Forum: Overview Stammtische in Ostdeutschland - 모임 동독일 RSS
Dezember Stammtisch 14 und / Oder 21 Dez.
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Hartwigadoschi #1
Member since Apr 2013 · 37 posts · Location: Umlandberliner
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Dezember Stammtisch 14 und / Oder 21 Dez.
Achtung, es gibt schon wieder was zu Futtern!
 
Ich habe am14.12 und/oder 21.12.2013 (je nachdem wie viele jeweils können und wollen) ein traditionelles Weihnachtsessen organisieren können. Der Preis schlägt mit 9,- € pro Nase zu Buche. Eure Anmeldungen sind leider verbindlich, da ich bei der Bestellung eine Anzahlung leisten muss.
 
Auf der Speisekarte steht: Toter Vogel (Ganz oder Ente) mit Rotkohl und Klößen.
 
Der Ort der Völlerei: Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (Anfahrtsbeschreibung: http://stiftung-hsh.de/document.…?nav_id=CAT_164&sub…)
 
Um nicht akuten Alkoholmangel zu erleiden, sollten wir im Anschluss den Weg in Richtung Innenstadt beschreiten. Als Treffpunkt schlage ich für 18:00 Uhr den S-Bahnhof Landsberger Allee vor.
 
Bis neulich
 
Euer Hartwigadoschi



알림,  또  다시   먹어볼까 함 !
2013년 12월 14일, 혹은 12월 21일에 ( 참석인원 수에 따라 달라질 수 도 있음)  예년처럼  크리스마스   회식을  할까 함.  예상 가격은 두당 9유로 정도이고, 참석 신청은 미리 해야 함. 그래야   미리 주문할 수 있음.
예상 메뉴로는 :  죽인 조류 종류( 거위 나 오리)에 붉은 배추와 경단을 버무린  종류로 할 것임.
배터지게  먹을만한  장소 : 베를린 호헨쇤하우젠 게덴크슈테테. ( 교통편 안내 : http://stiftung-hsh.de/document.…?nav_id=CAT_164&sub…)
갑작스럽게   술이 부족한  불상사를 예방하기 위해,  어쩔 수 없이 베를린 도심  장소로 정했음.   모이는 장소로는  „란드베르거알레 에스반  역 에서  18시“ 예정임 .
새로 변동사항이 있을때까지,
여러분의  하트비히 아저씨
This post was edited on 2013-11-25, 15:03 by Hartwigadoschi.
karingel #2
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Ein Gänseessen in einer Gedenkstätte?
Oder ist es in der Nähe?
Hartwigadoschi #3
Member since Apr 2013 · 37 posts · Location: Umlandberliner
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es ist in der Cafeteria innerhalb der Gedenkstätte. Auf Wunsch wird auch noch eine Führung angeboten.
karingel #4
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Danke für die Information.
karingel #5
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Aufgrund des vorgesehenen Ortes des geplanten Weihnachts'schmauses'
verzichte ich auf eine Teilnahme.
Mir würde das Essen im Halse stecken bleiben = mein persönliches Statement.
KillerGnome #6
User title: SüdKorea. Land der besten MMORPG's <3
Member since Jul 2010 · 65 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
an sich finde ich die idee zu einem weihnachtsessen zusammen mit allen freunden und bekannten unserer wunderschönen Community sehr anregend.

aber ich muss Karingel dort zustimmen.
Der Ort für dieses Festmahl ist leider auch für mich nicht genehm.
falls es eine nette Alternative zu dem Thema gibt, wäre ich auch dabei bzw. falls nicht könnte ich noch später dazu stoßen.

Gruß,
KillerGnome~
damm #7
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hmm, interessant. Ich fand eigentlich diesen Vorschlag ganz toll. Wir könnten zusammen dort besuchen und vor dem Essen im 'Cafeteria' die Gedenkstätte durchschauen, bzw. der Koch ist ein ehemaliger Häftling, habe ich gehört, dann könnten wir auch etwas über seine echte Geschichte hören. Was ist daran so schlimm?? Ich finde dabei nix respektlos - Wir wollen dort doch nicht eine Crazy-Party machen. Es ist frohe Weihnachten!

Also unterschiedliche Meinung respektiere ich natürlich, aber die Kritik (im negativen Sinne), die implizit ein einseitiges 'Moral-Verständnis' zwingt und was andere lustig macht, finde ich eher rücksichtslos.
karingel #8
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
aber die Kritik (im negativen Sinne), die implizit ein einseitiges 'Moral-Verständnis' zwingt und was andere lustig macht, finde ich eher rücksichtslos.

@damm
wie bitte?

Bitte etwas mit der Geschichte der DDR (= hier: Unterdrückung und Repression!) beschäftigen,
dann derartige Kommentare abgeben, a la 'wer da nicht mitmacht ist ein Spassverderber').
Dem einen macht es eben nichts aus 'daneben' zu 'schmausen' wo andere gequält wurden,
andere sehen das eben anders. So lange her ist das nun noch nicht!
Und die DDR war (leider) nicht nur schwarz / weiß, auch grau, die Differenzierungen des Grau
erkennt /kennt man aus dem Erleben oder dem Beschäftigen mit der Historie.
Es ist frohe Weihnachten!
ja , genau deswegen, dreht sich mir der Magen um.
Aber das ist meine Einstellung.

*****
Das ist aber (anscheinend) auch alters-/ ortsabhängig. > die Einstellung.
ob man in der DDR lebte
ob man in der DDR als Genosse lebte
oder als eher Nichtgenosse,
vielleicht noch kritisch
ob man im Westen Deutschlands lebte
ob man aus dem Ausland kommt
ob man bereit ist sich zu informieren
ob man 20 ist
oder 55 Jahre alt
*****


was heißt "einseitiges Moralverständnis"?
was heißt "finde ich eher rücksichtslos."
wen sprichst du an, mich?

wieso, ist doch deine freie Wahl dort hinzugehen und dich zu amüsieren,
aber gestehe anderen zu eine andere Meinung zu haben, deute sie nicht um als Kritik,
Niemand zwingt hier einem anderen eine/ seine Moral auf, deine Äußerung ist polemisch.

Wie nun?: 'andere Meinung darf sein', aber nicht zu verschieden von deiner?
Hartwigadoschi #9
Member since Apr 2013 · 37 posts · Location: Umlandberliner
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Zunächst einmal freue ich mich natürlich über die lebhafte Diskussion, die zu dem von mir gewählten Ort entstanden ist. So ist es ja eines der Anliegen der Gedenkstätte, zur Auseinandersetzung mit der Geschichte anzuregen.

Darüber hinaus freue ich mich, dass sich trotz der unterschiedlichen Meinungen genügend Teilnehmer gefunden haben, sodass das Essen am 21.12. stattfinden kann.

Selbstverständlich wollen wir niemanden ausschließen. Deshalb würde ich es begrüßen, wenn wir uns alle auch nach dem Besuch und Essen in der Gedenkstätte noch in einem Lokal in der Innenstadt treffen könnten, was eine breitere Zustimmung findet. Dort könnten wir uns bei dem ein oder anderen Getränk über diese und andere Erfahrungen austauschen.

Euer Hartwigadoschi
damm #10
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ein Mensch, der unfähig ist, Selbstkritik auszuführen, und der deswegen nix mehr hören kann, ist zum kotzen.
Vorsicht! Ich erlaube hierbei keine Kritik, denn es ist nur meine Einstellung.
karingel #11
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
@damm

?
Noch mal, wen meinst du?
auf welchen Kommentar beziehst du dich?  :-)

Beschimpfungen helfen da übrigens auch nicht weiter.
Was/ wer macht dich so wütend?
Es gibt übrigens eine deutsche Redensart : 'Wer austeilt sollte auch einstecken können.'

Übrigens, jeder darf sich Kritik erlauben.
Du und jeder andere im Forum.
karingel #12
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Leider hat sich hier anscheinend eine private Abneigung einer Person gegen mich in dieses öffentliche Forum verirrt.
@damm
wenn du meinst über mich herziehen zu müssen, obwohl ich hier nur Fakten für meine Meinung zusammen-
gestellt habe~

>bitte sachlich und höflich bleiben. Danke.
This post was edited 2 times, last on 2013-12-11, 16:37 by karingel.
hama24 #13
Member since Jan 2012 · 13 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also ich würde mir das gerne mal ansehen. der 21. würde mir besser passen.
karingel #14
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Steht schon ein Restaurant/ Kneipe für 'hinterher' fest?
Koreanisch, Deutsch, Klingonisch... ??  ;-)
KillerGnome #15
User title: SüdKorea. Land der besten MMORPG's <3
Member since Jul 2010 · 65 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
um mal kurz meinen standpunkt zu sichern warum ich es für nicht ganz so schön halten würde in einer lokalität direkt auf bzw. an der gedenktstätte zu "speisen":

Ich denke ein gedenkstätte ist im eigentlichen sinne dazu da um an die Verbrechen jener zeit zu erinnern, diese im gedächniss zu halten und vorallem den Verstorbenen die durch diese methoden zu tode kamen zu respekt zu zollen.

dort ein "fest" oder etwas ähnlich hab zu halten erscheint mir deshalb etwas unschön.
die führung an sich ist eine super idee und auch danach zu einem anderen ort zu gehen um den stammtisch abzuhalten bzw. zu feiern ist eine gute idee.

aber auf bzw. bei der Gedenkstätte zu feiern erachte ich als ein wenig respektlos gegenüber den bereits erwähnten opfern jener zeit.

trodsdem würde ich gerne mit euch den stammtisch begehen deswegen sage ich mal ich komme später dazu wenn die gedenkstätte verlassen wurde, sofern der gaumenschmaus dort gehalten wird.
ich unterstelle niemandem hier böse absichten und respektiere eure wahl aber meine wäre es nicht direkt :3

beste grüße,
euer KillerGnome^^
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-05-22, 20:38:35 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz