Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Einige Fragen zum Arbeiten in Korea
This ad is presented to unregistered guests only.
persy #1
Member since Nov 2013 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Einige Fragen zum Arbeiten in Korea
Allso, ich würde gerne wissen ob man bessere Chancen hat wenn man in Deutschland sein Studium vertig hat , einen Job in Süd Korea zu finden ?
Bevorzugen die Arbeitsgeber in Korea jemanden der in Deutschland studiert hat oder einen Ausländer der sein Studium in Süd Korea gemacht hat ?Wenn ja (wenn man in deutschland studiert hat) , bekommt man dann ein höheres Gehalt als ein Koreaner der das gleich Arbeit machen würde wie ich ?
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by persy:
Allso, ich würde gerne wissen, ob man bessere Chancen hat wenn man in Deutschland sein Studium vertig hat , einen Job in Süd Korea zu finden ?

ja

Quote by persy:
Bevorzugen die Arbeitsgeber in Korea jemanden, der in Deutschland studiert hat, oder einen Ausländer, der sein Studium in Süd Korea gemacht hat ?

Da das Koreaner zum überwiegenden Teil nicht besonders gut Englisch und fast nicht Deutsch sprechen, sind Koreanischkenntnisse hochgradig erwünscht und nützlich.

Quote by persy:
Wenn ja (wenn man in deutschland studiert hat) , bekommt man dann ein höheres Gehalt als ein Koreaner,  der das gleich Arbeit machen würde wie ich ?

Kommt darauf an. Als Sprachlehrer ja, bei anderen Berufen eher nein.


Grundsätzlich legen Koreaner großen Wert auf Hierarchie und gute Ausbildung. Bei der Anzahl der Fehler in Deiner Anfrage, stellt sich für mich die Frage, ob Du nicht lieber in D bleiben solltest, wo man in dieser Hinsicht zumindest bei Azubis toleranter ist.
persy #3
Member since Nov 2013 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Grundsätzlich legen Koreaner großen Wert auf Hierarchie und gute Ausbildung. Bei der Anzahl der Fehler in Deiner Anfrage, stellt sich für mich die Frage, ob Du nicht lieber in D bleiben solltest, wo man in dieser Hinsicht zumindest bei Azubis toleranter ist.

Anzubis toleranter ist ? Was soll das bedeuten?

Übrigens ich lebe in Italien , in einem Östereichischen Provinz , nähmlich Südtirol.
Ich möchte nicht Sprachlehrer oder etwas deratiges werden.
Ich gehe in die Fach richtung BWL und Informatik.Dass mein Gramatik nicht wirklich gut ist weiß ich ja selbst auch, es ist normal , weil ich insgesamt 5 Sprachen beherrsche und ich möchte noch Koreanisch lernen.
Diese frage stelle ich darum , weil ich in Zukunft eine Zeit lang in SÜd Korea leben(sagt bitte nicht dazu dass es träumereien seien , ich meine es ernst)
Deswegen wollte ich wissen welches Studium für mich vorteilhafter wäre.(in Deutschland oder Süd Korea)
Ich denke aber desto früher , desto besser ( halt nach Süd Korea zu gehen um dort Studium zu machen)
Aber für mich ist meine Ausbildung sehr Wichtig , deswegen diese Frage.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-06, 21:44:01 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz