Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
떡... wie einfärben??
was nimmt man /wo gibt es??
This ad is presented to unregistered guests only.
karingel #1
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Subject: 떡... wie einfärben??
Hi


wie färbt man dieTteok ein?
Ich meine natürlich nicht Lebensmittelfarbe, die hab ich natürlich... ;-)
insbesondere für grün und rosa.. bitte! Help...

Grün: soll getrocknete (gemahlene) Wermutblätter sein? Stimmt das?
In meinem Asialaden gibts nix...

würds gern auch wissen wegen diesem Herbst: > songpyeon
karingel #2
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
 :huh:
 :'(
macht sie niemand selber..?
hm schade.
Gummibein #3
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Echt? Machst Du sie selber?

Selbst vor 30, 40 Jahren, also in Zeiten wo man quasi alles selbst machte ging man wegen 떡 mit den Rohmaterialien zu jemanden der eine Anlage zum Verdichten hatte...

Oder gibt es mittlerweile solche Anlagen im Format einer Brotbackmaschine?
karingel #4
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
also ich habe ein koreanisch- Rezepte Buch sowie Rezepte aus dem i-net.
also auch direkt von daum blogs..
(also auf koreanisch..)
naja vor allem gehts mir um die Farben..

Habe jetzt auch endlich geröstetes Sojapulver in meinem Asialaden gefunden (also sie haben es jetzt neu da..)
also worin man sie wälzen kann (für leichtes zartorange..beige)

mein nächstes 'Experiment' wird ein 'Rainbow cake' sein... (also gedämpft)
Avatar
haukino #5
User title: haukino, nothing else.
Member since Oct 2010 · 93 posts · Location: Daegu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Grüner Reiskuchen wird mit 쑥 eingefärbt. Ich glaube das ist was du mit Wermut meinst? Ich kenne es nur als 쑥 (ssuk).
Jetzt im Frühling sieht man immer die Halmonis mit ihrem Beutlechen im Park, ssuk sammeln. Meine Frau hat mir erklärt, dass sie es benutzen um Reiskuchen grün einzufärben. Ob es dafür getrocknet wird weiß ich allerdings nicht.

Ich finde es toll, dass du Ddeok selber machst. Hast du schon mal chapssalddeok gemacht? Das ist meine Lieblingssorte. Ich stelle mir das recht schwierig und aufwendig vor.

http://www.sumsalt.com/246 (erstes bild)

Edit:
Bild entfernt und durch Link ersetzt
| Korea Blog | Rezepte | Fotos | Facebook | Twitter | YouTube | RSS |
This post was edited on 2012-04-23, 14:01 by haukino.
karingel #6
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Danke!! :-)

gelesen habe ich das man getrockneten grünen Tee nimmt oder getrockneten Werrmut
für die Farbe grün.

Bei 'Wermut' wußte ich nur nicht ob das richtig übersetzt wurde und es wirklich Wermut ist oder was anderes.
Das passiert bei Übersetzungen von Pflanzen öfters, am besten man hat ein Bild.

Ja auf deinem Bild und mit der google-Bildersuche komme ich auf Wermut. Scheint eine spezielle Art zu
sein, da Wermut bei uns ja relativ hoch wird und dieser hier ob Frühjahrs-oder Sommerbilder
gleichhoch aussieht.
Da es getrocknet heisst, denke ich er wird normal getrocknet und dann zerrieben.

Nja meine Verwandte hat das Kochbuch für Migranten und bei daum sind auch viele Kochblogs..
und die Zutaten zu übersetzen ist ja dann nicht soooo schwer, viele machen auch von jedem Arbeitsschritt
Fotos = das macht es einfacher.
ich weiß nicht wann ich das letzte Mal Kartoffeln oder europäische Nudeln gekauft habe...^^
also wenn dann für Kartoffelbrei oder Kartoffelpuffer.
Nudeln> für argentinische Nudeln..


Ich möchte mal Rainbow Cake machen^^
unter andrem..
http://www.maangchi.com/recipe/mujigae-ddeok
Gummibein #7
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hmmmm...

Jetzt habe ich eine akute Hungerattacke bekommen wo doch mein Kühlschrank komplett leer ist.

Seit ich gesehen habe wie in Korea Go-Chu-Jang mit Fanta vermantscht wird denke ich solltest Du es auch nicht zu genau nehmen. :)

Kenne mich mit Farbstoffen nicht aus aber wenn es so etwas geben sollte dann ab zum nächsten Künstlerbedarf und eine Sammlung geschmacksneutraler Lebensmittelfarbe und fertig. :)

Man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst. :)
karingel #8
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
he he habe ich doch^^
braun grün blau rot gelb aber eben flüssige gute Lebensmittelfarbe.
Möchte aber wenn möglich eben  ;-) Natur nehmen..

es gibt rote Bete Saft = rot/ Brennessel o. Spinat = grün  Kakao = braun/ Rotkohl = lila
gelb da ginge Safran... bloss blau??
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-16, 08:24:15 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz