Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Taxistreik 20.07.2012
This ad is presented to unregistered guests only.
mo@korea #1
Member since Mar 2012 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Taxistreik 20.07.2012
Fuer Alle die heute mit dem Taxi fahren wollen oder wollten  ;-)

http://www.stern.de/news2/aktuell/mehr-als-200000-taxifahr…
Avatar
orosee #2
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Also die U-bahn in Seoul hat in etwa so auf den Taxistreik reagiert:

- weniger Zuege auf der Gruenen Linie #2 (Circle Line)
- Stationsaufenthalt erhoeht auf 45-60 Sekunden
- Klimaanlagen in den Stationen ausgeschaltet

Resultat: Auch schon vor dem Streik unertraegliche Temperaturen auf den Stationen (z.B. draussen 19 Grad, in der Station >26 Grad und hohe Feuchte), Wagons voll wie in Tokyo, Wartezeiten auf den naechsten Zug von 2-3 Minuten auf 8-10 Minuten rauf (wobei dann allerdings natuerlich 2 Zuege direkt hintereinander kommen).

Das alles in der Vorbereitung schon seit einigen Wochen; im Moment kann ich nichts Gutes mehr ueber Mumbai Seoul Metro sagen. Busse fahren aber reichlich und sind angenehm kuehl!!!

Ich glaube auch nicht, dass sehr viele Pendler taeglich mit dem Taxi zur Arbeit fahren. Schwangere Frauen und lte oder behinderte Leute werden gekniffen sein, ansonsten sind Taxis ja eher fuer die Nacht, wenn man viel getrunken hat und wenn die oeffentlichen nicht mehr fahren.

Die Gluecklichen haben ein Auto, damit geht's viel besser als mit Bahn oder Taxi (wenn man weiss, wo man parken kann).
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flo-ohne-h (Moderator) #3
Member since Jul 2009 · 2016 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Resultat: Auch schon vor dem Streik unertraegliche Temperaturen auf den Stationen (z.B. draussen 19 Grad, in der Station >26 Grad und hohe Feuchte), Wagons voll wie in Tokyo, Wartezeiten auf den naechsten Zug von 2-3 Minuten auf 8-10 Minuten rauf (wobei dann allerdings natuerlich 2 Zuege direkt hintereinander kommen).

Also hier in Jeonju war der Straßenverkehr sehr viel sicherer als normal. Wenn noch die lebensmüden Motorradkuriere streiken, fahre ich sogar entspannt nach Seoul - was ich unter normalen Umständen niemals machen würde.
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Mann, der STrassenverkehr heute war goettlich! Ob Auto oder Bus, so fluessig habe ich es in Seoul selten erlebt. Ich schaetze mal dass 1/3 der Staus von Taxen verursacht werden - seit heute werden sicher mehr Seouliten sich wuenschen, dass es keine Taxen gaebe!

Mein Vorschlag: Taxigebuehr verdreifachen, aber Anzahl der Taxen um 2/3 kuerzen!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flo-ohne-h (Moderator) #5
Member since Jul 2009 · 2016 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Mein Vorschlag: Taxigebuehr verdreifachen, aber Anzahl der Taxen um 2/3 kuerzen!

Ich denke, es wäre schon ausreichend, wenn die Buslinien ordentlich ausgeschildert wären. In fast 3 Jahren in Jeonju bin ich noch nie mit dem Stadtbus gefahren. Einfach deshalb, weil das System dermaßen bescheuert ausgeschrieben ist (die Bushaltestellen nur in Hangeul, keine Routenpläne, keine Fahrpläne, ...).

Außerdem habe ich das Gefühl, daß die Busfahrer und die Taxifahrer identisch sind, zumindest vom Fahrstil.
Avatar
Soju #6
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
In fast 3 Jahren in Jeonju bin ich noch nie mit dem Stadtbus gefahren.
dann gehst Du zu Fuss oder fährst mir Deinen eigenen Auto ?
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2016 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Soju:
Quote by Flo-ohne-h:
In fast 3 Jahren in Jeonju bin ich noch nie mit dem Stadtbus gefahren.
dann gehst Du zu Fuss oder fährst mir Deinen eigenen Auto ?

beides und mit Taxi und Fahrrad - ist mir aber zu gefährlich.
Avatar
dergio #8
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #5
Quote by Flo-ohne-h:
...dermaßen bescheuert ..., keine Fahrpläne, ...

An den Haltestellen steht doch immer so was wie ~20-30분
Das reicht doch.
Wenn es Fahrpläne gäbe, würde man sich doch nur aufregen weil die Busse immer zu spät oder zu früh sind. ;)

Außerdem ist der Busverkehr dadurch in Korea viel schneller, als in D.
Wenn in Deutschland die Strassen leer sind, hält der Bus trotzdem an der Haltestelle und wartet eine Minute nur um den Fahrplan einzuhalten.

Und immer dieser Stress in D dass der Bus nicht nicht fährt wenn jemand in der Tür steht. Fand ich echt angenehm dass es sowas in Korea nicht gibt.

Hat eben alles seine Vor- und Nachteile.
Flo-ohne-h (Moderator) #9
Member since Jul 2009 · 2016 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by dergio:
Quote by Flo-ohne-h:
...dermaßen bescheuert ..., keine Fahrpläne, ...

An den Haltestellen steht doch immer so was wie ~20-30분
Das reicht doch.

ok, aber ohne gescheite Übersicht über das Streckennetz ist es einfach nur unerfreulich.
mheh #10
Member since Oct 2010 · 93 posts · Location: 파주
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
Quote by dergio:
An den Haltestellen steht doch immer so was wie ~20-30분
Das reicht doch.
Wenn es Fahrpläne gäbe, würde man sich doch nur aufregen weil die Busse immer zu spät oder zu früh sind. ;)

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es manchmal auch null Infos gibt, wann der Bus faehrt. (Also ~20-30분 oder sowas.) An einer Haltestelle ist sogar eine digitale Anzeigetafel da, die fuer alle *anderen* Busse minutengenaue Zeitangaben hatte ausser fuer den, den ich immer brauchte.

Und Fahrplaene gibt es durchaus auch.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-10-17, 05:40:29 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz