Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzung eines Namens
Vorsicht, könnte schwierig werden ;)
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Sirsmokesalot #1
Mitglied seit 12/2006 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Übersetzung eines Namens
Hallo!

Ich suche nun schon seit längerem eine Möglichkeit meinen Vornamen :Crispin, ein lateinischer Name ins koreanische Sprich in Hangeul zu setzen, in Hanja war es kein Problem, da gab es auf diversen Internetseiten schon Einträge zu im japanischen oder koreanischen jedoch beisse ich sprichwörtlich auf Granit, im japanischen weil mein Name für das Kanji System viel zu kompliziert ist  ;-)  und beim koreanischen weil es für Hangeul nicht so eine Bandbreite an Angeboten zur Übersetzung des Namens gibt.

Falls mir da irgendjemand weiterhelfen kann wäre ich sehr dankbar, ansonsten könnte ich nur meinen Nachnahmen Märtens der vielleicht ein wenig einfacher da "gewöhnlicher" zu Übersetzen ist zur Frage nach einer Übersetzung anbieten.


Gruß
Sirsmokesalot
Avatar
Hong Hu #2
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hey

also ich würde deinen Namen "Crispin" so schreiben: 크리스핀

Ich hoffe du kannst es sehen!

greetz Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
dergio (Moderator) #3
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
bin voll einverstanden und Maertens wuerde ich
매르탠스 schreiben um das 'r' zu beruecksichtigen, obwohl von der Phonetik wohl auch, 매탠스 akzeptabel waere.
Avatar
Hong Hu #4
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hey

oohh sorry vergessen^^ hab nicht gesehn, dass du auch noch anch deinem Nachnamen gefragt hast^^
ich bin für 매르탠스.....매탠스 hört sich komisch an^^

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Sirsmokesalot #5
Mitglied seit 12/2006 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo!

Also alles was mir zu sagen Übrig bleibt ist da vielen vielen Dank für diese schnelle Antwort!

Gruß
Sirsmokesalot
Avatar
dergio (Moderator) #6
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #4
Zitat von Hong Hu am 10.12.2006, 17:11:
ich bin für 매르탠스.....매탠스 hört sich komisch an^^

Die koreanische Umschreibung von Namen richtet ich aber oft mehr nach der Aussprache, als nach den verwendeten lateinischen Buchstaben. Das 'R' in Maertens wird ja im Deutschen eigentlich nicht ausgesprochen. Daher hatte ich auch die andere Schreibweise vorgeschlagen.

Der Trainer des koreanischen Fussball Nationalsteams Verbeek wird zum Besipiel 배어백 geschrieben. Darauf waere ich nie gekommen. Aber auf hollaendisch spricht man es wohl so aehnlich aus. ^^
nunsaramengel #7
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
메어탠스
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 03:02:37 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz