Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Freier Zugang zu kor. Uni-Bibliotheken?
This ad is presented to unregistered guests only.
Flynn #1
Member since Aug 2013 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Freier Zugang zu kor. Uni-Bibliotheken?
Hallo zusammen,

weiß jemand von euch, ob man freien Zugang zu koreanischen Uni-Bibliotheken hat, auch wenn man dort nicht eingeschrieben ist?
Es wäre für mich auch nicht unbedingt nötig dort etwas auszuleihen, sondern einfach vor Ort zu recherchieren und ggf. aus Büchern zu kopieren.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal!
Avatar
Chung-Chi #2
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bei der Yonsei und der Ewha Women's University ist ein freier Zugang NICHT moeglich. Ich weiss nicht, wie das bei den anderen Uni Bibs ist, vielleicht kann dazu ja noch jemand etwas schreiben.
Es gibt aber auch einige oeffentliche Bibiliotheken in Seoul: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_public_libraries_of_S…
einige davon sind sicherlich nur kleine Stadtbibliotheken, aber es scheinen ja auch ein paar groessere mit dabei zu sein. Vielleicht ist ueber diese auch eine Fernleihe aus den Unibibliotheken moeglich; ich habe da aber leider keine Erfahrung. Du kannst ja mal in den Katalogen schauen, ob etwas fuer Dich dabei waere.
KoreaEnte #3
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es ist nicht so wie in Deutschland, wo man bei vielen Unibibliotheken einfach frei reinlaufen kann und praktisch niemand kontrolliert, ob man Studente ist oder nicht.

An der Ewha konnte ich allerdings soetwas wie einen Tagesausweis beantragen, ich musste meinen Pass zeigen und ein Formular ausfüllen und durfte die Bib dann nutzen, aber nichts ausleihen. Dies war aber immer nur für einen Tag gültig und muss für jeden neuen Tag neu beantragt werden, was etwas nervig ist, aber nutzen konnte ich die Bib. Ich war damals noch Student in Deutschland, ich weiß aber nicht mehr, ob das Vorraussetzung für eine Nutzung dort war.

Was hast du denn genau vor? Ich habe damals für meine Diplomarbeit recherchiert und hatte dafür vorher auch Kontakt zu koreanischen Professoren aufgebaut, die mir dann auch entsprechenden Zugang zu Bibliotheken besorgt haben. In der Korea University hatte ich so zwei Wochen lang ganz normalen Zugang. Allerdings auch ohne die Möglichkeit dort Bücher ausleihen zu können, aber ich konnte dort das kostenlose Internet nutzen, was sehr praktisch war.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-14, 14:40:58 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz