Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Diplomarbeit in Korea
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
pilot #1
Mitglied seit 01/2007 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Diplomarbeit in Korea
Hallo Leute!!

anjong!!

Mal ne Frage, da meine Freundin aus familiären Gründen in vor 2 Wochen nach Korea zurück

musste, versuche ich eine Firma zu finden wo ich als Wirtschaftsingenieur "Betrieblicher Umweltschutz"

meine Diplomarbeit in Korea schreiben kann.

Hat einer von Euch eine Idee bei welchen Firmen man abfragen könnte?

bzw. hat einer von euch eine Liste der ansässigen Firmen aus Deutschland?


lg Tom
KoreaEnte #2
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hier ist eine Liste von vielen deutschen Firmen die in Korea tätig sind:

http://korea.ahk.de/index.php?id=434
pilot #3
Mitglied seit 01/2007 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Dank dir Ente hat mir schon sehr weitergeholfen, werd mal schauen wer in Betracht kommt
equalizer #4
Mitglied seit 10/2006 · 10 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Diplomarbeit in Korea
Hallo,
ich will dir jetzt nicht gleich deinen Optimismus rauben, aber ich habe auch den Versuch unternommen eine Diplomarbeit in Korea zu schreiben und bin dabei auf ein paar Probleme gestossen.

Zum einen musste ich feststellen, dass das Konzept Diplomarbeit in Korea (und ich schätze generell außerhalb des deutschsprachigen Raumes) gänzlich unbekannt ist. Das liegt einfach an den unterschiedlichen Uni-Systemen. Schon ein einfaches Praktikum bedurfte einiger Erklärungen, da auch dieses unbekannt war.

Zum anderen ist eine Diplomarbeit im Ausland natürlich schwieriger, was Betreung etc. angeht. Nun weiß ich nicht, wie das normalerweise an deiner Uni abläuft, aber wir mussten/sollten regelmäßig Rücksprache mit unserem Betreuer an der Uni halten. OK ist alles irgendwie über Internet und Telefon möglich, aber nicht ganz das Gleiche.

Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Glück und lass dich nicht entmutigen, berichte doch einmal von deinen Erfahrungen. Es würde mich sehr interessieren.
Avatar
dergio (Moderator) #5
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Und das Thema Umweltschutz wird in Korea nicht besonders gross geschrieben. Ich werde gleich zur Arbeit fahren. Und wie immer werde ich auf jeder Baustelle ein Feuer sehen, wo der Muell von gestern verbrannt wird. Soviel dazu.
Avatar
Kimchi #6
Mitglied seit 12/2006 · 88 Beiträge · Wohnort: Berlin|Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@dergio: gerade deshalb bestimmt interessant ^^;;

In letzter Zeit wird das mit der Umwelt jedoch schon ein bisschen ernster genommen, aber wenn Umwelt der Wirtschaft im Weg steht, wird die Wirtschaft natürlich immer noch bevorzugt. (Beispiele Wattenmeer, KTX-Tunnel etc.)
Meet me @ my Gomdorimperium:
kugomdori.blogspot.com
gomseonsaeng.blogspot.com
seouldotgom.blogspot.com
Avatar
dergio (Moderator) #7
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Okay, Deutschland ist ja auch ein ziemlich hoher Standard um zu vergleichen.

Fairerweise muss ich sagen, dass bei uns in der Gegend peinlich genau auf Muelltrennung geachtet wird. So sehr habe ich in Deutschland nicht drauf geachtet. Da sind oefter mal Sachen in der Bequemlichkeit wegen in der falschen Tonne gelandet.

Andererseits finde ich, dass es in Korea viel mehr Verpackungsmuell gibt. Man muss nur mal eine Kekspackung kaufen. Da sind in dem Karton nochmal alle Kekse einzeln eingeschweisst. Und so lange sich niemand dran stoert, wird das auch so bleiben.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 02:00:26 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz