Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Frankfurt - Busan
This ad is presented to unregistered guests only.
Claude #1
Member since Dec 2013 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Frankfurt - Busan
I. Vor zwei Jahren sind wir mit Lufthansa von Frankfurt, über München nach Busan geflogen. Wenn man jetzt schaut, wird diese Strecke überhaupt nicht mehr angeboten. Asiana bietet auch keinen Flug Frankfurt - Busan an. Mit Korean Air ist dies möglich, jedoch mit der Landung in Incheon und einem Flughafenwechsel (Gimpo). Da wir mit unserem 10 Monate altem Baby unterwegs sein werden, wollte ich fragen, ob es hier noch eine andere Möglichkeit gibt?
Oder doch in Incheon landen und den KTX nehmen? Fährt dieser dann direkt vom Flughafen nach Busan?

II. Das Thema Impfungen habe ich mir hier schon angeschaut http://forum.meet-korea.de/thread/5138-Notwendige-Impfunge… jedoch habe ich noch eine Frage zur Mumps Masern Röteln Impfung.
Unser Baby hätte bis zur Reise die 6-Fach Impfung (Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus, Hepatitis B,...) jedoch noch keine MMR-Impfung. Ist die MMR- Impfung absolut notwendig? Allgemein würde mich noch interessieren ob die MMR-Impfung auch in Korea zur Standardimpfung gehört bzw. sind fast alle, wie in Deutschland geimpft?
JayD #2
Member since Dec 2011 · 729 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
I. Meinen Informationen nach ist München-Busan nicht mehr im Flugplan der Lufthansa, zumindest im Sommerflugplan 2014. Sprich umsteigen musst du sowieso entweder Flieger nehmen von Gimpo oder z.B. von Peking direkt nach Busan oder KTX. Kommt vom Stress vermutlich aufs gleiche raus. Bin mit meinem Kleinen schon 3 mal in Korea gewesen (5 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre alt zu dem Zeitpunkt, er war sogar insgesamt schon 4 mal da^^). Der leichteste Flug war als er noch ganz klein war und ins Baby Basinet passte (Flug 1 und 2), da hat er fast durchgeschlafen auf dem Hinflug:-D...KTX war dann ein bisschen nervig (bis Pohang bzw. Singyeongju) aber es geht alles.

II. Wir hatten die MMR Impfung beim ersten Flug noch nicht, war aber kein Problem, am wichtigsten ist vermutlich Tetanus Impfung und Hepatitis  aber die hat ja euer Baby bereits. Ansonsten ist die medizinische Versorgung sehr gut, besonders wenn du jemanden hast der gut koreanisch spricht.

Wann plant Ihr zufliegen. Herbst wäre angenehm fürs Kind....Hochsommer ist schon anstrengend und auch ungewohnt wegen der vielen Klimaanlagen, da kann es schnell nen Schnupfen geben für alle Beteiligten.


Ahh der KTX fährt nicht direkt nach Busan vom Flughafen, da müsst ihr erst zur Seoul Station und von da weiter ( 50 min mit Arex train und dann ca. 2.30 bis Busan per KTX). Ab Flughafen gibt es Busse, aber Fahrtzeit ca. 4-5 Stunden:-(


Alles Gute das wird schon:-)
Avatar
Nikola #3
Member since Feb 2010 · 112 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by JayD:
Ahh der KTX fährt nicht direkt nach Busan vom Flughafen, da müsst ihr erst zur Seoul Station und von da weiter ( 50 min mit Arex train und dann ca. 2.30 bis Busan per KTX). Ab Flughafen gibt es Busse, aber Fahrtzeit ca. 4-5 Stunden:-(

Seit Juni faehrt der KTX direkt vom Flughafen bis nach Busan: http://english.visitkorea.or.kr/enu/FU/FU_EN_15.…?cid=19…
Mein deutscher Blog über das Studium in Korea:      http://nimedi.blogspot.com/
Mein englischer Blog über Verkehr, Stadtplanung:    http://kojects.com/
JayD #4
Member since Dec 2011 · 729 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Na umso besser....das ist ja mal ne gute Nachricht! Danke
Avatar
Chung-Chi #5
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by Claude on 2014-07-14, 10:05:
II. Das Thema Impfungen habe ich mir hier schon angeschaut http://forum.meet-korea.de/thread/5138-Notwendige-Impfunge… jedoch habe ich noch eine Frage zur Mumps Masern Röteln Impfung.
Unser Baby hätte bis zur Reise die 6-Fach Impfung (Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus, Hepatitis B,...) jedoch noch keine MMR-Impfung. Ist die MMR- Impfung absolut notwendig? Allgemein würde mich noch interessieren ob die MMR-Impfung auch in Korea zur Standardimpfung gehört bzw. sind fast alle, wie in Deutschland geimpft?

Es gibt hier in Korea wie in Deutschland ja auch zwar auch einige Impfgegner, aber in der Regel wird fleissig geimpft. In Korea impft man sogar noch frueher als in Deutschland (erste Impfung schon mit drei Wochen). Und es wird sehr viel geimpft. MMR ist auf jedenfall mit dabei, da musst Du Dir keine Sorgen machen. Wenn man fest bei einem Kinderarzt ist, bekommt man auch immer eine Erinnerungs-SMS, dass jetzt wieder eine Impfung ansteht, so werden Impfungen auch nicht so leicht vergessen. Die Standardimpfungen sind auch alle kostenlos.
Flo-ohne-h (Moderator) #6
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Chung-Chi:
Die Standardimpfungen sind auch alle kostenlos.

Die Preise für Impfungen schwanken stark von Arzt zu Arzt.
Claude #7
Member since Dec 2013 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielen Dank für eure Antworten. Werden dann in Incheon landen und den KTX nach Busan nehmen :-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-09-29, 06:26:18 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz