Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Korea und Japan
Abgetrennt aus [whats up? XD]
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Soju (Gast) #46
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 5884
@Hong Hu
Du hast Recht! Wenn ich das nochmals lese klingen meine Posts ein wenig Arrogant :-( Tut mir Leid ! War wirklich nicht so gemeint! Der Verweiss auf ein Manga Forum ist aber auch nicht gerade nett gewesen!
Klingt als wenn Ihr hier im Forum nur positives über Korea hören möchtet...

@Bauschi
Sorry, mein Post war nicht Oberlehrerhaft gemeint! Ich dachte es wäre schön Deine Meinung nach Deinem ersten Korea bzw. Japan Besuch nochmals zu hören und Du warst nicht gemeint mit dem Nichtkoreaner ;-) Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Spass in Korea :-)

@Kimchi
Wenn mir hier Intoleranz gegenüber anderen Leuten vorgeworfen wird würde ich Dir das gerne auch ein wenig!
Denke Du kennst Korea einigermassen gut, aber ein wenig mehr Kenntniss über andere Länder ( vor allem Nachbarländer) Korea's würden Dir vieleicht auch nicht schaden ...

Das wollte ich noch von meiner Seite anmerken!

Grüsse
Avatar
Bauschi #47
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mal sehen.... Wenn ich irgendwann mal nach Korea komme, dann hänge ich noch mal paar Tage Japan dran ;-)...
Die Gemüter haben sich ja beruhigt... ich finde bei so einer Stimmung könnte man besser Diskutieren ^^

Ist es wirklich so, dass in Japan weniger Leute Englisch können? Oder war das nur so ein Gefühl??? Vielleicht liegt es auch einfach daran in welcher Stadt (oder welchem Ort) man sich aufhält...
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
henchan (Ehemaliges Mitglied) #48
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
nAbend Bauschi,
ich war dreimal in Japan, aber weit davon entfernt ein "Japan-Experte" zu sein.
Die Englischkenntnisse vieler Japaner (subjektive Einschätzung) ist wirklich nicht gut, oftmals kaum bzw. nicht vorhanden. Aber man kommt dort auch so voran, irgendwie klappt es immer.

In Tokyo ist es natürlich wahrscheinlicher, dass du auf englisch unterhalten kannst.... in Berlin wohl auch eher als in einem Kaff irgendwo in D.

Wie es sich im Vergleich zu Korea darstellt, weiss ich leider nicht. Ich bin im März das erste mal da.

Bin schon sehr gespannt, meine eigenen Eindrücke zu finden. Wie ähnlich Japan und Korea wirklich sind, kann man aber wohl eher als jemand beurteilen, der beide Länder längere Zeit besucht/bereist hat.

Mein Cousin wohnte einige Jahre in Tokyo. Als ich ihn das erste Mal dort besuchte, war er sehr sehr angetan von Japan. Während meines zweiten und dritten Besuches waren seine Aussagen anders, d.h. differenzierter.

Zu Beginn seines Aufenthaltes schien er einiges doch halbwegs durch eine "rosa-rote" Brille gesehen zu haben.
Er hat sich ja auch dazu entschieden, nach Japan zu gehen. Erst mit der Zeit hat er auch von einer anderen Seite Japans und der japanischen Gesellschaft erfahren, was man als Tourist sicherlich nicht mitbekommt.

Ich denke, seine prakmatische und "subjektiv objektive" Meinung hat sich mit den Jahren, die er in Japan gelebt hat, gebildet.

Wenn ich also aus bescheidenen 10 Tagen Koreaaufenthalt nach D zurückkomme, werd ich hier wohl auch kein Urteil fällen können.

Aber mir ist das Wurscht. Will beide Länder bereisen und hoffe, möglichst viele schöne Erlebnisse zu haben.
Japanisches Essen ist sehr lecker, auf die koreanische Küche freu ich mich schon.

Aso: hier vielleicht noch nen link.

www.alllooksam.com

Hab da kläglich versagt. ^^
Soju (Gast) #49
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Henchan,
Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Korea!
@Bauschi
Denke persönlich nicht, das in Korea besser Englisch wie in Japan gesprochen wird!
Um Ehrlich zu sein, beide haben Riesen Probleme mit der Englischen Sprache....
Als Vergleich dazu ist Taiwan ein Paradies und nebenbei einige Länder in Südostasien!
Der Unterschied ist das die Japaner ganz einfach zu schüchtern sind und es erst gar nicht erst probieren, im Gegensatz zu den Koreanern, die es einfach probieren,was ja auch der richtigere weg ist!
Meine Erfahrung ist das es in Japan auch grosse Unterschiede zwischen der Bevölkerung gibt!
In Tokyo wird man doch meistens ignoriert wobei man in Kansai ( Osaka, Kyoto ) eher wargenommen wird und die Leute doch eher auf Dich zugehen!
P.S. Dein Link funzt nicht!

Grüsse ;-)
Avatar
iGEL (Administrator) #50
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Der korrekte Link lautet www.alllooksame.com. Ich hab übrigens diesmal 9 von 18 richtig erkannt. Immerhin kann ich mich damit trösten, dass ich wenigstens an der Sprache alle drei Länder + Thailand eindeutig zuordnen kann. :)

Wir hatten schon mal ein Thema zu AllLookSame, bitte dort weiterposten: http://forum.meet-korea.de/thread/75-They-all-look-the-same

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Racka-macka-phone #51
Mitglied seit 10/2006 · 80 Beiträge · Wohnort: Frankfurt
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Während meinem Aufenthalt in Seoul konnte ich mich mit sehr viel mehr Menschen unterhalten, als während meines Japanaufenthaltes. Aber war in beiden Ländern nicht lang. Nach meiner persöhnlichen Wahrnehmung wäre das Verhältnis auf 50 English sprechende Koreaner kommt 1 English sprechender Japaner. Aber der Punkt schüchternheit etc kommt eventuell dazu.
Also ich mag auch die koreanische Küche, aber   allein die guten Curryrestaurants in Japan(ich bin wahrlich kein Gourmet...) haben es mir angetan. Kann einfach nicht soviel Fisch essen, na gut das trifft dann theoretisch im selben Maße auf Japan zu...Während meiner Reise hatte ich einfach mehr positive Speiseerlebnisse in japan...Glaube ich :D Ich muss zugeben meine Aussage war ziemlich unüberlegt. Beide Küchen werden von mir nochmal auf Herz und Nieren getestet. Zumindest die guten Tiefkühlteigtaschen(hab doch glatt den koreanischen Namen vergessen) aus dem koreanischen Laden hier schmecken sehr lecker.
Soju (Gast) #52
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Racka-macka-phone,

Also ich liebe auch beide Küchen :-)
Meinst Du diese Teigtaschen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Gy%C5%8Dza

Kommen eigentlich aus China!

In Japan sagt man "Gyoza"  ( kenne ich ein Restaurant in Yokohama mit 100 verschiedenen Füllungen ...lecker :-) und in Korea nennt man sie "Mandus"
Schmecken aber überal gut ;-)
Avatar
Kimchi #53
Mitglied seit 12/2006 · 88 Beiträge · Wohnort: Berlin|Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hehe....man kann sie nennen wie man sie will...teigtaschen hat glaub ich fast jede kultur der welt irgendwann mal erfunden...^^

stimmt...curry is extrem lecker, wobei das ja nu auch wieder nix japanisches in dem sinne eigentlichen sinne is...genau wie jjambong oder jjajangmyon ^^ gibts gott sei dank auch in korea an jeder ecke als karebab....oh man....das will ich wieder essen ^^;;
Meet me @ my Gomdorimperium:
kugomdori.blogspot.com
gomseonsaeng.blogspot.com
seouldotgom.blogspot.com
Avatar
Bauschi #54
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@Kimchi: hast Recht... Teigtaschen gibt es eigentlich jeder Kultur. In Deutschland sind es z.B. die Maultaschen und einige Nudelarten sind in gewisser Weise auch Teigtaschen...
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
Hong Hu #55
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Jaaa sehr lustig, wenn man hier Mandu kauft, steht da als Übersetzung immer Maultaschen drauf XD
http://tae-yeol.blogspot.com/
Soju (Gast) #56
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo,

Sorry wenn ich mich hier wieder wichtig machen muss aber diese Art von Teigtaschen kommen aber nun wirklich aus "Old China " :-)

Ist das nun hier ein Gourmet Thread geworden :-) :-)

@Bauschi
Maultaschen kann man nun wirklich nicht mit Gyoza bzw. Mandu vergleichen!
Avatar
Hong Hu #57
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Soju:
Maultaschen kann man nun wirklich nicht mit Gyoza bzw. Mandu vergleichen!

Wieso denn nich??? Warum sollte dann auf dder Packung "Maultaschen" als Übersetzung stehen, wenn man das nicht miteinander vergleichen kann XD

Mandu sind kleiner und schmecken besser ;) aber sonst sind die sich sehr ähnlich^^
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
Bauschi #58
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@ Soju: Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass EIN Volk die Teigtasche erfunden haben soll. Ich glaube eher, dass in mehreren Ländern irgendwann die Leute die Idee hatten mal irgendwas in Teig zu packen ;-)

Wieso sollen denn Maultaschen nicht mit Mandu vergleichbar sein? Bei beiden ist irgendwas in Teig gepackt ;-)
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
dergio (Moderator) #59
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Man koennet doch auch Ravioli draufschreiben oder Tortellini  :-D

Nee, aber zurueck zum Thema:
Ich glaube es ging um Unterschiede Kor-Jap, gell?

Ich hab da mal ne Frage. Ich finde die U-Bahnen und oeffentlichen Verkehrsmittel allgemein immer super sauber im Vergleich zu Deutschland. Ich meine nicht, dass weniger Muell herumliegt, sondern dass es keine Schmierereien gibt. In keiner Bahn und keinem Bus habe ich bisher einen Edding- oder Kulistrich gesehen, geschweige denn ein Graffiti. In manchen U-Bahnhoefen stehen sogar Vogelkaefige und Aquarien. Sowas wuerde man sich in Deutschland nicht trauen. Das waere doch nach ein paar Tagen zugesprueht.

Ist das in Japan auch so oder sind nur die Koreaner so reinlich?
Dieser Beitrag wurde am 20.01.2007, 13:17 von dergio verändert.
Avatar
Hong Hu #60
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Vor allem gibts in Japan genaiso wenige Mülleimer, wie in Korea ;)
Und es liegt trotzdem NICHTS auf dem Boen XD
http://tae-yeol.blogspot.com/
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 19:31:04 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz