Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Liebe in Korea und wann kommt das Kind?(nach der Heirat natürlich!)
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
Flo-ohne-h (Moderator) #16
Member since Jul 2009 · 2032 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 57029
Quote by Gummibein:
Man sieht ja auch oft genug, dass Frauen deutlich "nach unten" Heiraten wenn sie ein Niemand mit Potenzial entdecken. Das scheint in Korea ja gar nicht vorzukommen? Warum eigentlich?

Ich habe dazu 3 Punkte:
1. Werden viele Frauen, nachdem sie den Partner gefunden haben sich in ihr Schicksal als Hausfrau fügen und deshalb nicht versuchen noch einen weiteren Aufstieg z.B. durch Master- oder Promotionsstudium dranhängen
2. Es gibt durchaus "left-over" ladies, was nicht verwunderlich ist, weil
         - die Bauern vom Land ihre Töchter in die Städte schicken, für ihre Söhne aber Frauen aus China und Südostasien importieren.
         - es natürlich Damen gibt, die eine Promotion machen oder aus anderen nicht bis 30 J. unter der Haube sind und ab da gilt frau als schwervermittelbar.
3. ich bin mir sicher, daß es auch  "nach unten" Heiraten gibt, was aber einfach totgeschwiegen wird.

Man kann also sagen, daß vieles diesbezüglich in K so läuft wie in der Generation unserer (Groß)-Eltern.

Zum Thema Pauschalisierungen: Es ist immer eine Gradwanderung - einerseits wird natürlich verlangt, daß allgemeingültige Aussagen getroffen werden, andererseits sind allgemeingültige Aussagen immer angreifbar, weil es immer Gegenbeispiele gibt. Die Kunst besteht darin
1. genug zu wissen, damit die allgemeingültigen Aussagen auf größtenteils richtig sind
2. es so zu formulieren, daß man sich nicht total in die Schußlinie begibt.
Gummibein #17
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich meinte eigentlich Frauen als "Manager" die im Hintergrund agieren und dafür sorgen, dass ihr Mann etwas wird.

So wie zum Beispiel Tersa Heinz und John F. Kerry, Maria Schriver und Arnold Schwarzenegger. Oder die Clintons. Sicherlich hat Bill seine Qualitäten aber wo wäre er wohl ohne Hillary?

Eine koreanische Version dieser Frauen hätten sich doch nie mit diesen Männern abgegeben? Warum eigentlich?
Flo-ohne-h (Moderator) #18
Member since Jul 2009 · 2032 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Gummibein:
Eine koreanische Version dieser Frauen hätten sich doch nie mit diesen Männern abgegeben? Warum eigentlich?

das verstehe ich nicht ganz. Ich hätte eher erwartet, daß gerade solche Frauen in Korea verbreitet sind. Ajummas sind doch dabei gut, ihre Jungs bis zum gehtnichtmehr zu drillen und managen das Haushaltsgeld.
Silberdrache #19
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Keine Antwort auf meine Fragen...schade. Aber nicht unerwartet ;-)
Avatar
InZain #20
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 525 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja wirklich :(
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-02-17, 08:16:23 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz