Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Angehende Koreanistik-Studenten in Tübingen?
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Taro #16
Member since Aug 2013 · 20 posts · Location: Tübingen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 53670
Ich denke auch, dass man danach Arbeit findet, wenn man fleißig sucht und sich vorher schon Gedanken macht, was man sich vorstellen könnte. Einfach wird es vielleicht nicht, aber.. wäre ja auch langweilig ;).

Hab auch in den letzten Tagen den Brief mit den Tan-Nummern bekommen. Ich hoffe auch, dass die Bescheinigung bald kommt  :-/

@Imaone Welcher Song war es denn :D? Ich weiß noch, das erste Koreanische Lied, das ich gehört habe, war "After love" von F.T. Island. Höre ich immer noch ab und zu ;).
Ja, natürlich ich kenne "K-Talk with Hyunwoo", schau ich mir auch meistens auf Youtube an. Ich muss zugeben, ich hatte am Anfang sogar mal einen Audioclip eingeschickt  :blush: , wurde aber nicht verwendet :P.
Imaone #17
Member since Aug 2013 · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hab gestern angerufen, sie meinten, es ist im Moment ziemlich viel los (waren ja auch ca. 34 000 Bewerbungen!) und deshalb dauert alles ein bisschen. Aber auf der Campus-Seite kann man sich einige Dokumente schon ausdrucken :)

@Taro:
Es war "Hip Song" von Rain, den ich jetzt so gut wie nicht mehr höre, weil sich mein Geschmack etwas verändert hat und mir aufgefallen ist, dass seine Stimme eigentlich gar nicht so toll ist :-/ Es war wohl nur der Beat und die Anfangseuphorie :D
Haha echt? Ist ja cool, aber ein Audioclip von einer anderen Koreanistik-Studentin aus Tübingen wurde mal verwendet. Kannst's ja nochmal versuchen :P
Taro #18
Member since Aug 2013 · 20 posts · Location: Tübingen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wow, hätte nicht gedacht, dass es so viele sind. Dachte mir aber schon, dass sie gerade recht viel zu tun haben. Hab' allerdings nun auch meine E-Mail/Zugangsdaten für Campus erhalten, damit kann man sich ja die Studienbescheinigung ausdrucken. Damit die Sache mit dem Bafög so früh wie möglich ins Rollen kommt, die sollen sich ja angeblich sehr viel Zeit lassen ;).

Rain ist auch nicht so mein Fall. Zu Anfang hab' ich typischen K-Pop gehört, allerdings hat sich mein Geschmack auch ein wenig geändert. Ich hör' zwar immer noch von allem ein wenig, aber hauptsächlich eher etwas traurige Balladen, bin ein Softie :P. Obwohl ich sagen muss, dass es ruhig mehr koreanischen Rock geben könnte. Ein wenig ist zwar da, aber da geht bestimmt mehr  :-D .
Ja, ich glaub, an die "Folge" kann ich mich auch noch erinnern. Naja, ich war teilweise erleichtert, dass sie meinen Clip nicht benutzt haben. Hatte "Endless" von Flower/플라워 gesungen :D. Vielleicht versuch ich's aber irgendwann nochmal ;).

Nur noch ein bisschen mehr als einen Monat. Bin wirklich gespannt. Wohne jetzt seit Anfang Juli hier und hab' mir die Uni noch nicht einmal angeschaut.. vielleicht mach ich das mal diese Woche :).
Frasii #19
Member since Sep 2013 · 10 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 53439
Hallo :)

ich fange auch dieses Wintersemester mit Koreanistik an und bin schon total aufgeregt wie es so wird.
Bin ziemlich froh das ich hier die Unterhaltung gefunden habe und nicht die einzigste bin :D
Imaone #20
Member since Aug 2013 · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #18
Genau deswegen wollte ich auch, dass die so schnell wie möglich kommt. Aber mir hat ja vorher niemand gesagt, dass man die sich auch vorher ausdrucken kann :D

플라워 hab ich auch noch nicht gehört. Ich hab das Gefühl, dass in Korea jeden Tag eine neue Gruppe oder ein/e neue/r Sänger(in) erscheint und bei mäßigem Erfolg sofort wieder verschwindet, wobei fast alle die gleiche Masche aufziehen :-/ Ich hab mal ne Dokumentation über die Mädchen-Gruppe "Nine Muses" gesehen und da versteht man echt keinen Spaß hinter den Kulissen. Wenn das bei allen relativ unbekannten Gruppen so ist, tun die mir echt Leid...

Ich bin erst ab Oktober in Tübingen, aber die Uni hab ich von außen schon mal "abgecheckt" :D Am 7. Oktober beginnt doch diese Orientierungswoche, oder? Ich sollte mich langsam mal einlesen :)
Taro #21
Member since Aug 2013 · 20 posts · Location: Tübingen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Frasii, noch einer mehr :), bzw. eine. Wird wohl nicht so viele männliche Kollegen geben :P.

플라워 ist recht "alt", ich glaube, der ist um 2000 aufgekommen. Aber du hast recht, es kommen ständig neue Gruppen, und ich hab' schon seit einer Weile den Überblick verloren :D. Da muss der Druck wirklich hoch sein. Ist echt schade, denn wenn ewig viele Popgruppen wie am Fließband Songs raushauen, wird das bestimmt seinen Glanz verlieren. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.

Ja, ab 07. ist die Orientierungswoche, wobei ich ganz ehrlich nicht so recht weiß, was ich damit anfangen soll... die von den Studenten organisierten Termine haben alle nicht wirklich was mit der Uni zu tun, da scheint es "nur" ums Kennenlernen zu gehen. Nicht, dass das schlecht wäre :D.
Laut dem Vorlesungsverzeichnis haben wir aber vom 07. bis 11. schon einen obligatorischen Einführungskurs, um Hangeul zu erlernen. Und am 15. ist die Einführungsveranstaltung der Koreanistik :).
Imaone #22
Member since Aug 2013 · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Frasii, hab gar nicht gemerkt, dass du gestern kurz vor mir geschrieben hast :D Was studierst du denn im Nebenfach?

Bei dem Einführungskurs werden 50 Teilnehmer erwartet?  :huh: Na gut, wenn man die Nebenfachstudenten mitzählt, kommt das schon hin. Scheint echt so, dass das überwiegend Frauen studieren, aber man kann ja nie wissen :D

Ich hab gar nicht erst versucht, mir da 'nen Überblick zu verschaffen :P

Wie ist das denn, ich denke, dass es schon viele Studenten geben wird, die zumindest das Alphabet schon kennen und auch schon lesen können, aber der Einführungskurs ist ja obligatorisch. Aber wenn man während der Vorlesung wirklich alles machen kann, was man will, wie alle sagen, dann ist das ja nicht so schlimm :)

Weiß zufällig jemand, was dieses c.t. hinter der Anfangszeit der Vorlesung heißt? Nicht, dass ich hier was falsch verstehe. Z.B. 10 c.t. - 13 heißt von 10 bis 13 Uhr, oder?
Taro #23
Member since Aug 2013 · 20 posts · Location: Tübingen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich würde auch nicht sagen, dass ich mittlerweile einen Überblick hab' :D Mir war/ist nur so (extrem) langweilig, dass ich mir das alles mal genau durchgeschaut habe.. :P.

Ich denke es wird schon einige geben, die die Schrift bereits beherrschen. Ich kann sie zwar auch schon, aber auch wenn es nicht verpflichtend wäre, ich denke, es ist eine gute Gelegenheit, die Mitstudierenden kennenzulernen ;). Und Übung schadet ja nicht. Ist bestimmt in vielen Vorlesungen so, allerdings sind wir ja nicht gerade der größte Studiengang, also ob das bei uns so sein wird... mal sehen :D. Der Einführungskurs wird aber denke ich nicht im Vorlesungsstil gehalten, der ist anscheinend in drei Kursgruppen geteilt.

C. t. bedeutet, dass es 15 min nach der angegebenen Zeit anfängt. Aber für was das steht weiß ich nicht mehr :P.
Imaone #24
Member since Aug 2013 · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Genieß das lieber, so ein langer Urlaub kommt nie wieder, außer, wenn du in Rente gehst :P Und wenn du nicht weißt, was du machen sollst, kannst du ja schon mal ein bisschen Koreanisch lernen :D

Da hast du recht, und dann kann man sich auch gleich gegenseitig beim Lernen helfen :) Und ein paar Studenten tauchen vielleicht auch gar nicht auf, zumindest höre ich das oft. Weil es ja keinen interessiert, ob man anwesend ist oder nicht. Anders als in der Schule... Deswegen freue ich mich auch schon so auf's Studieren :D Ja, das mit den Gruppen hab ich auch schon bemerkt. Hoffentlich bekommen wir irgendwie mit, in welcher Gruppe wir dann sind.

Aha! vielen Dank :) Mit solchen Begriffen sollte man sich vllt. auch mal auseinandersetzen.
JayD #25
Member since Dec 2011 · 729 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Gibt es bei Koreanistik keine Anwesenheitslisten?
Frasii #26
Member since Sep 2013 · 10 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #22
Hallo Imaone:)

Als Nebenfach studiere ich Geschichtswissenschaften.
Ich hab mir das auch gestern mal alles durchgelesen und ich denke auch nicht, dass sonderlich viele Männer das studieren werden :D

c.t. heist cum tempore ( mit Zeit) .... hatte Latein in der Schule;)
asena-xman #27
Member since Sep 2013 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo :)

Fange dieses Jahr auch mit Koreanistik an! Bin soo aufgeregt und gespannt wie sich das alles entwickeln wird..
Mein Nebenfach ist Klassische Archäologie. Viele sind erstmal perplex, wenn sie das hören und sagen dass ich mit meiner Kombi nichts Anständiges werden kann, aber jeder sollte das studieren, woran er Freude hat, oder? ;)

Ich habe übrigens noch keine Unterkunft :( Ich habe mich nämlich erst heute für das Studium in tübi entschieden.
Imaone #28
Member since Aug 2013 · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Frasii:
Danke :) Wir hatten in der Schule eine Latein-AG, aber die hab ich nicht belegt :D

Hi asena-xman,
Klassische Archäologie? Ist ja interessant, wie bist du den darauf gekommen? Und gibt es da eine Verbindung mit Koreanistik, oder machst du es wirklich nur, weil es dir Freude bereitet? :)
asena-xman #29
Member since Sep 2013 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Imaone:

Danke! Klassische Archäologie lehrt über Römer und Griechen in der Antike, hat also keinen Bezug zur Koreanisitk. Aber theoretisch könnte ich in einem archäologischen Institut in Korea arbeiten haha. Ich mochte schon als Kind Archäologie und schaue die Dokus die regelmäßig auf Phoenix&Co laufen :P.

Weißt du ob wir uns für die Veranstaltungen anmelden müssen oder können wir da einfach "reinspazieren"?
Taro #30
Member since Aug 2013 · 20 posts · Location: Tübingen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #28
Hallo asena-xman :) Bin ich doch nicht der einzige männliche Koreanistikstudent dieses Jahr :D. Das ist wirklich eine interessante Kombi! Wie du schon sagst, wenn du Freude daran hast, studiere es. Ich denke allgemein, dass dir kein Koreanistikstudent einen Vortrag darüber halten wird, wie "sinnvoll" deine Fächerwahl ist ;).

@Imaone Bin mir da nicht so sicher, ob das wirklich niemanden interessieren wird. Wie das mit Anwesenheitskontrolle aussieht, habe ich zwar keine Ahnung, aber wie gesagt, wir werden vielleicht ein recht überschaubarer Studiengang sein, da fällt sowas schnell auf ;). Ist bestimmt je nach Prof/Dozent verschieden. Najaaaa, ich freu mich so aufs Studium, da will ich noch nicht drüber nachdenken, blau zu machen, das hab ich in der Oberstufe schon ausgiebig getan :D. Macht man das öfter, fällt es leider schnell auf einen zurück, ich spreche aus Erfahrung :D.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-18, 04:28:49 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz