Forum: Overview Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Mein Freund kommt nach Deutschland!
dogil wartet schon :)
This ad is presented to unregistered guests only.
beeandcap (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Mein Freund kommt nach Deutschland!
Hallo ich bin neu hier.  :-)
Mein Name ist Marie und ich bin 20 Jahre jung.

Ich war ein Jahr in Australien, wo ich meinen Koreanischen Freund (26) kennengelernt habe. wir sind fast 1 Jahr ein paar, und haben schon 8 Monate davon zusammen gewohnt. Leider ist dann aber diesen Monat unser Working Holiday Visa ausgelaufen und jeder musste erstmal nach Hause.  :-( Gerade ist er also noch in Korea und macht nochmal einen Englischkurs (fuer die IELTS 6,5 Prüfung) damit er hier in Deutschland auf Englisch studieren kann! er kommt im November, wenn er alles mit dem Visa geklärt hat, den Englischkurs beendet hat und auf dem Abschlusskonzert seiner Schwester war (sie studiert Musik :cool: ). Dann wollte er hier erstmal einen Deutschkurs machen (auch wenn er auf Englisch studiert, aber er interessiert sich ja natürlich auch für Deutsch!) und dann nächstes Jahr anfangen zu studieren.

Meine Frage, oder viel mehr was ich mir erhoffe sind Tips wie man mit soetwas gut umgeht (als Koreaner, aber auch als Deutsche) gibt es was woran wir denken sollten? Was wird der größte schock in der neuen Kultur? (wir waren ja wie gesagt beide schon in Australien, also an das westliche ist er gewohnt, und er hat sich zum Beispiel auch schon damit abgefunden das es nunmal paare gibt die in der Öffentlichkeit Küssen oder so 8-( , aber er ist da mittlerweile ganz cool). Aber trotzdem glaube ich das Australien nochmal ein Stück anders ist als Deutschland.
Was kann ich also tun um ihm die Ankunft und erste Zeit so angenehm wie möglich zu machen, und an was sollten wir denken? wie fühlt es sich für einen Koreaner an nach Deutschland zu kommen? was wird ihn erwarten? :scared:

Ich würde mich freuen wenn ihr mir von euren erfahrungen erzählt, auch wenn die situation vielleicht ein bisschen anders ist. aber in ein neues Land auswandern ist denke ich immer spannend!  :-D

Vielen Dank für eure Antworten!  :-)

Eure Marie
Nala #2
Member since Jan 2012 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Kann nicht viel zu sagen aber musste gerade lachen als ich deinen Beitrag gelesen habe, weil es bei mir einfach genauso ist!!!
Hab meinen Freund in OZ kennengelernt, dann auch dort zs gewohnt gut 1 Jahr lang. Dann war ich noch mit ihm in Korea und jetzt sind bei seit Mitte Mai 'getrennt'.
Er kommt jetzt im Oktober nach DE mit nem WHV. Werde nach Giessen ziehen aufgrund von Studium und hab auch noch keine Ahnung wie ich es dann mit ihm machen soll :S Woher bist du?

Wenn ihr schon in Australien wart, wird es in DE nich mehr so schlimm werden fuer ihn :) meiner ist ziemlich westlich und ich freue mich schon, ihm Bratwurst und Bier noch naeher zu bringen.
Ich habe eher Angst, dass er sich alleine fuehlt und hoffe dass er in Frankfurt einen Job im Restaurant oder sowas finden wird.
Liebste Gruesse
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Viel fällt mir auch gerade nicht ein, aber vielleicht kannst du dich ja schon mal nach guten koreanischen Läden oder Restaurants erkundigen. Ich weiß ja nicht, wie er das in Australien gemacht hat, aber viele Koreaner brauchen dann doch mal hin- und wieder was koreanisches auf dem Tisch. Und wenn es nur Kimchi zur Pizza ist. ;-)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
beeandcap (Former member) #4
No profile available.
Link to this post
oh! hab eure posts erst jetzt gelesen.. ich dachte ich bekaem da ne email :/ hat alles geklappt bei euch nala? unser plan war ja auch so (bin aus Frankfurt, hier gibts eh jede menge koreaner und restaurants...also waer kein problem gewesen...)

leider hat sich das thema jetzt erledigt :( vor ein paar wochen hat ihm eine koreanische firma in amerika einen job angeboten... seinen traumjob! ich bin natuerlich mega gluecklich fuer ihn, aber leider hat das dann mit uns keine zukunft. ich mache jetzt erstmal mein abi nach und studiere dann... das kann so ca. 6 jahre dauern :/

aber ich glaube er haette vllt etwas mehr schwierigkeiten als dein freund, wenn der so westlich ist ;) Jun ist aus Gumi (ein echter "country boy" also.... :/) ich wuensche ihm jetzt einfach nurnoch glueck in mi-gug </3
Nala #5
Member since Jan 2012 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hey! Oh das ist sehr schade, aber der Job natuerlich auch gut fuer ihn. Sehr schwierig. Mein Freund ist hier seit 2 Wochen, aber man weiss ja auch nicht wie es danach weiter geht. Er ist bis Januar hier und in Giessen ist es echt ziemlich langweilig fuer ihn. Und fuer mich auch ^^ Ich mache so kleine Staedte nicht so gerne. Versuche soviel wie moeglich mit ihm zu machen.
Kennst du evtl ein gutes koreanisches Restaurant in FFm?
Ja konzentrier dich erstmal auf die Schule. Es ist schwer sich um alles gleichzeitig zu kuemmern und das was man hat aufrecht zu erhalten, wenn man so weit weg voneinander ist :S
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-07, 22:29:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz