Forum: Overview Suche & Biete - 벼룩시장 RSS
Optiker in Seoul - Brille und Kontaktlinsen
Wo? Wieviel?
This ad is presented to unregistered guests only.
just_sports #1
User title: freshmen
Member since Aug 2011 · 46 posts · Location: FFM / Rhein-Main
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Optiker in Seoul - Brille und Kontaktlinsen
Hallo Leute,

ich bin erst seit einer Woche in Seoul und trotzdem merkt man, wie schnell man Dinge des Alltags braucht.

Wo gibt es in Seoul einen Optiker? Mir ist vollkommen klar, dass jeder von euch mindestens zwei kennen wird. Ich aber nicht, zudem befürchte ich, dass meine alte Brille es nicht mehr lange mitmacht. Wenn ihr also einen guten Optiker kennt, dann schreibt mir bitte.
Kennt sich jemand mit den hiesigen Preisen aus? In DE zahlt man sich ja teilweise wirklich "dämlich". Will auch nichts krass ausgefallenes, einfach eine Brille.

Über Erfahrunen freue ich mich sehr. Saß jemand schonmal auf einem kor. Optikerstuhl und hat seine Dioptrien messen lassen? Kann ich meinem deutschen Optiker nach den Werten fragen, d.h. nützen dem kor. Optiker die Werte etwas?
Und weil fragen ja nichts kostet: hat jemand eine Preisrelation von Kontaktlinsen im Kopf?

Vielen Dank!

Js

PS: Auch wenn "dein" Optiker am anderen Ende der Stadt liegt, für gute Referenzen steig ich auch mehrmals um!
KoreaEnte #2
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Eine direkte Empfehlung kann ich dir nicht geben, weil ich damals bei einem Optiker direkt in der Universität war, dir aber mal kurz meine Erfahrungen in dem Bereich posten.

Die Optiker können etwas mit den Werten aus Deutschland anfangen, bei mir wurde aber trotzdem nachgemessen und es kamen die gleichen Werte raus. Je nachdem wie lange es bei dir schon her ist, dass du deine Werte gemessen hast, würde ich es lieber nochmal in Korea überprüfen lassen.
Die Preise sind in Korea sehr günstig. Ich glaube ich habe für meine Brille damals 30 Euro bezahlt, inkl. Gläsern. War natürlich ein sehr günstiges Gestell, aber auch vier Jahre später trage ich die Brille noch, Preis-Leistung ist also unglaublich gut in Korea. Das beste in meinem Fall war, dass er vom Ausmessen bis zur fertigen Brille nur etwa 1 Stunde benötigt hat, dann konnte ich sie schon abholen und tragen, mann muss also nicht erst eine Woche auf seine Gläser warten, das muss aber nicht bei jedem Optiker in Seoul der Fall sein.

Kontaktlinsen kosten in etwa genau so viel wie in Deutschland, verglichen mit Internetpreisen in Deutschland, nicht wenn man sie teuer über einen Optiker bezieht.
Avatar
Seoulman #3
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bin kein Brillenträger aber ich glaube eine Empfehlung aussprechen zu können, da bei folgendem Optiker 3 Leute die ich gut kenne neue Brillen gekauft haben:
Die Haupteinkaufsstr. von Myeongdong ganz nach unten laufen und dann links Richtung Lotte Young Plaza abbiegen. Dort wo du dann die Straße zum Lotte Kaufhaus und Lotte Young Plaza überquren müsstest, ist so ein Undgerground Durchgang. Direkt dort neben den Treppen nach unten ist ein Optiker, ich glaube der verkauft auch Fotokameras und hat ein sehr großes Nikon Schild dranhängen. Falls nicht ist er direkt neben dem Fotogeschäft (kann mich gerade leider nicht mehr daran erinnern).
Brillen müssen angeblich sehr preiswert in Korea sein!
Viel Erfolg.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-13, 05:13:49 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz