Forum: Übersicht Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Nordkorea: Irgendwann wird es ernst oder?
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
dergio #46
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 51784
Finde die Unterhaltung gerade bei Beckmann auch sehr interessant.
Ist bestimmt morgen in der ARD Mediathek.
Avatar
LuunaSofia #47
Mitglied seit 10/2012 · 48 Beiträge · Wohnort: Pyeongtaek
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Seit Boston tote Hose?  :-/
http://southkoreamemory.blogspot.kr/
Flo-ohne-h (Moderator) #48
Mitglied seit 07/2009 · 1980 Beiträge · Wohnort: 深圳
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von LuunaSofia:
Seit Boston tote Hose?  :-/

Der aufgebauschte NK-Heißluftballon der Presse ist halt nicht mehr der wichtigste. Die Presse sollte NK einige Millionen zahlen, weil er deren Auflagen massiv gesteigert hat  :nuts:  :#: .

Schau Dir mal http://de.finance.yahoo.com/q/bc?s=USDKRW=X&t=2y&l… an. Die "Atomkrise" hat insgesamt den Wechselkurs zum Dollar um 6% hochgetrieben. Da war die EURO-Krise deutlich massiver am Werk.

Also alles kein Grund zur Panik
Gummibein #49
Mitglied seit 02/2008 · 881 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hat NK durch solche Aktionen wirklich substanzielle Hilfe/Werte erpressen können oder dienen solche Aktionen eigentlich als Mittel der Innenpolitik?

Gibt es Statistiken wie im Jahr xx hat man Hilfsgüter im Wert von yy US$ nach NK verschifft?
Avatar
Nikola #50
Mitglied seit 02/2010 · 112 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Gummibein:
Gibt es Statistiken wie im Jahr xx hat man Hilfsgüter im Wert von yy US$ nach NK verschifft?

Jepp, das gibt es:

http://app.yonhapnews.co.kr/YNA/Basic/Gallery/YI…?conten…

Da sieht man, warum Nordkorea so veraergert ist =D
Mein deutscher Blog über das Studium in Korea:      http://nimedi.blogspot.com/
Mein englischer Blog über Verkehr, Stadtplanung:    http://kojects.com/
Flo-ohne-h (Moderator) #51
Mitglied seit 07/2009 · 1980 Beiträge · Wohnort: 深圳
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Nikola:
Zitat von Gummibein:
Gibt es Statistiken wie im Jahr xx hat man Hilfsgüter im Wert von yy US$ nach NK verschifft?
Da sieht man, warum Nordkorea so veraergert ist =D

Also ich finde, daß die dankbar sein müßten. Die verhalten sich so wie der Penner, der einen beschimpft, weil man ihm nicht genug Geld für den nächsten Rausch gegeben hat.
JayD #52
Mitglied seit 12/2011 · 721 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mir gerad eben in berlin wieder passiert ...1 euro is doch was...nee sie haben doch nen 5er ...:-D:-D:-D:-D
kleineHexe #53
Mitglied seit 12/2012 · 100 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Es wurden ja zu allen Geburtstagen und Jubiläen Raktentests erwartet und nichts ist passiert.
Was bedeutet das jetzt? Wird einfach nichts passieren und in ein paar Wochen heißts dann sie haben sich mit Amerika und Südkorea irgendwie geeinigt oder heckt der Kim doch noch irgendwas aus?
Avatar
iGEL (Administrator) #54
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

So wie es aussieht, ist die grosse Show erstmal vorbei. Gerade gibt es noch diese Geschichte mit dem verurteilten US-Buerger, aber vermutlich fliegt demnaechst wieder ein Alt-Praesident nach Nordkorea und nach etwas Kim-Bauchpinseln nimmt er ihn wieder mit.

Wie es in ein paar Monaten weitergeht, kann man natuerlich schwer vorhersagen. Kann schon sein, dass die ganze Show in ein paar Monaten wieder von vorne losgeht, aber ich glaube, es wird erstmal etwas ruhiger bleiben.

Gruss, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #55
Mitglied seit 07/2009 · 1980 Beiträge · Wohnort: 深圳
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von iGEL:
Wie es in ein paar Monaten weitergeht, kann man natuerlich schwer vorhersagen. Kann schon sein, dass die ganze Show in ein paar Monaten wieder von vorne losgeht, aber ich glaube, es wird erstmal etwas ruhiger bleiben.

Ich kann mir gut vorstellen, daß die NK-Führung eingesehen hat, daß sie mit den völlig absurden Drohungen nicht weitergekommen ist. Vermutlich haben verschiedene Diplomaten (die anderen 5 aus den Sechsergesprächen) ganz eindeutig es der NK-Führung gesagt, daß sie den Bogen überspannt haben und kurz davor sind, daß es kracht.

Mal schaun, was jetzt wegen Kaesong passiert. Ich vermute, daß der Kaes in einem Monat auch gegessen ist.
Avatar
dergio #56
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #54
Zitat von iGEL:
aber vermutlich fliegt demnaechst wieder ein Alt-Praesident nach Nordkorea und nach etwas Kim-Bauchpinseln nimmt er ihn wieder mit.



Vielleicht schicken sie ja auch Dennis Rodman. Soll ja ein guter Kumpel von Kim Jong Un sein.
kleineHexe #57
Mitglied seit 12/2012 · 100 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 51662
Gerade in der Zeitung gelesen
Nordkorea zieht offenbar Raketen ab (derstandard.at)

freut mich zu hören. Kim hat sich offenbar wieder beruhigt
micnaumann #58
Mitglied seit 06/2007 · 278 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Der Westen ist standhaft geblieben ( soweit ich weiß). Kim hat sich in der westlichen Welt lächerlich gemacht (meiner Meinung nach) und ich hab mir mal wieder umsonst Sorgen gemacht (Scheiß Kim).
Avatar
Soju #59
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von micnaumann:
Der Westen ist standhaft geblieben ( soweit ich weiß). Kim hat sich in der westlichen Welt lächerlich gemacht (meiner Meinung nach) und ich hab mir mal wieder umsonst Sorgen gemacht (Scheiß Kim).
Das kann man So und So sehen....
micnaumann #60
Mitglied seit 06/2007 · 278 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Eins noch vergessen. China ist jetzt auch mächtig sauer.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/bank-of-china-schlie…
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 21.01.2019, 02:00:39 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz