Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Touristenvisum: kurz nach Japan zum Verlängern?
This ad is presented to unregistered guests only.
toib13 #1
Member since Dec 2012 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Touristenvisum: kurz nach Japan zum Verlängern?
Hallo zusammen,

ich hab ne kurze Frage...die Korea-Experten werden gähnen...;) :
ich will im nächsten Jahr für 4-5 Monate in Seoul bleiben, u.a. für einen Sprachkurs an einem privaten Institut. Das Touristenvisum gilt aber ja nur für 90 Tage.
Hat jemand Erfahrung damit, ob es möglich ist, kurz vor Ablauf kurz nach Japan zu reisen und dann bei der Wiedereinreise nach Korea erneut ein Touristenvisum für 90 Tage zu bekommen? Wollte sowieso mal kurz nach Japan.
Muss man zwischendurch eine bestimmte Mindestzeit außerhalb von Korea verbringen?

beste Grüße, Tobias
toib13 #2
Member since Dec 2012 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
PS: ich könnte wohl auch über die Sprachschule ein Visum ein spezielles Visum bekommen, aber erstens will ich ja sowieso mal gern nach Japan und zweitens werd ich wohl nicht die ganze Zeit an der Schule sein...
henchan (Former member) #3
No profile available.
Link to this post
Ich kann jetzt keine rechtsverbindliche Aussage geben. Insbesondere, weil du ja
deinen Aufenthaltstatus in SK ja etwas anders interpretieren willst.
Aber mir ist es schon geläufig, dass Leute nach Japan reisen,
um dann wieder nach Korea einzureisen (inkl. 90 Tage Visum).
Sie bleiben recht kurz in Japan.

Ob es heute wiklich noch so einfach ist, weiss ich nicht.
TaubeNuss #4
Member since Nov 2010 · 150 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Dies stellt kein Problem dar. Man muss mindestens einen Tag ausserhalb von Korea sein, sprich, das Ausreisedatum sollte ein anderes sein als das Wiedereinreisedatum.
toib13 #5
Member since Dec 2012 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielen Dank für die Auskunft. :)

Ich habe gerade gelesen, dass es am billigsten ist, mit der Fähre zur jap. Insel Tsushima zu fahren. Weiß jemand mehr über Kosten,  Abfahrtsorte und Hotels auf dieser Insel?
henchan (Former member) #6
No profile available.
Link to this post
Keine Ahnung. Aber warum fährst du nicht von Busan mit der night-ferry nach Hakata in Japan.
Hakata ramen ist echt lecker.... ;-)
Und Busan ist auch immer eine Reise wert.
toib13 #7
Member since Dec 2012 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
danke für den Tipp, henchan  ;)

In Busan war ich schonmal 2007 für nen Tag (länger haben die Eltern meiner damaligen Freundin nicht zugelassen, haha)...der frische rohe Fisch vom Markt war super ;)

wielange dauert denn die Überfahrt? wahrscheinlich mit großem Gemeinschaftsschlafraum, oder? kennst du den Preis?
frohe Weihnachten :)
henchan (Former member) #8
No profile available.
Link to this post
Hallo toib13,
ich muss mal nachsehen. Einfache Fahrt in einem grossen Schlafsaal (so 10 - 15 Leute)
etwa für 70 €. Ist jetzt aber nur geschätzt. Check in war so gegen 18 Uhr. Abfahrt einige Zeit später
und man ist am nächsten morgen sehr sehr früh in Hakata. Also ich bin immer aufgewacht,
als die Fähre schon in Japan im Hafen vor Anker gegangen ist.
Man kam dann aber noch nicht raus. Gab erst einmal Frühstück (was man so alles als Frühstück
nennen kann).
Großraumkabine war aber echt o.k. Gemischt, Männlein, Weiblein, Kindlein.
Jeder schlief auf seinem Futon. Als ich mal nach Japan fuhr, war die junge koreanische Ticketverkäuferin
sehr besorgt, da es ja kein echtes Bett für mein Ticket war. Aber ick konnt sie beruhijen. ;-)

Kannst natürlich auch Kabine nehmen, iss aber 1. spiessig, 2. uncool, 3. kostet. ;-)
henchan (Former member) #9
No profile available.
Link to this post
@toib13,
also Hafen mit Fischmarkt iss sicherlich nen muss in Busan.
Kann dir aber nur empfehlen, den Berg hochzufahren (mit der Gondel)
und die Burg in Busan zu besichtigen. Die gibt es nämlich nicht.
Die wird erst wieder Stückweise aufgebaut. Wird wohl noch ein
paar Jahre dauern, aber vor der Eröffnung des Berliner Flughafens
sind die Koreaners sicherlich schon fertig. Man findet Bruchteile
der Burg. Runter kannste wandern. Einfach irgendwolang.
henchan (Former member) #10
No profile available.
Link to this post
Hier erst noch ein älterer Beitrag von mir

    Zitat von Zeitghaist:
    Henchan, ich nehme an du hast diesen Dienst genutzt:
    http://www.koreaferry.co.kr/


Ja, genau diese Fähre. ^^
Sicherlich kennst du auch diese Seite schon.
http://german.visitkorea.or.kr/ger/TR/TR_GE_2_5_1.jsp

Klick mal auf diese Seite
http://www.seat61.com/SouthKorea.htm

Und scroll die Seite mal Runter, bis du das hier findest

Ferries between Japan & South Korea

    There are several ferry services between Japan and South Korea.  The suggested options are:

        Japan Kyushu Railway 'Beetle' service from Fukuoka (Hakata) to Busan.  The 'Beetle' is a fast jetfoil, taking just 2 hours 55 minutes and running 4-5 times a day. It's also one of the few ferry companies with a website in English, www.jrbeetle.co.jp.  The fare is about 13,000 Yen (£100) one way, from 24,000 Yen (£185) return.

        Kampu Ferry Service from Shimonoseki (international port terminal) to Busan.  These are conventional ferries with cabins, sailing overnight and departing daily at 18:00 arriving 08:30 next morning.  Fares around 9,000 Yen 2nd class (with tatami mat sleeping place), 12,000 Yen (£92) 1st class (with bed in a western-style or Japanese-style cabin with shower & toilet), deluxe cabins and suites also available.  It's 10% cheaper to buy a return ticket, but still reportedly cheaper to buy another one-way ticket back when you get to Korea.  Website www.kampuferry.co.jp, but Google language tools can help you translate it.

       Camellia Line Hakata to Busan by conventional ferry, www.koreaferry.co.kr (only in Korean).  Sails overnight (22:00-06:00) in one direction, by day (12:30-18:00) in the other.  One-way fares from 80,000 Won, or from 1000,000 Won with cabin berth.

    Inclusive train+ferry tickets between Japan & Korea:  Japan Railways offer inclusive train+ferry fares from Tokyo, Kyoto, Osaka, Hiroshima, Nagasaki and other stations in mainland Japan to Busan using either the Kampu Ferry from Shimonoseki or the fast Beetle jetfoil from Hakata. For information & prices, see this page which traveller Louise Rouse has helpfully translated from this original Japanese page.  For example, Tokyo to Busan costs around 29,260 Yen.  Tickets are sold from 1 month before departure up to 2 days (ferry) or 7 days (jetfoil) before departure, so don't try to buy a ticket on the day of travel.

80.000 Won sind so 53 Euro. Je nach Kurs. Aber da ist ja dann auch eine Übernachtung schon dabei.

Japan ist aber relativ teuer. Willst du noch im Land rumfahren, kannst du u.a. den japanrailpass kaufen.
http://www.japanrailpass.net/

Aber google auch ruhig mal nach dem Korea-Japan Through-ticket Train/Ferry

http://www.japanvisitor.com/index.php?cID=374&pID=752

Schau ich mir Preise für Backpackerhotels in China an, sind die nicht schlecht.^^
henchan (Former member) #11
No profile available.
Link to this post
Und hier noch einmal die Infos zu Fähren.
http://german.visitkorea.or.kr/ger/TR/TR_GE_2_5_1.jsp

von
http://german.visitkorea.or.kr/ger/index.kto

Derzeit wäre eine Fahrt für ca. 57 Euro zu haben.
(Bei einem Kurs von ca. 1400 Won = 1 Euro).
This post was edited on 2012-12-24, 23:28 by Unknown user.
toib13 #12
Member since Dec 2012 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
super henchan, vielen Dank, hast mir echt weitergeholfen :)
Vielleicht sieht man sich ja mal in Korea :)
HappyJacky #13
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo, also ich war lediglich 2 Stunden in Japan und bin gleich mit der naechsten Faehre wieder zurueck. War kein Problem. Allerdings schon 2 Jahre her, kann sein, dass sie jetzt ein bisschen strenger sind. Bin mit der Camellia Line von Busan nach Fukuoka, war sehr angenehm und hat damals um die KRW 120,000 gekostet. Uebernacht hin und am naechsten Tag um 10 Uhr morgens gleich wieder zurueck. Haette ich mehr Geld und Zeit gehabt, haette ich den Trip auch laenger gemacht und fuer Sightseeing genutzt. ;) Frohe Weihnachten Euch allen! :)
henchan (Former member) #14
No profile available.
Link to this post
@happyJacky,
ja, aber da du über Nacht gefahren bist, bist du ja an einem anderen Tag aus Korea ausgereist als wieder eingereist.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-15, 03:56:07 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz