Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Wie steht ihr zu Park Chung-Hee?
This ad is presented to unregistered guests only.
bibimbabscharf #1
Member since Jul 2014 · 1 post
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Wie steht ihr zu Park Chung-Hee?
http://en.wikipedia.org/wiki/Park_Chung-hee

Neulich habe ich einen Koreaner kennengelernt, der in den USA studiert, er ist so um die Anfang Zwanzig. Als ich ihn nach dem Hintergrund-Bild auf seinem Handy fragte, auf dem Park Chung-Hee zu sehen war, meinte er, dieser sei für ihn ein Vorbild.

Das hat mich doch ziemlich stutzig gemacht, da ich dachte, dass er allenfalls in älteren Generationen beliebt sei. Bekanntermaßen war er einerseits Diktator, andererseits aber auch Vater des koreanischen Wirtschaftswunders.

Was meinen die Koreakenner unter euch? Ist Park Chung-Hee auch in der jüngeren Generation in Korea noch beliebt? Wie steht ihr allgemein zu dem (auch von den USA unterstützten) Modell erst mal im Rahmen einer Militärdiktatur die Wirtschaft aufzubauen und Demokratie hintenanzustellen?
Avatar
Sadaebu #2
Member since Sep 2011 · 180 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Auch in Deutschland gibt es viele Jugendliche, die Neonazis sind.

Dass dein Koreaner Anfang zwanzig ist, dennoch Park Chung-Hee verherrlicht, ist eher eine Ausnahme.

Fall er (oder seine Eltern) aus Gyeongsangbukdo (speziell aus Daegu) stammen oder evangelisch sein soll, ist seine Einstellung schon selbstverständlich.
In der Regel gilt es so: "Gyeongsangdo + Evangelische Kirche = Hardcore-Fan von Park Chung-Hee"
In diesem Fall spielt das Alter kaum eine Rolle.
Avatar
korfan #3
Member since Nov 2012 · 13 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Finde ich für das alter auch eher ungewöhnlich, aber es gibt halt immer alles mögliche auf der Welt. Bisher kannte ich auch unter meinen Bekannten niemanden der so gedacht hat.
Christian1989 (Former member) #4
No profile available.
Link to this post
Ich würde mal behaupten, dass sich so grob ein Großteil der ganzen Park Geun-hye-Wähler gut mit Park Chung-hee anfreunden kann. Die hat nun mal die Wahl gewonnen. Hat zwar mehrheitlich die Stimmen der älteren Wähler erhalten, aber natürlich auch von vielen Jüngeren. Gerade in Gangnam hat Park Chung-hee bestimmt bei allen Altersklassen ein hohes Ansehen und in reichen Städten wie Busan und Ulsan bestimmt auch.

Es gibt auch in Deutschland junge Menschen, die Mitglieder der CDU sind!!
Flo-ohne-h (Moderator) #5
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by Sadaebu on 2014-07-13, 22:12:
Fall er (oder seine Eltern) aus Gyeongsangbukdo (speziell aus Daegu) stammen oder evangelisch sein soll, ist seine Einstellung schon selbstverständlich.
In der Regel gilt es so: "Gyeongsangdo + Evangelische Kirche = Hardcore-Fan von Park Chung-Hee"
In diesem Fall spielt das Alter kaum eine Rolle.

Meine Erfahrung ist, daß in Jeollado sich keiner traut auch nur ein freundliches Wort über Saenuri (Park Geun-hyes Partei) zu sagen, während man mit dieser Einstellung in Gyeongsang-do als Kommunist gilt. Meiner Erfahrung nach mischen sich die beiden politischen Lager auch wenig, d.h. es gibt außerhalb vom Großraum Seoul nur relativ wenige Leute aus Jeolla-do, die in Gyeongsan-do und umgekehrt leben.

Korea ist politisch tief gespalten und ich hoffe stark, daß sich die Politiker demnächst mal zusammenraufen und besseres tun, als nur ihrer eigenen Klientel das Geld und die Posten zuzuschanzen und sich mit dem politischen Gegner im Parlament kloppen (wers nicht glaubt, such Korean Parliament fight auf Youtube).  :nuts:

PS: Daegu hat das schlechteste Essen in Korea.
Avatar
Nomou #6
User title: Koi
Member since Nov 2007 · 396 posts · Location: Zuhause
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
PS: Daegu hat das schlechteste Essen in Korea.

Wieso das denn? *.*
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Nomou:
Quote by Flo-ohne-h:
PS: Daegu hat das schlechteste Essen in Korea.

Wieso das denn? *.*

keine Ahnung warum. Wenn man in Jeonju gelebt hat - der Stadt mit der nach überwiegender Koreanischer Meinung besten Küche Koreas - ist man etwas verwöhnt. Aber selbst Daegu-Bewohner haben mir zugestimmt, daß die Küche dort nicht gut ist.
Avatar
orosee #8
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by Nomou:
Quote by Flo-ohne-h:
PS: Daegu hat das schlechteste Essen in Korea.

Wieso das denn? *.*

keine Ahnung warum. Wenn man in Jeonju gelebt hat - der Stadt mit der nach überwiegender Koreanischer Meinung besten Küche Koreas - ist man etwas verwöhnt. Aber selbst Daegu-Bewohner haben mir zugestimmt, daß die Küche dort nicht gut ist.

Komisch, das Essen war das einzige, was mir jemals an Daegu gefallen hat!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-09-25, 16:06:50 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz