Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
노땅
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Chung-Chi #1
Mitglied seit 07/2005 · 658 Beiträge · Wohnort: 서울
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 노땅
"노땅" 무슨 듯이에요? 좀 도와주세요...!

Weiss zufaellig jemand, was 노땅 bedeutet? Bitte helft mir...!

Gruss,
충치

P.S. Weiss irgendjemand, ob es ein Reinkoreanisches Woerterbuch gibt, wo solche Woerter drin stehen?
이말같은 단어가 있는 국어사전 있는가요? 혹시 알고계시면 좀 알려주세요.
Sani #2
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi Chungchi,

ich bin nicht sicher, aber macht es Sinn im Kontext, wenn du 노땅 als "altes Eisen" deutest?

Wenn ja, kommt 노 aus dem chinesischen Zeichen für "alt" (auch "ro" ausgesprochen) und 땅 ist fast bedeutungslos salopp zugesetzt. (Wie Nojjang für Roh Muhyun?)

Wie alt ein 노땅 ist, kann ziemlich subjektiv und relativ sein.

Dieses Wort ist vermutlich nicht im Wörterbuch zu finden (wenn es das mir bekannte Wort ist), weil es nur mündlich, inoffiziel, modisch und spasshaft benutzt wird. Ja, ein umfangreiches gutes WBuch sollte es villt aufnehmen, aber ich erwarte es nicht. Ich dachte, wird das Wort immer noch benutzt?
Dieser Beitrag wurde am 31.08.2006, 17:24 von Sani verändert.
Avatar
yoonia #3
Mitglied seit 06/2006 · 27 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo~

Das ist ein bisschen schwierig zu erklaeren^^;
'노땅' ist ein Slang in Korea. Das bedeutet ein Greis.
Normalerweise junge Leute bedeuten relativ alte Leute '노땅'.
(Verstehest du meim Deutsch? ^^;) Aber das Wort ist nicht schoen.

Viel Spass!

Gruss,
yoonkyung~
minnie (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: hi, chungchi
zuerst, hi chungchi, gehört von dir hat man lange nicht mehr.
hm, komisches gefühl hast du bestimmt. aber in welcher stimmung, situation und von wem ist das wort gesprochen worden? die treffende antwort ist völlig abhängig davon. aber wie du dir mal gedacht hast, ist das in der regel nicht positiv oder genauer gesagt, man meint damit nie positiv. auf jedem fall hat das mit "alt" zu tun, wie andere leute darauf hingewiesen haben. ich denke mal, dass die leute da entweder mit deiner äußerlichkeit, mit deiner idee oder mit deinem koreanisch (möglicherweise...) gemeint haben.

aussehen ist für fast alle koreaner ziemlich wichtig, gravierend, relevant.unerläßlich..... habe ich dir das nicht gesagt? oder ißt du gerne, was normalerweise nur die alte leute in korea essen? oder trägst du gerne...

roh? wer spricht no als roh aus? ich aber nie gehört, bitte keine falsche bemerkung. no ist no.
노땅을 로땅이라고 발음하는 한국인은 제가 알기로는 거의 없습니다.  외국인들이 한국어 이상하게 한다고 놀리지 말고 제대로 발음을 가르쳐줍시다. 김밥은 김밥이지 킴팝이 아닙니다. 한국인중 누가 바나나를 파나나로 발음하는거 들어보셨습니까?

aber sehr komisch, das wort dürfte schon längst verschwunden sein.
frag mal ihn, aber im ernst, was er gemeint hat. grüße
Avatar
Chung-Chi #5
Mitglied seit 07/2005 · 658 Beiträge · Wohnort: 서울
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
여러분 의미를 저한테 이렇게 잘 가르쳐주셔서 고마워요~!

"노땅" 만화책에서 읽었죠. 저는 아직 젊고 노인 아니지요.^^

@minnie: Wenn du im Hanjalexikon nachschlägst, findest das Schriftzeichen für alt unter der Lesung "로", ich denke, das hatte Sani gemeint. Als 로 wird es zum Beispiel in dem Wort 원로 ausgesprochen. Ich hatte sie eigentlich nicht so verstanden, dass man anstelle von "노땅" auch "로땅" sagen kann.
미니 (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hi.

두음법칙, heißt diese Grammatik. wenn du mal richtig die koreanische grammatik meistern willst, kannst du mal nachschauen, was das bedeutet. es gibt einige grammatikalische regeln für die richtige aussprache im koreanisch.
ich denke mal, dass du nicht so viele erfahrungen damit hast. z.B. 연음법칙, 말음법칙...

두음법칙의 예 ich zitiere mal zwei beispiele dafür.

한자음 '랴, 려, 례, 료, 류, 리'가 단어의 첫머리에 올 때 두음 법칙에 따라 '야, 여, 예, 요, 유, 이'로 적는다. ( ㄱ을 취하고, ㄴ을 버림 )
  ㄱ          ㄴ            ㄱ            ㄴ
양심(良心) 량심         용궁(龍宮)   룡궁
역사(歷史) 력사         유행(流行)   류행
예의(禮儀) 례의         이발(理髮)   리발
다만, 다음과 같은 의존 명사는 본음대로 적는다.
리(里) : 몇 리냐?
리(理) : 그럴 리가 없다.

한자음 '라, 래, 로, 뢰, 루, 르'가 단어의 첫머리에 올 적에는 두음 법칙에 따라 '나, 내, 노, 뇌, 누, 느'로 적는다. ( ㄱ을 취하고 ㄴ을 버림 )
ㄱ              ㄴ           ㄱ            ㄴ
낙원(樂園) 락원          뇌성(雷聲) 뢰성
내일(來日) 래일          누각(樓閣) 루각
노인(老人) 로인          능묘(陵墓) 릉묘

hier spricht man 노인 noin, ein alter mann, aus,  nicht rohin!
also, chunchi, wenn du mal das verstehen kannst, ist sicherlich nicht schlecht. Soweit ich weiß, halten die nordkoreaner nicht diese grammatikalische regel sowohl schriftlich, als auch mündlcih. so bist du zufrieden?
Sani #7
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #5
Hi Chung-Chi,

genau das hab ich gemeint!!!  :-D
Ich hatte an das Hanjalexikon und Fälle, wo "alt" nicht am Wortanfang stehen, gedacht. Aber vielleicht wusstest du ja schon alles und mein Klammerinhalt war völlig überflüssig.

Gruss
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 11:48:01 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz