Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
alleine nach korea fliegen ):
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  7  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #61
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 46922
Quote by derkoreanischefisch:
Wie auch immer hoffentlich können wir uns in Zukunft freundlicher gegenüber stehen. Tut mir Leid falls ich dich in irgendeinerweise falsch eingeschätzt habe. Gruß

Wir sind doch beide Kerle. ^^
Klar doch. Lass uns mal (cybermässig) die Händeschütteln.
Und viel Spass in Korea. Ich mag das Land sehr. Ist manchmal gewöhnungsbedürftig,
aber eben ein schönes Abenteuer.
Avatar
orosee #62
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
"Und was habt ihr so am Wochenende gemacht?"  :-D
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
derkoreanischefisch #63
Member since Jun 2012 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
"Und was habt ihr so am Wochenende gemacht?"  :-D

Vorgestern wieder in Myeongdong rumgschaut und gestern war ich beim Seoul Tower bei Nacht. Die Schlange für das Cablecar war fast schon beim Tempel^^ also beim Rückweg. Aber es war wirklich sehr schön die Aussicht nimmt einem einfach die Luft weg.
Avatar
orosee #64
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Gestern war ja angeblich einer der heissesten Tage seit 18 Jahren! Am Abend ging es ja wieder, wenn man 30 Grad bei Nacht als "geht wieder" beschreiben moechte.

Schau mal an, ich stand gestern auf meinem Hausdach und hab zum Tower hochgeschaut. Um 22 Uhr ging im Osten ein riesiger, blutroter Mond auf... das war schon eine feine Nacht. Muss vom Berg aus noch besser ausgesehen haben!

Darf aber gerne wieder etwas kuehler werden!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
derkoreanischefisch #65
Member since Jun 2012 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja der Mond war wunderschön und wie du schon sagst die Hitze ist wirklich schwer zu ertragen. Das ist der Grund warum ich meistens nur mit schwarzen und weißen Hemden herumrenne wenn du verstehst warum ^^. Was mir auch sehr gefallen hat waren die Animationen vor und im Aufzug.
Avatar
orosee #66
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja, das war ich am Samstag nachmittag im mittelgrauen Hemd - wohl die duemmste Farbe, wenn man gleichzeitig am Barbecue Grill steht und 500-gramm Steaks wenden muss.

(Nur mal was fuer Maenner: War das erste Mal seit ich hier bin, dass ich Koreanerinnen ohne BH habe rumlaufen sehen! Gibt also eine Sonnenseite der Sonne)!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
mo@korea #67
Member since Mar 2012 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich war die Woche ueber in Jeju, war wirklich super.
Nur Freitag waren wir auf dem Halla Mt. und es war kalt, neblig, regnerisch und stuermisch... sprich die 20 km hoch und runter haben sich nicht wirklich gelohnt ;)
Avatar
orosee #68
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hmm, da hast Du sicher gerade den Taifun verpasst, der Ende letzter Woche Jeju gestreift hat bevor es nach China weiterging. Eventuell waren dass die Nachlaeufer.

Halla-san habe ich nur in Erinnerung als eine meiner peinlicheren sportlichen Niederlagen. Dauernd von 70-jaehrigen Omis aus dem Weg geschubst und musste mir am Ende eine Dame mit hochhackigen Schuhen suchen, die auch nicht mehr weiterkam - als Kavalier konnte ich ihr meinen Arm anbieten und nach unten begleiten. Zumindest das Gesicht gewahrt. Das waren aber weit weit weit weniger als 20km, deswegen so peinlich.

Jeju Loveland gesehen?
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
mo@korea #69
Member since Mar 2012 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja den Taifun haben wir mitbekommen aber an diesem Tag hingen die Wolken nur ueber dem Halla-san, am Strand hingegen schien die Sonne.

Im Loveland waren wir auch, war sehr amuesant mit meinen koreanischen Kollegen ;)
ibo333 #70
Member since May 2012 · 30 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 46691
Subject: Nächste Jahr nach Korea
Hallo Shinyha,

ich werde nächste Jahr mit einer Freund und seine Freundin nach Korea fliegen. Wir werden wahrscheinlich ab mitte, ende Juli für einen 1 Monat nach Korea verreisen. Wenn du in der Zeit auch in Korea sein solltest oder gleiche Zeit abfliegen möchtest, kann ich dir dabei sicherlich helfen. Ich war schon öfters in Korea und finde es jedesmal aufregend dort zu sein. Ich habe gelesen dass du für etwa 2 woche bis zu 2000 euro sparen willst. Das würde dir auf jedem Fall ausreichen. Ich war jeweils immer 3-4 wochen in Korea und habe sogar 1 woche davon in eine 5 sterne hotel und 2 wochen alleine in eine double deluxe room Residence übernachtet. War jeden Tag morgens bis abends unterwegs. Habe für etwa 4 woche ungefähr 3500 euro ausgegeben. Also wenn du in einer normalen single room und nicht auf luxus gehst wie ich, dann sind 2000 euro für 2 wochen mehr aus ausreichend.
Flugticket solltest du sehr früh anfangen zu suchen. Du kannst stop over mit 20 stunden mit umsteigen irgendwo ab 450-550 euro finden oder wenn du glück hast auch bei lufthansa schon ab 550 euro direkt flug finden. Das ist aber sehr selten und ist immer schnell weg.Also solltest du öfters bei Fluggeselschaften reinschauen.Ansonsten kostet es bei Asiana Airlines normaleweise 750-880 euro direktflug wenn du glück hast. Ich konte bisher immer um die 780 euro etwas finden. Ich fliege immer mit Koreanair oder Asiana. Koreanair ist mittlerweile sehr teuer. Ab 1000 euro geht es los. Letztes mal flog ich zum ersten mal mit Asiana für 780 euro und war auch sehr begeister. Service ist toll.
Ich war bisher in Seoul, Busan, Pohang, Andong und umgebung.
Wie gesagt wenn du informationen brauchst kannst mich gerne jederzeit fragen. Mein email adresse ist (ibo@oceancpm.com).
Avatar
iGEL (Administrator) #71
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #62
Moin!

Quote by orosee on 2012-08-06, 03:17:
"Und was habt ihr so am Wochenende gemacht?"  :-D

Jedenfalls nicht ins Forum geschaut. Gestern auch nicht, da bis 23 Uhr gearbeitet und heute das hier entdeckt. :( Wenigstens hat es sich hier inzwischen wieder beruhigt - Danke auch an henchan.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
shinyha #72
Member since Aug 2011 · 49 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #70
Quote by ibo333 on 2012-08-07, 13:46:
Hallo Shinyha,

ich werde nächste Jahr mit einer Freund und seine Freundin nach Korea fliegen. Wir werden wahrscheinlich ab mitte, ende Juli für einen 1 Monat nach Korea verreisen. Wenn du in der Zeit auch in Korea sein solltest oder gleiche Zeit abfliegen möchtest, kann ich dir dabei sicherlich helfen. Ich war schon öfters in Korea und finde es jedesmal aufregend dort zu sein. Ich habe gelesen dass du für etwa 2 woche bis zu 2000 euro sparen willst. Das würde dir auf jedem Fall ausreichen. Ich war jeweils immer 3-4 wochen in Korea und habe sogar 1 woche davon in eine 5 sterne hotel und 2 wochen alleine in eine double deluxe room Residence übernachtet. War jeden Tag morgens bis abends unterwegs. Habe für etwa 4 woche ungefähr 3500 euro ausgegeben. Also wenn du in einer normalen single room und nicht auf luxus gehst wie ich, dann sind 2000 euro für 2 wochen mehr aus ausreichend.
Flugticket solltest du sehr früh anfangen zu suchen. Du kannst stop over mit 20 stunden mit umsteigen irgendwo ab 450-550 euro finden oder wenn du glück hast auch bei lufthansa schon ab 550 euro direkt flug finden. Das ist aber sehr selten und ist immer schnell weg.Also solltest du öfters bei Fluggeselschaften reinschauen.Ansonsten kostet es bei Asiana Airlines normaleweise 750-880 euro direktflug wenn du glück hast. Ich konte bisher immer um die 780 euro etwas finden. Ich fliege immer mit Koreanair oder Asiana. Koreanair ist mittlerweile sehr teuer. Ab 1000 euro geht es los. Letztes mal flog ich zum ersten mal mit Asiana für 780 euro und war auch sehr begeister. Service ist toll.
Ich war bisher in Seoul, Busan, Pohang, Andong und umgebung.
Wie gesagt wenn du informationen brauchst kannst mich gerne jederzeit fragen. Mein email adresse ist (ibo@oceancpm.com).


(danke für die info und das angebot ich werde auf jedenfall darauf zurück kommen ich muss erst mall alles planen aber ich denke wenn alles gut geht wird es klappen danke ^^ )
Avatar
Kimu #73
Member since Aug 2012 · 15 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo!

Ich habe auch vor nächstes Jahr im Frühjahr (Monat ist nicht ganz sicher) nach Seoul zu fliegen :)
Es ist wirklich interessant was hier alles geschrieben wurde, danke für die Infos!

Ich möchte auch 2 Wochen dort bleiben und bin froh dass meine Schätzungen von 2000€ nicht ganz verkehrt waren! :D

Ich werde dort auch zum ersten Mal sein und bin schon ganz gespannt.

Ich habe im Thread gelesen dass es dort auch günstigere Läden zum einkaufen gibt, allerdings finde ich die Namen gerade nicht wieder! Könnte mir die jemand nochmals mitteilen? Wäre suuper lieb!

@Shinya, weißt du vllt ungefähr wo du sein wirst?
Halu #74
Member since Aug 2012 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wieviel Reiseerfahrung habt ihr sonst bisher? Das scheint mir eine Nummer grösser als alles was ich so bisher unternommen hab, und ich war schon allein in Brasilien. Aber Korea stell ich mir "mindblowing" vor (Gibts da ein German Wort für?)
henchan (Former member) #75
No profile available.
Link to this post
Quote by Halu:
Wieviel Reiseerfahrung habt ihr sonst bisher? Das scheint mir eine Nummer grösser als alles was ich so bisher unternommen hab, und ich war schon allein in Brasilien. Aber Korea stell ich mir "mindblowing" vor (Gibts da ein German Wort für?)

Warum ? Insbesondere wenn man nicht zu abseits der üblichen Routen reist ist Korea recht gut für Touristen.
Finde ich. An vielen Hot-Spots gibt es Tour-Information, die Infrastruktur fand ich immer angenehm.
Natürlich muss man sich darauf einstellen, auch mit "Händen und Füssen" zu kommunizieren.

Aber Korea fand ich immer als ein Abenteuer ohne wirkliches Risiko.

Quote by Halu:
"mindblowing" vor (Gibts da ein German Wort für?)

Beschreib doch einfach das, was du sagen wolltest.
Die Jugend von heute sollte vielleicht mal wieder lernen, ihre Gedanken in einfachen
Worten zu schildern, als sie "krampfhaft" in Anglizismen zu verpacken. ;-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  7  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-13, 08:59:11 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz