Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Sino/Koreanistik BA fertig, brauche Rat
This ad is presented to unregistered guests only.
Yueyue #1
Member since Nov 2012 · 6 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Sino/Koreanistik BA fertig, brauche Rat
Habe hier vor Monaten mal gepostet, dass ich dringend eine Praktikumsstelle gesucht habe. Mein Studium macht mir das Leben nicht gerade einfach. Ich hatte Gluck und konnte 2 Praktika in einem Museum machen (bzw. bin immer noch dabei), danach geht es zum Kultursekretariat für zwei Monate, und dann kommt das Masterstudium. Die aktuellen Praktika sind zwar sehr interessant (ich bin zur zeit in der PR/Marketing Abteilung), aber leider hat man in dem bereich Kultur keine Chance. Es werden eher Stellen gekürzt. Ich möchte daher in die Wirtschaft gehen. Es kommt gerade wegen dem Studium und aus privaten Gründen auch nur NRW in frage, bin also zurzeit eher unflexibel was den Standort angeht. Meine Idee ist, während des Masters als Werkstudentin bei einer größeren Firma in HR oder Marketing zu arbeiten und auf die Festanstellung danach hoffen. Hat jemand einen Rat oder Ideen wie man es schlauer anstellen kann? Welche Firmen nehmen noch Geisteswissenschaftler wie mich auf? Habe schon einiges an Jobs (Büroaushilfe, Flughafen) gemacht, aber möchte nun wirklich etwas, was eine Chance auf eine zukünftige Anstellung verschafft. Noch habe ich die Bewerbungen nicht verschickt, hat jemand Ratschläge wie ich meine Chancen auf Anstellung erhöhen kann?

Ich mache mir sehr viele Sorgen über meine Zukunft und bereue es, nicht etwas wirtschaftliches studiert zu haben. Mein Studium war zwar absolut super, aber nun kommt die harte Realität. Mein Traum wäre zwar, als Koreanistik Dozent zu arbeiten, aber es ist eher unrealistisch. Bin also recht verzweifelt was die Zukunft nach dem Master angeht
KoreaEnte #2
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Kannst du keinen Master mit einem eher wirtschaftlichen Schwerpunkt wählen, oder bist du da beschränkt?
Yueyue #3
Member since Nov 2012 · 6 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
leider geht es nicht. in deutschland muss man ja für master einen ähnlichen BA gemacht haben. habe schon bei allen möglichen studiengängen nachgefragt
Uhu #4
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In Kiel gibts was nicht konsekutiver Master in Richtung Business. Jedoch ist Kiel ja nicht in NRW :-/

Achso es gibt auch andere Master die in Betracht kommen.

FH Konstanz - Asien und Management,
Glaube Regensburg irgendwas mit HR Management
Hof (Bayern) international Marketing

Leider liegt keine der Alternativen in NRW. Du koenntest noch in Richtung Politik oder sowas gehen, vielleicht findet sich da noch was?
This post was edited on 2013-06-26, 06:56 by Uhu.
Royal_Alien #5
Member since Jun 2013 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
An der Uni Bonn gibt es Masterstudiengänge im Bereich Asienwissenschaft. Unter anderem 'Koreanistik' und 'Koreanische Sprache und Translation' (also Übersetzen). Vielleicht wäre das ja eine Option für dich, v.a. wenn du gerne als Dozent arbeiten würdest.

Sieh dich hier mal um, falls du Interesse hast: http://www.ioa.uni-bonn.de/abteilungen/japanologie-und-kor…
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-06, 18:51:52 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz