Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Koreanisch ist doch gar nicht so schwer
Gebe Koreanisch-Unterricht in Berlin
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Hyuni #1
Benutzertitel: Hyuni
Mitglied seit 11/2005 · 2 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanisch ist doch gar nicht so schwer
Wer möchte Koreanisch in Berlin lernen? Gebe individuellen Unterricht- einzeln oder in kleinen Gruppen. Die erste Probestunde ist kostenlos.   ;-)
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin Hyuni, willkommen an Board!

Viel Erfolg mit deinem Angebot, ich bin sicher, da wird sich früher oder später jemand melden. Möchtest du vielleicht noch deine E-Mail angeben, oder hast du absichtlich aus Spamgründen darauf verzichtet? Bei dem Namen gehe ich mal davon aus, dass du Muttersprachler(in) bist, oder?

Ansonsten stimme ich dir zu, soweit ich das beurteilen kann, ist Koreanisch deutlich leichter als beispielsweise Chinesisch (Mandarin) oder Japanisch. In Korea schreibt man mit Hangeul, ein Alphabet mit 51 logisch aufgebaute Buchstaben. Japan und China verwenden (vor allem) die chinesische Schrift, wo man mit 3000 Zeichen noch nicht ausgelernt hat. Die koreanische Phonetik ist für Deutsche ziemlich einfach, im Gegensatz zu Mandarin, auch haben die Tonhöhen keinen Einfluss auf die Bedeutung wie in China. Auch die Grammatik erscheint mir bisher sehr logisch. Es ist natürlich immer noch eine herausforderne Sache, aber es macht mir viel Spass. :)

Auch am Sinn des Unterfanges besteht für mich kein Zweifel. Nicht nur ist Korea ein sehr interessantes Land mit vielen interessanten Koreanern ;), Südkorea ist auch der drittwichtigste Handelspartner Deutschlands in ganz Asien mit deutlichen Steigerungsraten (falls jemand materielle Anreize braucht  :rolleyes: ).

Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Hyuni #3
Benutzertitel: Hyuni
Mitglied seit 11/2005 · 2 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Vielen Dank für die netten Begrüßungsworte! Wie du schon vermutet hast, bin ich koreanische Muttersprachlerin, lebe aber schon seit 4 Jahren in Deutschland.
Hier übrigens meine E-mail-Adresse: vivacecilia@hotmail.com. Würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde. ^_^

Geändert von iGEL: Emailadresse berichtigt.
Dieser Beitrag wurde am 13.01.2006, 02:06 von iGEL verändert.
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Wie Hyuni mir gerade schrieb, hat sich bisher noch niemand gemeldet. Gibt es wirklich keine Berliner, die Koreanisch lernen wollen? ;)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Martin #5
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von Hyuni am 12.11.2005, 21:40:
Wer möchte Koreanisch in Berlin lernen? Gebe individuellen Unterricht- einzeln oder in kleinen Gruppen. Die erste Probestunde ist kostenlos.   ;-)

Würde gerne aber München ist ein bißchen weit ... Verdammt :-(
Viel Glück !

Martin
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Wohne leider auch nicht in Berlin und/oder Umgebung... :-/
Avatar
Aerien #7
Mitglied seit 06/2006 · 48 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
gilt das Angebot mit dem Unterricht noch? Habe bisher bei der Suche kein Glück gehabt, und würde so gerne die Sprache lernen.
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Schreib ihr doch mal eine E-Mail. Ich glaube, sie war etwas länger nicht hier.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Bulgogifresser #9
Mitglied seit 02/2006 · 84 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich lebe in berlin, besuche aber zurzeit selber die koreanische schule in berlin ^^
Avatar
Aerien #10
Mitglied seit 06/2006 · 48 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi Bulgogifresser.

Welche denn? Und kannst Du sie mir empfehlen? Bin auf dem Gebiet noch absoluter Neuling und bin noch etwas unschlüssig, wie ich nun koreanisch lernen soll. Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
Aerien
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 04:02:28 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz