Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
koreanische Prepaid SIM Karte mit Internet-Flat
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
3do #1
Member since Apr 2007 · 126 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: koreanische Prepaid SIM Karte mit Internet-Flat
Hallo,

ein koreanischer Freund (der sich derzeit in Deutschland aufhält) möchte bei einem Heimatbesuch sein (deutsches) Smartphone mit einer kroeanischen Prepaid SIM-Karte nutzen. Diese soll vor allem eine Internet Flatrate beinhalten.

Kann evtl. jemand einen Anbieter empfehlen, oder kennt wer einen Link mit einer Übersicht über aktuelle Preise?

Danke im Voraus.
Avatar
3do #2
Member since Apr 2007 · 126 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Deutsches Smartphone in Korea - Welche Möglichkeiten der Nutzung?
Sicher wurde das schon mehrfach diskutiert, dennoch: Könnte evtl. doch jemand den aktuellen Stand der Dinge kurz umreißen? Wäre super!
Katousa #3
Member since Jan 2013 · 40 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich benutze in Korea die Prepaidkarte von KT (olleh), hat mit deutschen Iphone prima geklappt bevor ich mir dann ein koreanisches Handy zu gelegt habe.
Internetflat kostet 10.000 Won im Monat für 500 MB, das ganze gibts auch noch mit 1 GB bin mir da aber nicht ganz sicher beim Preis. Wenn man zb die 500 MB wählt und vor ablauf des Monats alle Data schon verbraucht hat kann man es auch schon früher wieder aufladen. Olleh Wifi kann man dann natürlich auch überall benutzen, wo es vorhanden ist.
Es gibt keine Grundgebühr, für telefonieren und simsen kann man also so viel aufladen wie man will. Alle zwei Monate muss man dann wieder neues Geld aufladen, der Rest von vorher verfällt nicht sondern kann weiterbenutzt werden, solang man eben wieder neues auflädt.

Manchmal kann es im Laden nur erstmal paar Minuten dauern bis die Angestellten verstanden haben dass man KEINEN Vertrag möchte, aber da dein Freund ja Koreaner ist, sollte er sich da ganz gut sprachlich durchbeissen können ;-)
http://globalhwaitingstyle.blogspot.de/
tfischer #4
Member since Aug 2014 · 11 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo,

es gibt auch schon Simkarten ohne Traffic-Limit im Wifi Netz (gibts ja fast an jeder Straßenecke) sowie 1 GB für 3G Internet.

Die Kosten für die koreanische Simkarte liegen bei ca. 30 Euro für einen Monat (http://triponia.com/korea-sim-card). Bei einem Kauf in Deutschland hat man den Vorteil schon vorab die Rufnummer zu bekommen und sich die Registrierung/Wartezeit mit Pass in Korea zu ersparen. Die Registrierung erfolgt hier schon bequem vorab in Deutschland.

tfischer
Christine Z. #5
Member since Nov 2014 · 7 posts · Location: Nürnberg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich hab mir in Korea die EG Simcard geholt. Das ist extra eine Prepaid Simkarte für "Ausländer". Es gibt sie mit 1 GB oder 2 GB und man zusätzlich auch noch Freiminuten. Ich weiß grad leider nicht wie viele. Preislich lag die 1 GB Variante bei ca. 28 €.
ama-oburoni #6
Member for a month · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Simkarte
Hallo! Meine Tochter ist gestern in Seoul angekommen und hatte leider einen schlechten Start. Kein Geldautomat hat ihr trotz für Korea freigeschalteter Kreditkarten Geld herausgegeben. Auch nicht die in der U-Bahn und dieser andere, der angeblich immer funktionieren soll, dessen Name mir aber nicht einfällt. Das haben wir mit Western Union gelöst.
Nun hat sie vor der Weiterreise mit dem Bus eine Simkarte gekauft, bekommt diese aber nicht zum Laufen. Wir hoffen, dass sie in ihrem nächsten Hostel Wlan hat und ich ihr hoffentlich hier erhaltene Tipps oder Instruktionen weitergeben kann. Sie hatte sich so sehr auf diesen lang ersehnten Urlaub gefreut. Wäre echt lieb, wenn sich jemand die Zeit nehmen würde. Vielen Dank schonmal im voraus.
ama-oburoni #7
Member for a month · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Update: Sie hat im Hostel jemanden getroffen, der ihr helfen konnte. Simkarte funktioniert jetzt.  Brauchen diesbezüglich also keinen Rat mehr. Vielen Dank!
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-11, 22:52:23 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz