Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Verschiffung / Versand
Wie verschickt ihr sperrige Güter nach Korea?
This ad is presented to unregistered guests only.
Babbbba #1
Member since Jul 2014 · 1 post
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Verschiffung / Versand
Hallo,
ich habe ein kleines Problem. Ich müsste ein etwas größeres Teil zu einem Bekannten nach Südkorea verschiffen. Das Teil ist ca 1,90m x 2,10m x 0,5m groß, vollständig aus Metall und ca 80 kg schwer.
Wie verschicke ich das am Besten? Habe schon ein Angebot von DHL als Container-teilladung, allerdings weiß ich  nicht, was ich da an Zollpapieren brauche. Hat da jemand Erfahrung???
SirLancelot #2
Member since Oct 2013 · 17 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Babbbaba,
vielleicht tut es eine Umzugsfirma, ggf. kann sie es bei jemandem als add-on dazupacken. Weiss nicht, wie eilig Du es hast.
Leider kann ich SantaFe beim besten Willen nicht weiterempfehlen. Das ist ein Durcheinander, scheinbar arbeitet man nur mit den billigsten Subcontractor zusammen. "Das liegt nicht in unserer Hand", ist in jedem Satz zu finden.
Kuro Neko Yamato, Schwarze Katze, Japanisches Unternehmen, das auch in Deutschland zu finden ist, hat uns dieses Mal wieder reibungslos unter die Arme gegriffen: komplette Info vorab, gute und freundliche Verpacker, bis zum Ausladen ueber einen koreanischen Contractor.

Ich wuerde mal anrufen und fragen, ob sie es bei jemandem dazustellen koennen.
ginseng123 #3
User title: in Seoul
Member since Nov 2012 · 18 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hallo sir lancelott,

diese firma Kuro Neko Yamato, schicken die dann das paket von deutschland direkt nach korea?
obwohl es eine japanische firma ist?

ich stelle mir vor das es wesentlich gunstiger ist als im vergleich zu dhl mit der luftpost.
kannst du mir vielleicht eine telefonnummer von Kuro Neko Yamato hier posten?

wurde mich freuen wenn du dich meldest.
KoreaKing #4
Member since Nov 2014 · 1 post
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es kommt natürlich immer ganz auf die Menge an die man transportieren will. Ich nutzte z.B. die Spedition AntsTrans um Antiquitäten zu einen Bekannten nach Korea zu schicken. Die kümmern sich dabei um die ganze Logistik und Zoll usw.. Hat natürlich auch seinen Preis, aber ich hatte noch nie Probleme mit dem Unternehmen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-08-20, 16:40:12 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz