Forum: Overview Sonstiges Off-Topic RSS
Subtitles
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Subtitles
Filme gibt es in den unterschiedlichsten Sprachen. Um sie für andere Völker verständlich zu machen,
werden sie entweder synchonisiert, oder sie bekommen Untertitel. Sind dann Filme Omu.
Derzeit digitalisiere ich Filme und mir fiel ein Film von Clint Eastwood in die Hände, den ich auf DVD gekauft,
aber bisher noch nicht gesehen habe.
Er hat die Invasion der USA in Japan im 2.Weltkrieg zweimal gedreht. Einmal aus Sicht der Japaner (vielleicht
auch nur aus "Sicht der Japaner" Letters from Iwo Jima) und einmal aus Sicht der Amerikaner Flags of our fathers.

Bei der Übersetzung ins Deutsche wurde wohl nicht ganz genau gearbeitet.

"Das Bild des South-Vietnam Offiziers" wird dort mit "Das Bild des Süd-Koreanischen Offiziers" übersetzt.
Das Bild ist bekannt, ich will es nicht verlinken. Es war aber wohl einer von der Polizei.

In einem koreanischen Film (OMU) mit dem Titel Treeless mountain wurde "ayuma" mit "Hallo" übersetzt.

Was mein Beitrag jetzt soll ? Weiss ich nicht. Aber es wird wohl immer mal anders übersetzt, als es das Original vorgibt.
henchan (Former member) #2
No profile available.
Link to this post
Irgendwie muss man das ganze erweitern. Scheinbar entsprechen die Subtitels nicht immer ganz dem Gesprochenen.
Das kann ich verstehen, da man ja nicht so schnell mitlesen und auch den Film sehen kann.
Da wird dann sicherlich das gesprochene auf das wesentliche konzentriert. Und aus "Ayuma" ein "Hallo" gemacht.

Aber aus einen Süd-Vietnamesen nen Süd-Koreaner zu machen, das ist schon ein Kunststück.

DVDs bieten (oft) nicht nur die Möglichkeit, dass man die Sprache auswählen kann, sondern auch die Sprache der Untertitel bzw. ob man überhaupt Untertitel sehen und lesen möchte.

In Deutschland werden in der Regel Kinofilme in der deutschen Synchronfassung gezeigt. Aber es gibt auch Kinos, die bewusst die Originalfassung zeigen. In Schweden ist dies beispielsweise anders, da wird konsequent die Originalfassung (mit Untertiteln) gezeigt.

Von kleinauf bis vor nicht langer Zeit fand ich es besser, einen Film immer in der deutschen Synchronfassung zu sehen.

Aber mit der Zeit merkt man, dass dann doch etwas verloren geht. Der Charakter einer Sprache. Und auch die Stimme des Schauspielers.

Meine mum hat sich "Mother" im Kino angesehen und erkannte die Art und Weise des Sprechens in Korea wieder.

Ich hab mir "Letters from Iwo Jima" in der Originalfassung mit Untertiteln angeschaut, später in der deutschen Synchronfassung. Die deutsche Synchronfassung gibt aber nicht die Melodie der japanischen Sprache wieder,
es hapert aber auch bei der Betonung. Insbesondere der Befehlston kommt einfach in der Synchronfassung nicht rüber.

Kaya Yaner hat da einen treffenden Beitrag gebracht.
http://www.youtube.com/watch?v=3pcFxgh-w0M
karingel #3
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
In unserem Fernsehen gab es vor kurzem "Infernal Affairs 2"
nicht koreanisch.. aber asiatisch und natürlich deutsch synchronisiert.
Mich stören die bei mir immer etwas lieblos ankommenden stereotypen schrillen und piepsigen
(Synchron) Stimmen, die im Original oft gar nicht so sind :((
Als wenn da einer denkt.. ah asiatischer Film.. also Piepsstimmen.. bei Hollywoodfilmen sind die
Stimmen doch viel angenehmer, passender und so viel teurer kann es nicht sein, die meisten
Stimmen, die bekannten, für J.Depp, R. de Niro u.s.w. sind Leute die als Radio/Rundfunksprecher
auch arbeiten, manchmal hört man jemand und dann: Mensch! das ist doch die Stimme von...!


ich glaube wir sind einerseits verwöhnt da wir uns ja nicht auf Film UND Untertitel konzentrieren
müssen. Andererseits geht wie du richtig sagst viel vom Originalsound verloren, denn es sind ja
Schauspieler und das Timbre der Sprache und die der Szene angepasste Betonung geht dann im
Deutschen verloren oder muss anders betont werden..
Wenn ich DVD gucke = dann OmU (engl. o. deutsch) so kann ich die Stimmen der Schauspieler geniessen.
Kino auch , da wo es geht, oft kommen OmU Filme aber spät abends im Kino.

BTW Hab heute "Goemon" gekauft
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-02-24, 13:19:15 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz