzt auch schon fleißig am Koreanisch pauken, sie gibt mir in jeder Mail immer einen Brocken mehr zum lernen, was mir echt sehr viel Spaß macht. Leider gibt es keinen Koreanischkurs an meiner Uni und auch nicht in der Ortsansässigen Volkshochschule, was ich sehr schade finde :o( Muss mal schauen, ob sich ein Sprachpartner aus 한국 finden lässt.
Etliche Fragen quälen mich :o) Ich habe mir das language pack für Asiatische Sprachen für Word installiert. Nun habe ich allerdings das Problem, dass ich irgendwie nur die Zeichen "malen" kann. Ist es nicht auch möglich, ähnlich beim chinesisch schreiben in Word, dass man z.B. Annyeong eingibt und sich die Zeichen also 안녕 dann auswählen kann?? Finde das mit dem malen doch recht kompliziert und so könnte ich gleich noch die "lateinische Umschrift" mittranieren.  Zum 2ten, kennt wer ein gutes Buch über 한국?? Land, Leute, Kultur, Geschichte etc.? Zum 3ten habe ich gerade vergessen, was ich noch fragen wollte, aber mir fällt das sicher irgendwann noch ein :o)

LG

Marcel
Hangover #2
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ahso, wenn ich z.B. Annyeong so auf meiner Tastatur eingebe, bekomme ich das ganze so angezeigt: "ㅇㅆㅁㅕㅊ스"
Avatar
Bauschi #3
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Was meinst du denn mit "malen"?
also man kann Hangeul wie die lateinische Schrift einfach eintippen... dabei darfst du dich jedoch nicht von den lateinischen Buchstaben auf der Tastatur irritieren lassen, weil z.B. dasㅏ auf der lateinischen Tastatur nicht beim a sondern beim k liegt. Entweder du suchst nach einem Bild, wo man erkennen kann auf welcher Taste welches Hangeul-Zeichen liegt oder du probierst aus...
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Hangover #4
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ah, sehr fein... Sehr ungewohnt, aber Funzt danke dir :o)
Bei diesem language Pack von Word, gibt es nen icon, Pad steht drauf, fast ganz rechts in der Leiste. Da kannste handwriting anklicken und die Zeichen dann per Maus zeichen :)
Avatar
Bauschi #5
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
mhhh.... bei Win2000 ist das noch nicht, deswegen wusst ich nicht wovon du gesprochen hast... Aber ich hatte auch erst mal Probleme und hab mal überall gefragt und so. Aber dann gings...
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Hangover #6
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wär ja schon gut, wenn man die "normalen" Buchstaben nehmen könnte, also wenn man Annyeong eintippt, auch das richtige rauskommt... so muss man ja dkssud eingeben.. aber ich glaube das iss alles gewöhnungssache...
Avatar
Hong Hu #7
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
jaa das ist einfach gewöhnungssache...... es gibt hier im Forum schon einige Threads überschreiben.....kannst dich ja mal auf die suche machen......

Wenn du ungefähr weisst, wo welches Zeichen auf der Tastatur ist, dann einfach ein paar Koreanische Texte abeschreiben, so kannst du es dir dann besser merken und musst ncih ständig ausprobieren^^

greetz Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
Bauschi #8
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zu der Sache mit den "normalen" Buchstaben: Wieso sollten die Koreaner ihre Buchstaben anordnen wie wir... vor allem weil es ja auch bei den Buchstaben eine Menge Unterschiede gibt, z.B. das f oder das ㅊ o.ä....
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
iGEL (Administrator) #9
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin Hangover, willkommen an Board!

Zu Hangeul schreiben: Hast du dieses Thema gesehen? http://forum.meet-korea.de/thread/138-Die-koreanische-Schr… Darüber hinaus finde ich die koreanische Anordnung viel logischer, rechts die Vokale, links die Konsonanten. Das garantiert beim 10-Fingersystem (welches man für Koreanisch dann gleich mitlernen sollte) auch ein hohes Tipptempo, weil sich beide Hände oft abwechseln. Leider ist es bei meinem deutschen Tastaturlayout (ich verwende ein anders) genau andersrum. ;)

Ein sehr interessantes Buch ist Korea Unmasked von Won-bok Rhie (Übersetzt von Jung Un und Louis Choi). Es ist zwar etwas ungewohnt, ein Sachbuch als Comic herauszugeben, aber ich finde es wirklich gelungen. Die ISBN ist 89-349-1771-7. Wenn dir deine lokale Buchhandlung das Buch nicht oder nur zu Mondpreisen (hier in Korea kostet es ca. 12 Euro) liefern kann, dann versuch es doch mal bei www.koreanbook.de.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Hangover #10
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Stimmt, stimmt, wieso sollten sie sich dem "europäischen" Tastaturlayout anpassen. Habe mir über den Sinn der Anordnung noch nicht soooo viele Gedanken gemacht... Also konnte darin wohl noch keinen Sinn erkennen; bin ja noch Frischling :)
Ich hab mir gestern noch son Tastaturlayout ausgedruckt und die Koreanische Bedeutung der Buchstaben drübergekritzelt und feile derzeit an der Adlersuchmethode :)
Eine hätte ich noch... Und zwar, habe folgendes Layout: http://www.enfour.com/korean/images/hangul2.jpg
Wenn man sichs anschaut... Unten links ist dieses Viereck unterteilt in 6 kl. rechtecke. Der mittlerste Satz, der auf das rechteck (unten rechts) verweist. "shift ?ㅏ.." Das Zeichen das wie ein J aussieht. Hab das jetzt net auf dem layout gefunden, ebenso keine Bedeutung. Das Zeichen in der selben Zeile, ganz rechts bildet zusammen mit ㅐein Zeichen.... Kann das auch net wirklich finden... Hab ich einfach nur n Knick in der Optik?
Danke für die Buchempfehlung. Bei Koreabook kosts 19 Euro undn paar zerquetschte. Muss mal in die Buchhandlung düßen :)

Gruß

Marcel
Avatar
Hong Hu #11
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
das ist das Koreanische "g" auf der taste "R"

das Zeichen wird verschieden geschrieben..... bei 가다 (gehen) wird es gekreummt geschrieben.....oder bei 국 (land) da wird es eckig geschrieben....als auslaut.....
http://tae-yeol.blogspot.com/
Hangover #12
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ah, sauber.... Ich hab da rumgesucht wien großer  :scared:

Und zusätzlich noch 2 neue Vokabeln gelernt :D

가다; 국

Ich danke dir  :-D
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Die Zeichen passen sich geringfügig an, wenn sie mit anderen Zeichen zusammen geschrieben werden. Es kommt im wesentlichen darauf an, ob der folgende Vokal senkrecht oder waagerecht ist. Beim ㄱ und ㅋ ist der Unterschied aber am größten, glaube ich. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Bauschi #14
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich finde, man kann trotzdem noch erkennen, dass das ㄱ in 가 und in 구... das selbe bedeuten ;)
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Hangover #15
Mitglied seit 02/2007 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ja gut, letzteres hätte ich erkannt, weil ich es ja schonmal in 한국 gesehen hab. 가 Hatte ich allerdings noch nicht gesehen; irgendwie war mir das auch ein wenig unschlüssig :) Aber nu weiss ichs ja ;)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 05.12.2016, 11:30:22 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz