Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
help  :-)
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
sunny #1
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: help  :-)
Ich möchte sehr gerne wissen was der Vorname "Suk-U" im Deutschen bedeutet und "Kristin" im Koreanischen?
Brauche es für unsere Hochzeit.
Danke im Voraus
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Sunny!

Koreanische Namen leiten sich aus den sog. Hanja her. Das ist der koreanische Name für die chinesische Schrift. Die Zeichen haben meist unterschiedliche Bedeutungen, auch wenn viele gleich ausgesprochen werden. Daher kann man von der Aussprache nur raten, welche Bedeutung der Name hat, zumal es auch nicht einfach ist, von der lateinischen Umschrift auf die tatsächliche Aussprache und die Schreibweise in Hangeul (der koreanischen Schrift) zu schließen.

Bei Kristin bin ich mir nicht sicher, was du möchtest. Möchtest du ihn nur in Hangeul geschrieben haben? Das wäre dann 그리스틴. 100%ig kann man deinen Namen leider nicht in Hangeul umschreiben, aber ich denke, wenn das ein Koreaner liest und ausspricht, wirst du schon verstehen, dass du gemeint bist.

Oder möchtest du wissen, ob es ein koreanisches Wort mit dieser Aussprache gibt und was es bedeutet? Da kann ich ziemlich sicher nein sagen. ^^

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
sunny #3
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Vielen lieben Dank schonmal für deine Antwort.
Also kann man den Namen "Suk-U"nicht richtig übersetzen? Habe ich das jetzt einigermaßen richtig verstanden?

Und wie würde man den Namen "Suk-U" schreiben????

Ich möchte nämlich ein Titelblatt machen, da soll drauf stehen "Suk-U und Kristin heiraten oder/ geben sich da JA-Wort".
Könnte man dieses übersetzen? Ich wäre sehr dankbar dafür... Will meinen Zukünftigen nämlich überraschen.
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Also, es gibt zwei Richtungen:
Hanja -> Hangeul -> Lateinische Schrift (das ist einfach)
Lateinische Schrift -> Hangeul -> Hanja (das ist schwierig)

Gerade bei Personennamen gibt es keine festen Regeln, wie diese mit lateinischen Buchstaben umgeschrieben werden. Wenn du mir sagst, ob der Name Suk-u oder Sok-u oder Sok-o oder Suk-o ausgesprochen wird, kann ich dir die Hangeul-Schreibweise dafür geben (Wenn du nicht sicher bist, frag lieber nochmal unauffällig nach. Das O wäre dann ein offenes O wie in "offen"). Bei dem kompletten Satz "Suk-U und Kristen heiraten" muss ich leider passen, dafür ist mein Koreanisch nicht gut genug. Aber ich kann morgen mal meine koreanische Tandempartnerin fragen, falls bis dahin niemand anders geantwortet hat.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
sunny #5
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich würde sagen Hangeul, so wie du meinen Namen übersetzt hast, das wäre nett.

Wenn du deine Tandempartnerin fragen könntest, wäre das wirklich sehr nett von dir.
Avatar
iGEL (Administrator) #6
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin sunny!

Das Problem ist, dass es keine festen Regeln gibt, mit denen koreanische Namen romanisiert werden, also mit lateinischer Schrift geschrieben werden. Gerade das U ist ein kritischer Buchstabe. Wird es tatsächlich wie ein U ausgesprochen oder wie ein O? Ich würde vermuten, dass das erste U wie ein O wie in Offen ausgesprochen wird und das zweite tatsächlich wie ein U, aber ich will dir ja nichts falsches erzählen. Wenn du mir die Aussprache sagst, kann ich es dir in Hangeul schreiben, so wie deinen Namen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
sunny #7
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich glaube schon, dass das -u wie ein -o gesprochen wird, da er sein Name ganz anders ausspricht, wenn er koreanisch spricht, da könntest du Recht haben. Oh man, koreanische Sprache, schwere Sprache.
Hoffentlich werde ich sie mal irgendwann lernen können  :-)
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich gebe dir mal beide Schreibweisen, vielleicht kommst du ja mal heimlich an seinen Pass und kannst vergleichen. :)

석우 (Seok-u, wobei eo die offizielle Romanisierung für das offen O ist)
숙우 (Suk-u)

Wenns anders ist, melde dich. ^_^ Wegen des Satzes frage ich heute.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
sunny #9
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Oh danke, danke, danke.
Ich habe gerade in seinem Familienregister geschaut, aber da blicke ich einfach nicht durch  :-D
Bin schon ganz gespannt auf den Satz, das wird eine Überraschung werden, uhh, da wird er staunen 8-(

LG sunny
Avatar
yuki #10
Mitglied seit 11/2005 · 82 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Du möchtest wissen was der Namen Suk-u auf Deutsch bedeutet? Das ist wohl 석우 auf Koreanisch (Hangul). Um zu wissen, was der Namen bedeutet, sind die chinesischen Zeichen nötig (Hanja). Dies ist der Fall, weil die Silben und nicht eindeutig sind. Auf Koreanisch gibt es für fast alle Silben mehrere Möglichkeiten (mehrere Wörter). Normalerweise ist im Zusammenhang klar, um was es sich handelt. Für Namen ist das schwieriger. Eindeutigkeit schaffen die chinesischen Zeichen: sie haben fast immer nur eine Aussprache und eine Bedeutung.

Hier einige Beispiele von chinesischen Zeichen, die dem Laut nach passen. Es gibt noch mehr Möglichkeiten als dass ich hier aufliste. Vielleicht kannst Du einen Freund oder ein Familienmitglied in Deine Überraschung einweihen? Oder vielleicht ist 석우 ein Namen der immer das selbe bedeutet...? Das Familienregister, auf dies Du Zugriff haben zu scheinst, sollte die Antwort in sich bergen... oder hat er einen Namenstempel (die brauchen die chinesischen Zeichen)...?

Für Seok:
石 Stein, Fels
夕 Abend, Dämmerung
昔 früher, vor langer Zeit
釋 loslassen
析 teilen

Für U:
優 gut, exzellent
尤 noch mehr
于 auf
牛 Ochse
羽 Federn, Flügel
友 Freund
宇 Universum
右 rechts; Ehre
雨 Regen
Avatar
iGEL (Administrator) #11
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Anderer Plan: Wenn du ihn mal fragst, was sein Name bedeutet, könnte man damit auf die Hanja schließen und alle Probleme wären gelöst. ^^

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
iGEL (Administrator) #12
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Also, zunächst einmal muss ich feststellen, dass ich deinen Namen nicht optimal umgeschrieben habe: 크리스틴 ist besser. Und ich chatte gerade mit einer Koreanerin, und sie hat diesen Satz vorgeschlagen:

저희 두 사람 이제 믿음과 사랑으로 한 가정을 이루게 되었습니다. 부디 오셔서 축복해 주시기를 바랍니다.

Es bedeutet in etwa: "Wir werden eine Familie. Bitte kommen Sie und wünschen uns viel Glück." Das ist offenbar ein typischer Satz für eine Einladung.

Für "Suk-u und Kristin heiraten" hat sie dies vorgeschlagen:
석우와 크리스틴, 저희 두사람이 결혼식을 올립니다.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
sunny #13
Mitglied seit 08/2006 · 20 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
oh, so viele Reaktionen, dankeschön.Da habt ihr mir aber alle sehr geholfen.

Na dann kann ja bei der Hochzeit nichts mehr schief gehen  :-) Vielen lieben Dank nochmal !!!!

LG sunny
Avatar
dergio (Moderator) #14
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Sunny,

Wow! Du hast einen Schnitt von 9,7 Beitraegen pro Tag.
Das duerfte wohl ein ewiger Rekord werden.   :-D

Ansonsten von mir auch alles Gute fuer eure Zukunft!
Avatar
iGEL (Administrator) #15
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Hihi, ich hab auch schon 57 Beiträge pro Tag gesehen. Da war derjenige aber erst wenige Minuten registriert und hatte einen Beitrag insgesamt geschrieben. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 23.07.2017, 18:38:34 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz