Forum: Übersicht Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Teurer, beschissener Kaffee oder machen Bomben Lust?
Mal ein bisschen was Kurioses
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Teurer, beschissener Kaffee oder machen Bomben Lust?
Moin!

Irgendwie ist mir gerade nach Kuriosem zumute:

650.000 Won für 50g beschissenen Kaffee?
Die Chosun-Ilbo berichtet, dass der Lotte Department Store in Seoul gerade ein besonderes Angebot hat: 50g Kopi Luwak für 650.000 Won (-> 543,65 €). Das besondere an diesem Kaffee ist, dass von dem Fleckenmusang gefressen wurde. Dieser verdaut aber nur die Kaffeekirsche und scheidet die Bohnen wieder aus. Dadurch soll ein besonders dunkles, volles Aroma entstehen. Der britische Schauspieler und Ex-„Monty Python“ John Cleese beschreibt laut Wikipedia.de den Geschmack als „erdig, modrig, mild, sirupgleich, gehaltvoll und mit Untertönen von Dschungel und Schokolade“. Da der Kaffee nur auf Sumatra, Java und Sulawesi gewonnen wird, ist er entsprechend teuer. In dem Artikel wird ein Preis von bis zu 1000 Euro pro Kilo genannt, Lotte scheint sich den Mist also nochmal königlich vergolden zu lassen. ;)
Quelle: http://english.chosun.com/w21data/html/news/200611/2006110…

Treibt Kim Jong-ils Bombe die Koreaner ins Bett?
Die Chosun-Ilbo berichtet außerdem, dass nach dem nordkoreanischen Atomtest es einen rasanten Anstieg bei Love Motel-Reservierungen und Kondom-Verkäufen gegeben hat. Zwischen dem 9. und 15. Oktober hat die Convenience-Store-Kette Family Mart täglich durchschnittlich 1930 Kondome verkauft, ein Anstieg um 19,9 Prozent gegenüber dem September (gegenüber dem Vorjahr sogar 28%). Auch andere Ketten berichten über gestiegene Kondomverkäufe. Butangas und Ramyeon wurden zwar ebenfalls öfter verkauft (ein typischen Anzeichen für Hamsterkäufe), aber nur um knapp 10 Prozent. Auch Love Motels berichteten über eine stark gestiegene Nachfrage. Vielleicht könnte man der traditionell schlechten Geburtenrate in Deutschland auch mit ein paar handfesten Bedrohungen Herr werden? ;)
Quelle: http://english.chosun.com/w21data/html/news/200610/2006102…

Hmm, könnte es sein, dass die Chosun Ilbo sowas wie Bild in Deutschland ist?

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Kimchi (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: korea
Naja..Chosun Ilbo ist vor allem mal sehr konservativ politisch gesehen...

Aber es gibt keine großen bunten Bildchen und nackte Mädels drin, wenn du das meinst...
Aber von der Auflage her kann man es mit der BILD vergleichen.

Im Übrigen ist die SPORTS CHOSUN schon eher BILD....Sport, Frauen, Entertainment.... :D
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 02:51:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz