Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Vorstellung + Fragen
Seite:  vorherige  1  2 
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
KoreaEnte #16
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 6073
Habe etwas weiter oben schon geschrieben, dass ich ein Konto bei der Citibank eröffnet habe ;)

Aber ist schön zu hören, dass es in der Praxis auch wirklich funktioniert :)
Avatar
Kimchi #17
Mitglied seit 12/2006 · 88 Beiträge · Wohnort: Berlin|Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Die Bearbeitungsgebühr von 45 Euro muss von Austauschstudenten koreanischer Unis (also Leute wie mich und KoreaEnte) NICHT bezahlt werden...einfach auf das Agreement zwischen den beiden Regierungen hinweisen :)
Meet me @ my Gomdorimperium:
kugomdori.blogspot.com
gomseonsaeng.blogspot.com
seouldotgom.blogspot.com
FBseoul #18
Mitglied seit 10/2006 · 44 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
falls du/ihr noch nicht weisst, mit VISA card ist alles moeglich hier.
ich bin ein bisschen neugierig, welche Englische Vorlesungen wirst du besuchen?
KoreaEnte #19
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe immernoch keine Unterlagen aus Korea, also denke ich mal das mit dem Visum hier wird eh nichts mehr :rolleyes:
Welche Kurse ich machen werde weiß ich noch nicht genau, wählen muss ich die vom 1-8 Februar, dann kann ich dir sagen was genau angeboten wird bzw was ich gewählt habe
KoreaEnte #20
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also mal einige aktuellen Infos von mir, habe heute mein Visum bekommen :)
Wegen dem Visum habe ich der Frau in Korea nochmal geschrieben und sie meinte meine Unterlagen müssten schon lange bei meinem "Home Office" sein, sie hätte es sogar per express geschickt und ich sollte da mal nachfragen. Also bin ich in Göttingen ins Büro gegangen und habe nachgefragt, sie meinte es wäre nur Werbung gekommen aus Korea, aber sie guckt mal nach. Naja es stellte sich herraus die das Werbung für mich war und unter anderem die wichtigen Unterlagen dabei waren. Der Brief war schon am 22ten in Göttingen, ich habe ihn am 30ten bekommen und dann am 1ten mein Visum beantragt, allerdings ging da auch so einiges schief und ich musste am 7ten noch ein paar Sachen nachschicken und habe nach anfänglichen Schwierigkeiten das Visum auch kostenlos bekommen und habe es heute mit der Post zugeschickt bekommen, somit ist das schonmal gut ausgegangen :)
Meine Kurse habe ich letzte Woche auch gewählt, man muss mindestens 9 und kann maximal 18 Kreditpunkte belegen, ich werde 15 Kreditpunkte belegen und zwar einmal den Koreanischsprachkurs, welcher etwa 3 Stunden jeden Vormittag geht und 9 Punkte zählt und zwei Wirtschaftsschein auf englisch, zu denen es wöchentlich 2 Vorlesungen gibt und die jeweils 3 Kreditpunkte zählen. Leider hatte ich nur die Namen der Kurse und keine genaue Beschreibung, so kann ich nur in etwa raten was mich erwarten wird, da aber der ganze Vormittag mit dem Sprachkurs belegt ist, war die Auswahl der Kurse die für mich geeignet sind eh nicht mehr so groß und ich habe "Cost/Management Accounting" und "Applications & Case studies in Management Science" gewählt.
Außerdem habe ich noch eine email bekommen, es geht doch nichts über Kontakte  :-D  ich weiß also auch endlich wo ich wohnen werde:
Ich habe eine neue Nachrichten. Meine Patentante wohnt in der Naehe von E-Wha Uni. (nur eine U-bahn Station von ihr) Sie kann sehr gut deutsch sprechen. Sie gibt koreanisch-Unterricht fuer Deutsche. Sie hat ein freies Zimmer. Es kostet monatlich 400,000won. Ich glaube, es ist besser, dass du bei ihr wohnst. Sie hat mir gesagt, dass sie dir koreanisch bringen kannst. z.B. Grammatik. Sie kann auf deutsch koreanisch unterrichten. Du kannst vielleicht schnell koreanisch lernen und verstehen. Sie hat noch zwei Kinder. Ihre Tochter ist Dozentin. Ihr Sohn ist Businessman. Ich glaube, du kannst bei ihr viel angenehmer und gemuetlicher als Ha-Suk-Gib wohnen. Eigentlich sollte da eine Franzoezin wohnen, aber ich habe sie fuer dich gefragt, ob du da wohnen darfst. Sie hat ja gesagt.
FBseoul #21
Mitglied seit 10/2006 · 44 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
viel glueck and viel spass beim studieren in Ewha Univ.
ich bin alte absolventin von dort. die atmosphaere zum studieren ist ziemlich gut, weil die studentinnen von dort ziemlich bescheiden und klug sind
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 19:26:05 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz