Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Karten für GPS-Gerät
This ad is presented to unregistered guests only.
Peter #1
Member since Jul 2007 · 279 posts · Location: Korschenbroich
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Karten für GPS-Gerät
Ich suche Kartenmaterial für Seoul und Südkorea für mein GPS-Gerät. Das bei "Openstreetmap" erhältliche Material ist für diese Region noch sehr rudimentär. Kennt jemand ein anderes, eventuell rein koreanisches Projekt, dessen Karten detaillierter sind?
peter
seoulinfo.de
ibo333 #2
Member since May 2012 · 30 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Peter,
wenn du ein Android Telefon mit GPS benutzt, dann wuerd ich dir den App von Naver.com maps empfehlen. Die Karte ist sehr genau und laesst sich auch die gewuenschten Bereiche downloaden.
Viel spass in Korea
Peter #3
Member since Jul 2007 · 279 posts · Location: Korschenbroich
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke ibo333 für den Hinweis. Auf dem PC nutze ich die Naver Maps bereits intensiv. Es geht hier aber um ein GPS Gerät ohne Netzanbindung (Garmin Dakota 20) mit dem man Dank GPS z.B. seine Wanderung aufzeichnen kann. Auf dem PC kann man diese Spur über eine Karte oder ein Satellitenbild legen und so z.B. seine Wanderung/interessante Punkte nachvollziehen und auch Anderen zugänglich machen. Auch kann man Fotos den genauen Standort zuordnen. Oft werden die Geräte auch für Geocaching benutzt.
Zusätzlich hat man die Möglichkeit Kartenmaterial auf das Gerät zu laden und es dann als Navi zu benutzen. Für viele Gebiete gibt es auch sehr detaillierte topografische Karten. Für Seoul/Korea enthalten die frei erhältlichen Karten von "Openstreetmap" bislang aber überwiegend nur die wichtigsten Straßen. Deshalb die Frage, ob es neben "Openstreetmap" ein rein koreanisches Pendant dazu gibt. Ich vermute, dass Naver Maps nur innerhalb des App verwendet werden können.
peter
seoulinfo.de
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Versuch doch mal MOBAC (Mobile Atlas Creator). Damit kann man aus vielen verschiedenen Quellen Offline Maps erstellen (wenn man eine aeltere Version findet, auch noch fuer Google Material) und in unterschiedlichen Formaten abspeichern.

Ich benutze das fuer mein Smartphone mit Locus (als sqLite gespeichert), aber Garmin usw. sind ja Standardformate, die sicher auch als Option angeboten werden.

MOBAC kostet nichts, ist am Anfang etwas kompliziert in der Einstellung, hat aber dafuer auch keine Probleme, bis auf die hoechste Detailstufe zu gehen (dauert halt dann etwas laenger, man sollte die Enddaten besser unter 1 GB halten). Zudem kann man auch mehrere Schichten in einer Karte speichern, z.B. Karte + Satellit + Topo, und man kann eine Uebersichtskarte im groben Massstab mit einer Detailkarte fuer verschiedene Ausschnitte kombinieren.

Hat seine eigene Webseite, ein Diskussionsforum und eine detaillierte Online Anleitung.

OSM et al funktionieren toll fuer Europa, aber fast nutzlos in Korea. Nur MS Maps ist schlimmer (da stimmt noch nicht einmal der Fluss in Seoul, und es gibt anscheinend hier nur wenige Strassen... klar).
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Peter #5
Member since Jul 2007 · 279 posts · Location: Korschenbroich
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für diesen Tip orosee. Ältere MOBAC-Version gefunden und ersten Test mit Google Maps gemacht. Die Darstellung auf dem Garmin Gerät ist noch nicht optimal, da muss ich noch einige Speichertests machen. Ansonsten ist es genau dass, was ich gesucht habe - detaillierter offline Plan in der Hosentasche. Naver Maps ist zwar noch eine Stufe detaillierter, aber mit Google Maps kann ich sehr gut leben.
Als Nebeneffekt habe ich noch einige interessante topografische Karten für andere Weltgegenden gefunden.
Danke.
peter
seoulinfo.de
Avatar
orosee #6
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Freut mich! Persoenlich bin ich, was Korea angeht, ein grosser Freund von Daum Maps (Luftbildaufnahmen). Habe aber noch keinen Weg gefunden, diese offline zu bringen... mit Ausnahme von ein paar sehr lokalen Overlays, die ich per Screenshot und Hand zusammengestickt habe.  :'(

Viel Spass!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-15, 03:21:27 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz