Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Kostengünstig nach Korea auf Handy telefonieren
Seite:  1  2  3  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Bulgogifresser #1
Mitglied seit 02/2006 · 84 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Kostengünstig nach Korea auf Handy telefonieren
Würde ich sehr gerne wissen unter welcher Nummer man güngstig anrufen könnte.
Avatar
Martin #2
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi Bulgogi Lover :-),

Am besten habe ich noch die 01015 in Erinnerung!
Denke das waren 6.7 Cent pro Minute !? Auf das Festnetz sind es glaube ich 3 Cent!
Vieleicht kennt jemand noch etwas Günstigeres?
Kostenlos kann man aber über Internet mit "Skype" telefonieren!?

Grüsse  ;-)
bobo #3
Mitglied seit 07/2006 · 21 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo.also ich benutze immer 01030!mobil kostet 5,4cent und auf das festnetz in korea 2,8cent.gruss
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Hier die günstigsten Anbieter für Gespräche aufs Handy in Korea. Geht los bei 4,3 Cent: http://www.teltarif.de/db/res.h…?ziel=S%FCdkorea+%28Mobi…

Gespräche aufs Festnetz sieht man hier (ab 1,96 Cent): http://www.teltarif.de/db/res.h…?kurz=ja&dauer=0&…

Schon komisch, wenn man für ein Ortsgespräch in Deutschland mehr bezahlt als für ein Telefonat nach Korea... ;)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Bischope (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hallo zusammen

ich hab hierzu noch eine erweiterte frage....gibt das auch vorwahlen in dieser art von der man vom handy aus nach korea telefonieren kann?
Avatar
iGEL (Administrator) #6
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Nein, afaik gibt es keine solchen Angebote, da die Handyanbieter dafür keine Rechnungen stellen. Vielleicht per Calling-Card, aber das glaube ich auch nicht, da die Gespräche vom Handy halt teuer sind.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
dergio (Moderator) #7
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Dafuer hast du ja einen Vertrag mit deinem Netzanbieter gemacht, damit du ja nicht ueber einen anderen telefonierst. Falls du dein Festnetz bei 1&1 oder so hast, kannst du die Call by Call Nummern auch nicht nutzen. Ist zwar gemein, aber vertraglich so festgelegt.
Selly #8
Mitglied seit 07/2006 · 13 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Bulgogifresser :-p
Namen gibt es die gibts nicht :-p ist ja echt witzig dein Name :-p sorry aber darauf muss man erst kommen :-p
Also am günstigsten ist es doch über Skype und zwar kostet es doch gar nichts. Ist halt nicht von Handy zu Handy sondern von PC zu PC aber was sollts. Die andere Möglichkeit wäre es vom Skype auf Guthaben Basis.
Ich bin jetzt zwar hier in Seoul aber wenn ich in Deutschland bin, nutze ich nur Skype um mit meinem Lebensgefährten im Kontakt zu bleiben. Ausserdem kann man sich über Skype auch sehen, wenn man ne Kamera instaliert hat. Also viel Spass noch beim telefonieren. :-p
Gruss Selly
acma #9
Mitglied seit 06/2006 · 15 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hier ein Vergleich der verschiedenen Betamax VOIP Anbieter (Telefonie über das Internet - mittels PC-Client oder mit Voip-Adapter wie z.B. Fritzbox Fon oder Grandstream Handytone; man kann sich aber auch von über die Website der Anbieter, teilweise gratis von Telefon zu Telefon verbinden lassen):

http://www.voipproducts.eu/betamax-other-rates/

Bei webcalldirect kann man sich etwa gratis von Deutschland (Festnetz) nach Korea (Festnetz) verbinden lassen; bei Voipcheap kann man um 3ct ins Koreanische Mobilnetz telefonieren.

Ich verwende einen Grandstream Voip Adapter und ein angeschlossenes DECT Telefon (Anbieter: Voipbuster, Sparvoip oder Webcalldirect), über das auch meine Frau regelmäßig und kostenlos mit ihrer Mutter in Korea telefoniert.
Avatar
Hong Hu #10
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da sieht man mal wieder, was es hiet fürn ne Abzocke gibt in Deutschland!!!! Mit Billigvorwahl zahlt man immer so um die 20 ct/min ins Mobilfunknetz, während man nach Korean nur 3 ct zahlt....XD

irgendiwe nicht ganz logisch XD
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
Bauschi #11
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@Selly: mit Skype kann man aber nur Videokonferenz machen wenn man Win XP hat, asonsten funktioniert das ganze nicht...
ich habs auch und win2000, was mich ziemlcih ärgert... deshlb hab ich acuh noch msn
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
Hong Hu #12
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
einfach Win XP draufspielen und das Problem ist gelöst ;)
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
Lan-Anh #13
Mitglied seit 02/2007 · 19 Beiträge · Wohnort: Saarbrücken
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Günstig nach Korea telefonieren
Mit 01056 telefoniere ich manchmal unter 3C/Min. Lan-Anh
dekawa (Gast) #14
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Betreff: billigvorwahl
hallo, ich würde gerne wissen, ob ich, wenn ich so eine billigvorwahl benutze, die ganze vorwahl (00821) wählen muss, oder ob ich da die nullen weglassen muss? hab leider keine ahnung. danke!
Avatar
Yung Ho #15
Mitglied seit 11/2008 · 45 Beiträge · Wohnort: Heidelberg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
auch bei billigvorwahl natuerlich den kompletten laendercode...also fuer korea 0082...

zur frage vom dt. handy zum kor. handy bzw. festnetz:
2 anbieter sind mir bekannt: kisstel und sparruf. hier ruft mein eine festnetznummer in dt an, von der man dann nach korea (über internet) verbunden wird. lohnt sich also nur, wenn man flatrate auf festnetz hat. die gebuehr entsteht also nur bei der weiterleitung. bei beiden anbietern muss man sich vorher registrieren und ein guthaben aufladen/kaufen (verfällt nicht). auf der homepage können bereits rufnummern in korea hinterlegt sein, so dass man nur die dt festnetznummer anruft und automatisch nach korea verbunden wird. bei kisstel sprachqualität wirklich gut.

1. kisstel: zum kor handy 12 ct, festnetz 5 ct
2. sparruf: zum kor handy 9 ct, festnetz 9 ct.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  3  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 17:01:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz