Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Lebensmittel in Korea
This ad is presented to unregistered guests only.
Uhu #1
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Lebensmittel in Korea
Hi ihr Spezis,

bin gerade auf der Suche nach ner klaren Gemüsebrühe o.ä. hier in Seoul. Gibts sowas? Die Japaner haben das ja auch, meine ich. Wenn ja, wie heißts und wo bekommt mans? Große Märkte, überall etc... Jemand ne Idee??

Ebenso hab ich mal so ne Art Haferschleim gegessen, als ich vor Jahren mal hier in Korea war. Soll gut sein, wenn man krank ist, oder aber glaub sich den Magen verzogen hat. Da bei mir grad beides der Fall ist, wüsste ich auch gern wie dieser Haferschleim denn hieß~~

Nebenbei noch.... gibt es Haferflocken in Korea? Bislang keine gesehen O_o

Würd mich auf ne Antwort freuen.
This post was edited on 2012-10-06, 06:40 by Uhu.
jjigae #2
Member since Oct 2012 · 6 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube der Haferschleim ist in Korea Reisschleim- Reis mit viel Wasser lange gekocht, den gibt es aber auch in der Tüte, eine helle fast weiße Packung, dürfte je nach Marke aber unterschiedlich sein. Besonders gesund ist das auch mit Ginseng.
Hm meinst du Miso als Gemüsebrühe? Die japanische ist etwas trüb und koreanische dunkel und klar, herkömmliche Gemüsebrühe habe ich dort noch nie gesehen- allerdings importiert Philadephia Frischkäse, da wird  es sicher auch Gemüsebrühe von Maggi oder so geben- wenn dann vermutlich aber nur in den großen shopping Marts- Home Plus oder Lotte Mart.

Falls du ernsthaft krank bist und nicht genug koreanisch sprichst um zum Arzt zu gehen- die können auch englisch, zwar teilweise schwer verständlich, aber in seoul gibt es glaube auch deutschprachige ärzte. Nebenbei, die koreanische medizin ist sehr stark und effektiv, also genesung an einem tag ist da kein problem.
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Koreaner essen oft 죽 (juk), wenn sie krank sind. Wie jjigae geschrieben hat, ist es aber Reisbrei, kein Hafer.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #4
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by jjigae:
Hm meinst du Miso als Gemüsebrühe? Die japanische ist etwas trüb und koreanische dunkel und klar, herkömmliche Gemüsebrühe habe ich dort noch nie gesehen- allerdings importiert Philadephia Frischkäse, da wird  es sicher auch Gemüsebrühe von Maggi oder so geben- wenn dann vermutlich aber nur in den großen shopping Marts- Home Plus oder Lotte Mart.

Miso ist Sojapaste, also nicht unbedingt das, was man normalerweise sich als Gemüsebrühe bezeichnen würde.

Importierte Brühe im Supermarkt habe ich hier noch nicht gesehen, aber auch nicht besonders intensiv gesucht, da ich mir das immer selbst aus D mitnehme.
Avatar
Chung-Chi #5
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
- Gemuesebruehe: Bruehe allgemein heisst auf koreanisch "Dasida" (다시다). In der Regel gibt es das nur als Fleisch- oder Fischbruehe, aber die Marke "산들애" hat auch eine Gemuesebruehe: http://news.inews24.com/php/news_v…?g_serial=441735&…
Diese habe ich noch nie in kleineren Geschaeften gesehen, aber es gibt sie zumindest beim Emart. (Wahrscheinlich auch bei den anderen grossen Maerkten wie Homeplus etc. und in der Lebensmittelabteilung der grossen Kaufhaeuser wie z. B. Hyundai-Paekhwajeom oder Sinsegae-Paekhwajeom).

- Juk (죽) aus der Tuete ist wohl eher nicht so gesund. Es gibt eine koreanische Restaurantkette, die nennt sich 본죽 (Bonjuk), die haben eigentlich ueberall ihre Fillialen. Ist allerdings nicht ganz billig.

- Haferflocken gibt es nur importierte in Seoul. Die Marke heisst "Quakers Oats". Verschiedene Laeden in Itaewon fuehren die (weiss jetzt leider nicht mehr welche) und es gibt/gab sie auch teilweise in den grossen Kaufhaeusern. Da uns das aber zu aufwaendig ist, bestellen wir unsere Haferflocken immer im Internet.

- Koreanische Medizin gut und stark ... naja ... jedenfalls bei Erkaeltungen koennte ich genausogut Zuckerpillen essen. Obwohl man vom Arzt irgendwie 15 verschiedene Pillen pro Tag verschrieben bekommt und noch ne Spritze in den Allerwertesten gerammt bekommt ... meine Erkaeltungen dauern immer zwei Wochen, ich kann machen was ich will.
Uhu #6
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,

danke euch für die Antworten. Miso meinte ich nicht. Es gab/gibt sowas wie ne Brühe oder so bei den Japanern. Weiss jetzt aber auch net mehr wie das hieß.

다시다 ah ok. Ja, Fleischbrühe tuts auch, dankeschön :) Werd ich mir mal zulegen.

Danke für die ganzen Tips, werd mich mal umschauen und mich ausstatten.
Ist im Grunde nur n grippaler Infekt, sollte mein Körper schon alleine mit fertig werden. Nur wenns schlimmer wird, lass ich die Chemiekeule ran~


Da uns das aber zu aufwaendig ist, bestellen wir unsere Haferflocken immer im Internet.

Chung-Chi wo bestellst du dein Zeug denn im Netz?
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #5
Quote by Chung-Chi:
- Haferflocken gibt es nur importierte in Seoul. Die Marke heisst "Quakers Oats". Verschiedene Laeden in Itaewon fuehren die (weiss jetzt leider nicht mehr welche) und es gibt/gab sie auch teilweise in den grossen Kaufhaeusern. Da uns das aber zu aufwaendig ist, bestellen wir unsere Haferflocken immer im Internet.

Müsli gibts bei Homeplus als Tesco-Hausmarken
Avatar
Chung-Chi #8
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
Zitat von Chung-Chi:
- Haferflocken gibt es nur importierte in Seoul. Die Marke heisst "Quakers Oats". Verschiedene Laeden in Itaewon fuehren die (weiss jetzt leider nicht mehr welche) und es gibt/gab sie auch teilweise in den grossen Kaufhaeusern. Da uns das aber zu aufwaendig ist, bestellen wir unsere Haferflocken immer im Internet.
 
Müsli gibts bei Homeplus als Tesco-Hausmarken

Auch unsere Haupt-Muesliquelle!  :-D   Haferflocken pur bekommt man dort allerdings leider nicht.

Chung-Chi wo bestellst du dein Zeug denn im Netz?

Hier: http://www.11st.co.kr/html/main.html
Christin #9
Member since Aug 2012 · 13 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich hab' hier letzt Haferflocken im E-Mart gekauft, die standen neben den Cornflakes. Waren aber nicht reine Haferflocken, sondern mit Rosinen und Nüssen gemischt. Auch Import-Ware, jedenfalls stand auf der Rückseite alles komplett in Englisch.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-11, 06:21:00 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz