Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Oktopus als Mordwaffe
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Chung-Chi #1
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Oktopus als Mordwaffe
Habe ich heute zufaellig in der SZ entdeckt. Sehr bizarr ...
http://www.sueddeutsche.de/panorama/mysterioeser-todesfall…
Ist das etwa ein Aprilscherz?
henchan (Former member) #2
No profile available.
Link to this post
Quote by Chung-Chi:
Ist das etwa ein Aprilscherz?

Der Artikel ist vom 03. April. Und die Aprilscherze gibt es ja nur am 01. April.
henchan (Former member) #3
No profile available.
Link to this post
Mahlzeit !
http://www.travelandleisure.com/articles/worlds-most-dange…

Laut Artikel sterben etwa 6 Menschen pro Jahr, beim Versuch, dieses Vieh
zu futtern.

Zitat aus dem 1. Artikel:
"San Nakji" - lebender Oktopus - gilt in Südkorea als Spezialität, er wird ganz oder in Stücken gegessen.


Für ganz sieht er mir aber doch etwas zu gross aus.
This post was edited on 2012-04-04, 11:45 by Unknown user.
Gummibein #4
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Einen lebendigen 25kg Oktopus im ganzen zu essen würde ich wohl auch nicht überleben selbst wenn ich es schaffen sollte als erster zuzubeissen. :)

Allerdings habe ich winzige getrocknete Tintenfische gesehen. Ist es ein Zeichen von Raubbau an der Natur oder gibt es besonders kleine Arten?
henchan (Former member) #5
No profile available.
Link to this post
Quote by Gummibein:
Einen lebendigen 25kg Oktopus im ganzen zu essen würde ich wohl auch nicht überleben selbst wenn ich es schaffen sollte als erster zuzubeissen. :)

Allerdings habe ich winzige getrocknete Tintenfische gesehen. Ist es ein Zeichen von Raubbau an der Natur oder gibt es besonders kleine Arten?

Meinst du Juipo ? Oder ist nur getrockener platter Fisch Juipo ? Muss mal googlen.
Gummibein #6
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Juipo hatte ich früher nie gehört aber als ich das letzte mal da war habe ich so viele Schilder gesehen. Leider habe ich es versäumt nachzuschauen was das genau war. Ich kannte eigentlich nur O-Jing-Er, diese vielleict etwas mehr als handtellergroße getrocknete Tintenfische.

Das was ich meinte waren vollständige, also nicht aufgeschnittene getrockenete Tintenfische in der Größe von einem kleinen Finger.
Avatar
Chung-Chi #7
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Habe mich jetzt noch mal mit meinem Mann ueber den Fall unterhalten. Die deutsche Presse hat das ganze einfach verdreht!
Der Moerder hat wohl die Freundin mit einer anderen Methode (halb-)erstickt und dann einfach behauptet, sie haette einen lebenden Oktopus gegessen. Der Oktopus war also nicht die Mordwaffe (habe mich schon sehr gewundert, wie man so einen Oktopus praeparieren kann, dass er toetet und wie man so einen Mord dann nachweist), sondern ein gefaelschtes "Alibi". Der Moerder war dann wohl irgendwann gestaendig und die Sache mit der Lebensversicherung einfach zu auffaellig.

Hier ist noch ein koreanischer Blogeintrag dazu, da ist auch ein Foto von "Sannakji".
http://jooan.tistory.com/300

Fuer alle, die sich nicht vorstellen koennen, wie es aussieht, wenn man einen lebenden Oktopus isst, in dem Film "Old Boy" gibt es so eine Szene.
Avatar
Nikola #8
Member since Feb 2010 · 112 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich habe es auch so mitbekommen, dass der Mann die Frau erwürgt hat.
Vorgestern habe ich auf meiner Seite etwas über die Variationen von Gerichten mit lebendigen Oktopus gepostet, mit Video^^: http://nimedi.blogspot.com/2012/04/010412-suppe-mit-lebend…
Mein deutscher Blog über das Studium in Korea:      http://nimedi.blogspot.com/
Mein englischer Blog über Verkehr, Stadtplanung:    http://kojects.com/
Gummibein #9
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Naja, schwaches Alibi da wir alle Dank der unkontrollierten und maßlosen TV Konsum alle wissen wie der Heimlich-Griff funktioniert...
mattgrabner #10
Member since Oct 2011 · 25 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hier ein Foto der Täter:

[Image: http://postfiles4.naver.net/20101221_115/artgihun_12928760595199QgXX_JPEG/DSCN9104.JPG?type=w2]

gesichtet in Hongdae
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-10-14, 17:22:42 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz