Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzung
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Gast (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Übersetzung
Hallo,

ich will für eine Freundin ein Geschenk mit koreanischen Schriftzeichen machen, weil chinesische hat ja jeder. bin darauf gekommen weil ich selbst taekwondo mache.
Könnt ihr mir bitte die Übersetzung zu "Judith" geben.
Danke schon mal im Vorraus!
ionic #2
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ohne Gewähr

유디트
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Moin!

Judith (Aussprache: Judit) geht gut: 유딛. Alternativ könnte man auch 유딧, 유딪, 유딫 oder 유딭 schreiben, die Aussprache gleich, solange man keine Endung anhängt (was im Koreanischen regelmäßig geschieht, deshalb würde ich eben die erste Form nehmen).

Edit: Der Vorschlag von ionic betont das letzte T sehr stark. Ich hatte eine Judith bei mir in der Klasse, und sie sprach es nicht so betont aus. Wenn das bei ihr ebenso ist, würde ich meinen Vorschlag nehmen, bei einem sehr stark betonten T eben die Version von ionic.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Dieser Beitrag wurde am 25.08.2006, 19:24 von iGEL verändert.
Avatar
Hong Hu #4
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich würde diese Form wählen -----> 유딧

sieht so am besten aus^^ besser als mit ㅈㅊ oder ㅌ !!!

greetz Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Das habe ich zuerst auch gedacht. Aber dann würde ein Koreaner ihren Namen Yudisi (유딧이) aussprechen, wenn der Name zum Subjekt des Satzes würde. Dann schon lieber Yudidi (유딛이), oder? ^^ Naja, ob sie je in die Verlegenheit kommt, dass ein Koreaner ihren Namen als Subjekt eines Satzes sagen wird?

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Gast (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Erstmal Dankeschön für die schnelle Antwort.
Wie sieht denn das Judith ( 유딛 ) in Schreibschrift aus???
(falls es im forum nicht möglich sein sollte, bitte an jimmyhenriks@gmx.de)
Avatar
dergio (Moderator) #7
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Gast!  :-)

Die koreanische Schrift unterscheidet nicht in Schreib- und Druckschrift
und auch nicht in Gross- und Kleinschreibung.

Es gibt natuerlich etwas schoenere Schriftarten fuer den Computer.
Wo man sich die fuer Word oder so runterlaedt, weiss ich nicht.
Bo-Ra #8
Mitglied seit 08/2006 · 40 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich kenne eine Halbkoreanerin die heisst auch "Judith"
und schreibt ihren Namen auf koreanisch mit "s" also 유딧

Und ich finde mit "s" (also ㅅ) sieht das doch am besten aus ^^;
Avatar
Hong Hu #9
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
sag ich doch :P
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
dergio (Moderator) #10
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Such dir also etwas schoenes aus!

Mein Name wird auch in unzaehligen Varianten geschrieben.
Eine richtige Schreibweise gibt es eben nicht.
Daher wirst du wohl keinen Fehler machen koennen.
Avatar
yoonia #11
Mitglied seit 06/2006 · 27 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo~

Normalerweise sagen wir 'Judith'→'유디트'.
Ich habe ein Buch('Sommerhaus, spaeter') von Judith Hermann auf Koreanisch.
In diesem Buch kann man lesen '유디트 헤르만'. Ich weiss das nicht genau^^;.

Viel Spass!!
Gruss, yoonkyung
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 06:48:05 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz