Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Namensübersetzung
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
stine (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namensübersetzung
Hallo,
kann mir jemand sagen wie dieser Name ist 남영호.  Es ist der Name von jemanden. Ich kann es leider bis jetzt nur mit south zero lake übersetzen. Aber ich kann mir nicht vorstellen das das ein Name ist... oder doch?!
Vielen lieben Dank für eine Antwort schon jetzt
Kimchi (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hast du die chinesischen Zeichen dazu?

Ich koennt so auch nur raten
stine (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namensübersetzung
puh... nö... leider... Aber eine geratene Antwort ist besser als keine ;o)
stine (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namensübersetzung
Zitat von stine:
puh... nö... leider... Aber eine geratene Antwort ist besser als keine ;o)

Habe das hier als chinesische übersetzung bekommen: 南零的湖 ???
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin stine, willkommen an Board!

Zur Erklärung: Koreanische Namen leiten sich fast immer aus chinesischen Zeichen (Hanja) ab. Wenn man die hat, kann man die Bedeutung eindeutig klären. Es gibt aber mehrere Namen zu einer Aussprache, so dass man von der Aussprache oder Hangeul nicht eindeutig auf die Hanja oder schließen kann. Daher, wenn es keine bekanntere Persönlichkeit ist, von der man die Hanja auf anderem Weg herausfinden könnte, müsstest du die betreffende Person oder einen direkten Freund/Verwandten der Person schon direkt fragen. Siehe z. B. hier: http://forum.meet-korea.de/post/3584

Wie bist du zu den Hanja im letzten Beitrag gekommen? Ich denke, 南 wird schon stimmen, da dies dem Familiennamen 남 entspricht. Aber sonst wundert mich, dass es vier Zeichen sind. Koreanische Namen (wie auch der im ersten Beitrag) bestehen praktisch immer aus drei Buchstaben, wobei sich die Länge in Hanja und Hangeul immer entspricht.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
ionic #6
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mag jetzt vielleicht verwegen klingen aber meint Stine nicht einfach:

Nam Young-Ho

bzw. Young-Ho Nam (für uns Westler)
stine (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namensübersetzung
Hallo ;o)
Danke für die ganze Hilfe - aber, bitte klärt mich auf - denn ich bin noch sehr unwissend: wer ist Nam Young-ho???
Hm, die Hanja, habe ich aus einem der gefunden translation tools bekommen, nachdem ich die Hangeul eingegeben hatte....
santoki #8
Mitglied seit 04/2006 · 64 Beiträge · Wohnort: Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Stine,
da muss ich dem Johannes voll zustimmen. Einen koreanischen Namen kannst Du nicht einfach so mal ungefaehr uebersetzen. Entweder gibt es da die Hanjas dazu oder es ist ein rein koreanischer Name (also nur in Hangul). Wenn es Hanjas gibt (und das ist bei einer massiven Mehrheit der Fall), dann kannst Du den Namen uebersetzen. Ansonsten ist es immer ein Ratespiel.

Johannes,
es gab eine Zeit, da waren dreisilbige Vornamen in ... heute trifft man das sehr viel weniger an. Es gibt auch einsilbige Vornamen. 이정, 문훈 etc.

Gruss

Santoki
stine (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namensübersetzung
Danke trotzdem.
Vor allem an Santoki. Ja... das was Du geschrieben hast habe ich mir schon fast gedacht, als ich angefangen habe mich überhaupt mit der koreanischen Schrift auseinander zu setzen... seufz... Vielleicht kann ich aus der betreffenden Person ja noch die chinesischen Schriftzeichen rauslocken.... ;o)
Oder es geschieht ein Wunder ;o) ;o) ;o)

Vielen Dank trotzdem an alle, die mir helfen wollten!
Beste Wünsche an alle ;o)
ionic #10
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Stine: Der Name den Du geschickt hast ist Nam Young-Ho. Du hast zwar Übersetzung geschrieben, aber ich habe mir gedacht, dass Du lediglich nach der Umschrift des Hanguels suchst... Da Dir Nam Young-Ho nix sagt, habe ich wahrscheinlich den Nagel auf den Kopf getroffen.
Avatar
iGEL (Administrator) #11
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #8
Moin!

Zitat von santoki:
Johannes,
es gab eine Zeit, da waren dreisilbige Vornamen in ... heute trifft man das sehr viel weniger an. Es gibt auch einsilbige Vornamen. 이정, 문훈 etc.
Ja, ich weiß, dass es das gibt. 고건 wäre ja auch so ein Kandidat, und der hat ja gute Chancen, der nächste Präsident zu werden. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
stine (Gast) #12
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #10
Bei einer nächsten Nachricht von demjenigen selber werde ich wissen ob der Name  stimmt. .. Ich weiss immoment nur das er journalist ist und gerade mit dem Fahrrad unterwegs von Korea nach Portugal. Weil wir uns noch nicht lange kennen und ich mich bis Dato zwar mit diversen Asiatischen Kulturen auseinandergesetzt habe - auch Korea, aber nicht intensiv und schon gar nicht mit der Schrift....tja...hm...
Aber wie gesagt: Vielleicht kann ich ihm ja doch noch die chinesischen Schriftzeichen herauslocken ;o)
Er hat sich wohl gedacht - das wäre ein guter Zeitpunkt um damit anzufangen..haha..
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich bin da inzwischen auch nicht mehr ganz sicher. Möchtest du die Bedeutung des Namens wissen? Dann brauchen wir die Hanja. Oder möchtest du schlicht wissen, wie er ausgesprochen wird? Das hat ionic beantwortet. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
stine (Gast) #14
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Bitte entschuldigt...
ich glaube ich habe mich sehr unglücklich ausgedrückt und damit jetzt Verwirrung gestiftet...
Ionic hat den Nagel auf den Kopf getroffen, ich wollte nur wissen wie man den Namen in unseren Worten ausspricht, nicht was er bedeutet... Tut mir leid - für die Verwirrung ;o?
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 16:56:25 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz