Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
informationen bzgl. erstreise
This ad is presented to unregistered guests only.
guilermo #1
Member since Jan 2012 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: informationen bzgl. erstreise
Hi, kurz zu meiner Person: Ich bin 19 Jahre alt und wohne in Göttingen. Ich mache derzeit mein Abitur.
Ich bin durch meine koreanischen Freunde (die in Korea wohnen) auf das Land aufmerksam geworde und habe begonnen mich dafür zu interessieren. Da ich immer öfters von ihnen angesprochen werde (hey, komm uns doch mal besuchen etc.) habe ich mich dazu entschieden dort zu reisen, alleine.

Leider weiß ich bloß nicht soviel über Südkorea, deswegen habe ich einige Fragen.
Wie teuer ist die Nahrung usw. eigtl. dort? So in etwa wie in Japan oder billiger?
Wie viel Geld würde ich insgesamt benötigen für 9 Tage Seoul + Busan (evtl. noch Daegu)? Mit insgesamt meine ich Flug + Nahrung + Hotel und das andere notwendige was man während einer Reise braucht. Der Flug sollte ein billiger sein (lege kein wert auf non stop) und das hotel sollte mittelmäßig sein.
Kann ich dort einfach hinreisen als deutscher Staatsbürger? Ich brauch doch sicherlich kein Besuchervisum oder so oder?
Sind da sonst noch irgendwelche Informationen die ich benötige? Wie ich sehe seid ihr alle erfahrene Korea-besucher :D

Ich freue mich auf eure antworten und vielleicht kann man ja dort zusammen hinreisen? ;)
KoreaEnte #2
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Da du Schüler bist, schätze ich einfach mal, dass du noch keine sehr großen Ansprüche hast. Gleichzeitig will man im Urlaub ja auch mal einige Sachen ausprobieren, die dann auch etwas teurer sind.

Rechne einfach mal grob mit 20 Euro am Tag für Essen, mehr geht natürlich immer.
Der Flug wird so 600-700 Euro kosten je nach Angebot. Ich würde da lieber 50 Euro mehr zahlen und dafür direkt fliegen, ist wesentlich angenehmer und den geringen Aufpreis auf jeden Fall wert.
Du kannst entweder in Motels schlafen für so um die 25 Euro, was aber ohne Sprachkenntnisse etwas schwieriger sein könnte oder eben in "normalen" Hotels, da sind die Preise auch nicht viel anders als bei uns, also so ab 50 Euro, je nach Hotel und Lage natürlich auch teurer.
Dann brauchst du noch Geld für die Bahn, da kommt es auch drauf an wie man reist, entweder so eine Art Regionalexpress, der günstig ist aber dafür länger braucht oder KTX, soetwas wie ICE bei uns. Für Ausländer gibt es da aber noch ein besonderes Angebot, den Korail-Pass. Damit kann man soviel fahren wie man will, auch KTX. Der Kostet für fünf Tage (also deine nicht Seoul Zeit) für Jugendliche unter 25 Jahre etwa 70 Euro. U-Bahn fahren in Seoul ist übrigens recht günstig, da zahlt man pro Fahrt etwa 70 Cent.

Besuchervisum oder ähnliches brauchst du nicht. Hepatitisimpfungen werden häufiger empfohlen, falls du keine hast, solltest du aber schon jetzt damit anfangen, da die über einen Zeitraum von 6 Monaten gespritzt werden.
Dogil saram #3
Member since Feb 2008 · 151 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Info
Du kannst Dir auch Informationen beim KNTO holen.          WWW.visitkorea.or.kr
dann auf die Deutsche Seite, dort kannst Du auch Fragen stellen. Ich würde auch ein direkt Flug wählen.Von Frankfurt nach Inchon sind ca. 10 - 11 h. Frage bei einen Koreanischen Reisebüro mal nach den Preis.
guilermo #4
Member since Jan 2012 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie siehts denn eigentlich mit dem Flughafen transport aus?
Wie weit ist der Flughafen von Seoul entfernt? Fahren da Busse, Bahn oder muss man sich nen Taxi nehmen?
Sind die Taxen da eher billig oder ähnlich wie in Deutschland?
derfelix #5
Member since May 2007 · 92 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hey! Mit dem Taxi zu fahren ist meiner Ansicht nach Geldverschwendung. Die Bus- und Bahnanbindung ist gut.
Schau mal hier:
http://www.airport.kr/airport/traffic/bus/busList.iia?flag=E
Grüße vom Felix
Avatar
iGEL (Administrator) #6
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Der Flughafen ist ca. 50 Km vom Zentrum von Seoul entfernt (Luftlinie). Ich stimme Felix zu. Wenn du ins Zentrum von Seoul willst, nimm am besten den Zug, in weiter außen liegende Stadtteile nimm einen der zahlreichen Flughafenbuslinien. Das Taxi kostet laut Daum.net zur Seoul Station ca. 42000 Won (aktuell 28 Euro), der Zug nur 3700 Won (2,50 Euro). Beides soll in etwa gleich schnell sein, wobei es in Seoul gern Stau gibt.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Dogil saram #7
Member since Feb 2008 · 151 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Fahrkarte
Am besten gehst Du am Eisenbahnschalter oder am Automaten eine aufladbare Karte holen. Diese Karte kannst Du dann mit genügend Geld aufladen, mit 20 000 Won kommt man weit, ist vielseitig benutzbar. U - Bahn, Eisenbahn, Taxi, Telefon, Bus .....  Du brauchst nicht immer wieder eine Karte am Schalter oder Automat kaufen.( Problene mit der Aussprache ) Karte an der Sperre auflegen, Geld wird abgezogen, zeigt an was noch auf der Karte ist, am Ausgang wieder Karte auflegen, Restbetrag wird abgezogen. Hole Dir auch einen U - Bahn Plan, in der Station wird immer der Endbahnhof der U - bahn angezeigt, jede Station hat eine Nummer, Umsteige Station werden farblich hervor gehoben.
Gruß, Dogil saram
Avatar
iGEL (Administrator) #8
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Die Karten, die Dogil Saram meint, heißen 교통카드 (Gyotongkadeu). Ich empfehle die von T-Money, nur diese sind wirklich so vielseitig einsetzbar. Andere Karten funktionieren nur in U-Bahn und Bus.

Soweit ich weiß, werden auch Einzelkarten nicht mehr am Schalter gelöst, sondern an Automaten, bei denen auch Englisch verfügbar ist. Dabei erhält man eine Chipkarte, die man am Ende der Fahrt wieder abgeben muss. Dafür erhält man dann ein Pfand zurück.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
KTO #9
Member since Feb 2012 · 31 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das Bussystem kann im ersten Moment etwas kompliziert wirken, deswegen ist die Bahnfahrt eher zu empfehlen. Außerdem ist es wesentlich günstiger.

Taxifahren ist im Vergleich zu Deutschland sehr sehr günstig, aber trotzdem kommt bei der langen Strecke vom Flughafen ganz schön was zusammen...In Seoul selbst kannst du ruhig öfter mal das Taxi nehmen.

Ist ein Hostel für dich OK? In diesem Thread wurden schon ein paar sehr gute Tipps gegeben: http://forum.meet-korea.de/thread/5856-Ich-will-nach-Seoul…
Wenn du ein eigenes Zimmer haben möchtest dann solltest du eventuell in ein Motel oder Yeogwan gehen. http://german.visitkorea.or.kr/ger/AC/AC_GE_1_4_7.jsp Hier gibt es eine kleine Übersicht, das Angebot ist aber noch wesentlich größer.
Beim Hostel ist der Vorteil, dass du andere Reisende kennen lernen kannst. Aber da du Freunde treffen wirst, ist dies vielleicht kein wichtiger Punkt.

Im Vergleich zu Japan ist Korea wesentlich günstiger. Ein normales Essen kostet etwa 5000 Won und etwas Besonderes wie Dalkkgalbi, Galbi oder ShabuShabu fängt bei etwa 7000 Won an.

http://german.visitkorea.or.kr/ger/GK/GK_GE_4_4_1.jsp Hier gibt ein paar ausgewählte Preisbeispiele.
Unsere Seite: http://german.visitkorea.or.kr/ger/index.kto
Facebook: http://www.facebook.com/KoreaReise
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-15, 09:37:15 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz