Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Reaktion von Kor. Frauen auf DE Männer?
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
orosee #46
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 55149
Nach 2 Jahren und 4 Monaten wird dieser Thread wiederbelebt weil...?

Nur um zu zeigen, dass Nordasiaten Suedostasiaten fuer Menschen zweiter Klasse halten, oder gab's was neues?
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
InZain #47
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 528 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 55149
Ich fand sowieso diesen "Fred" am besten. Belustigend und zugleich sehr sehr traurig
. :D

Was mich aber brennend interessiert ist, was ist daraus geworden?! Oder ob seine Reise dann ein wenig auf den südlicheren Teil Asiens verlegt wurde. :D

Man kann äußerliche Vorlieben haben... aber jeder Mensch hat einen Charakter und der entscheidet ob man und wie lange man eine Beziehung führt. :)
Avatar
Soju #48
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #46
Quote by orosee:
Nach 2 Jahren und 4 Monaten wird dieser Thread wiederbelebt weil...?
Nur um zu zeigen, dass Nordasiaten Suedostasiaten fuer Menschen zweiter Klasse halten, oder gab's was neues?
das gleiche habe ich mir auch gedacht, Schade ....
Kuggi #49
User title: Currywurst
Member since Mar 2012 · 141 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #46
Quote by orosee:
Nach 2 Jahren und 4 Monaten wird dieser Thread wiederbelebt weil...?

Nur um zu zeigen, dass Nordasiaten Suedostasiaten fuer Menschen zweiter Klasse halten, oder gab's was neues?

Freu Dich doch :D.

Wenigstens ist dieses Forum nicht tot.
Avatar
orosee #50
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Kuggi:
Quote by orosee:
Nach 2 Jahren und 4 Monaten wird dieser Thread wiederbelebt weil...?

Nur um zu zeigen, dass Nordasiaten Suedostasiaten fuer Menschen zweiter Klasse halten, oder gab's was neues?

Freu Dich doch :D.

Wenigstens ist dieses Forum nicht tot.

Zugegeben, es war ganz witzig, den originalen Thread nochmal zu lesen... anscheinend habe ich damals auch zuviel Zeit gehabt  :blush:

Wie der Angelsachse sagt, ein "guilty pleasure".

Ein wenig ruhig (friedlich) ist es hier ja wirklich geworden. Ist es schon wieder an der Zeit, eine Atheismus/Theismus Debatte loszubrechen?  :-p
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
phalanx #51
Member since Oct 2012 · 99 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Der Threadersteller war doch eh ziemlich beschränkt oder eine Troll.
Jones9 #52
Member since Apr 2013 · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja fand ich auch. Als ich das eben gelesen habe, dachte ich ich seh nicht richtig. Was waren denn das für Gedanken bzw. Aussagen. Nicht zu fassen....
Angelina (Former member) #53
No profile available.
Link to this post
Subject: hi
zitat: '' Ja, klein und süß sehen sie alle aus. Aber die können ganz schön kratzbürstig, launisch und laut werden. Falls sich eine von deinem für koreanische Verhältnisse nicht sonderlich beeindruckenden Gehalt dennoch angezogen fühlt, könnte es auch daran liegen, dass im Hintergrund eine Großfamilie wartet, die derzeit vielleicht finanziell etwas klamm ist und sich von dir "großzügige Geschenke" erhofft. Wie auch immer, solltest du damit rechnen, nicht nur mit dem kleinen süßen Mädel, sondern mit der ganzen Großfamilie verbandelt zu sein. Als "angeheirateter" Verwandter wirst du aber nie richtig dazu gehören.
Außerdem: Wenn du sie aus Korea mitbringst: Viele kriegen einen Kulturschock und irres Heimweh: Für koreanisches Empfinden ist es bei uns menschenleer und totenstill, Kimtschi ist schwer erhältlich, Brot ist zu trocken, alles schmeckt fad, niemand spricht mit ihr (du musst ja vermutlich tagsüber die Kohle verdienen).
Daher ist der hier im Forum öfters geäußerte Rat, dir eine Koreanerin aus Deutschland anzulachen, ernst zu nehmen.''

dem Zitat stimme ich voll zu. Der Junge der diesen Thread eröffnet scheint mir nicht ganz klar im Kopf zu sein.
wohlmöglich kennt er nur die Scheinwelt die Medien wie K-pop ect, uns Europäern vorleben.
IN Korea sieht es nämlich ganz anders aus.

Ich habe das Gefühl das manche Europäer wie eben dieser junge, Ihre Informationen nur aus diesen Medien ziehen und sich Oberflächig mit der Kultur beschäftigen.

Wenn der Junge schon so Oberflächig wegen dem Aussehen fragt schreibe ich dazu auch etwas:
also erstmal! stimmt es nicht das Koreanische Frauen einen Europäer bevorzugen gegenüber einem Koreaner.
Es ist ein Vorurteil das nicht stimmt. Es ist sogar sehr selten das eine Frau so etwas ernsthaft tut. Mit einem Ernsthaften Gedanken das daraus mehr wird. Oben im Zitat sind schonmal die Basis Sachen genannt die eher auf eine Abneigung zutreffen. Und ich finde es verständlich.
Die Koreanische Kultur und das Schönheitsideal der Männer ist (kann man auch in diesem Fall von K-Pop gut ablesen) sehr auf Ihr Äußeres bedacht. Ein Koreanischer Mann kann man sagen ist durchschnittlich mehr auf sein Äußeres bedacht als ein Europäer. Es gibt in Korea sogar Männer die Make up verwenden. Sie achten sehr auf Ihren Kleidungsstil. Ich denke weitaus mehr als man das in Europa tut. In Korea spircht man sehr Erlich über Äußerlichkeiten zum Beispiel. eine Studentin bekommt wenn sie Ihr Studium abschließt von Ihrer Mutter eine Plastische Chirugie bezahlt. Das ist dort sehr üblich, und wird von den Eltern bevormundet.
Soviel zum Thema Aussehen in Korea. Ich denke das eine Frau in Korea sehr hohe Maßstäbe an sich und Ihrem Äußeren setzt und das ebenfalls von Ihrem Mann erwartet. Ein Europäer ist mit dieser Kultur nicht großgeworden
und kann das nur begrenzt bzw. mit begrenzten Mitteln (wie wohlmöglich du sie besitzt) anhand eines Sixpacks und Körpergröße wahrnehmen. Und solche Kerle wie du denken dann das es reicht dass man eine große Körpergröße hat um ein Frauenheld zu sein. Nein. (jedenfalls wirkt deine Aussage so)

Es ist ein Vorurteil das alle Koreanischen Frauen auf große Männer stehen. Es stimmt nicht.
Die Koreanischen Männer haben weit aus mehr zu bieten (kann man fast schon sagen) als Körpergröße. Dessen sind sich auch die Koreanischen Frauen bewusst. Dadurch sind sie wählerisch, weil sie durchaus viel Wahl haben. In Europa denkt man dann automatisch das die Frauen Europäer bevorzugen. Was absolut nicht wahr ist.
Einzelfälle gibt es, dazu muss ich sagen es sind nur oberflächige Affären oder Urlaubsflirts zwischen Europäern.
Ich würde so sagen, jeder ist mal frustriert und ich würde sagen das diese Frauen wohlmöglich zuvor eine schlechte Erfahrung in Ihrer Beziehung hatten und deswegen etwas neues ausprobieren wollen. Ein Europäer auf Durchreise mag da für den ein oder anderen als nette Abwechslung dienen. So hart das klingen mag.
Aber das ist nur von kurzer Dauer.

 Man könnte sagen das in den meisten Fällen (wie benannt) die Frau sich dann doch für einen Koreaner entscheiden würde wenn sie die Wahl hätte. Meist passiert das auch.

Und weil man in Korea ein gutes Ansehen von klein auf (aus dem Elternhaus) gelpflegt mit sich bringt. Gute Noten gutes Einkommen gute Umgangsformen und das dezente Auftreten eines Koreanischen Mannes, kann kein Europäer nachahmen. Es liegt diesen Leuten im Blut.

Dazu möchte ich sagen das immer nur von Frauen und dessen Aussehen gesprochen wird. (Verwerflich gegenüber den Jungen Leuten die das auf diese Art und Weise tuen)
Ich würde auch gerne etwas über Koreanische Männer schreiben. Damit mehr Verständlich wird, warum ein Koreanischer Mann sehr gut zu einer Koreanischen  Frau passt.
Ich denke das deren Umgangsart und das Verhalten der koreanischen Männer nicht nur sehr anziehend ist, sondern weit aus mehr. Für mich als Europäische Frau kann ich das sagen. Und ich rede hier nicht von K-Pop.
Koreanische Männer leben sehr Familienbewusst der Großteil der Männer und sie sind zur Erlichkeit erzogen und auch dazu Erzogen das man später einmal eine Familie gründet und das man eine passende schöne gute Frau finden sollte. Das geben einem oft noch die Großeltern mit auf den Weg. Das trifft auf sehr viele Männer zu. Kann ich sagen. Ich finde es gibt viele positive Gründe einen Koreanischen Mann zu lieben. Als Deutsche würde ich sagen es gibt weniger Gründe einen Deutschen zu lieben. Vielleicht bin ich ja ein Einzelfall. Aber ich sage das um nochmals
die Seite des Mannes in  Korea zu reflektieren, was meiner Meinung viel zu selten hier passiert, denn würde man das öfter tuen würden sich die ganzen Klischees (das eine Koreanische Frau Europäer bevorzugt weglegen)

 (dessen Erziehung ist sehr streng) und auch die Erziehung der Frau und deswegen und wegen vieler Gründe vorallem wegen der Familie! ergänzen sie sich sehr gut.
Ich sehe diese Kultur mit sehr viel Respekt als eine sehr Positive.

bzw. (das Ajego Verhalten bei jungen einen Europäer total flasht) Ajego Verhalten ist eine Art Modeerscheinung. Mehr nicht. Eine Art Trend dem viele
Frauen nachgehen.


Ich hab viele Koreanische Freunde, meistens ist es auch so das die Leute die hier studieren sich an die Umstände in Deutschland gewöhnen müssen (weil sie keine Wahl haben) vielen gefällt es hier nicht. Aber sie lernen sich anzupassen weil sie es für Ihre Bildung tuen. Die meisten aber sehnen sich wieder zurück in Ihr Land. Denn hier ist alles sehr anders. Die Menschen sind anders, das Essen und die Umgebung.  Daran können sich die meisten Koreaner selbst nach Jahren nicht gewöhnen. Viele meiner Freunde leben in Deutschland, Aber in einem Koreanischen Freundeskreis, Sie suchen aktiv nach Koreanern. Das wird schon seine Gründe haben, warum viele Asiatische Studenten sich immer noch in Ihren Heimatkreisen befinden obwohl sie in Deutschland leben.
und ich gebe Ihnen recht. Deutschland ist in vielen Dingen anders als Korea. Damit erklärt sich die Frage von selbst.

Solche Leute wie der Threadersteller, wirken auf mich als eine Beleidigung für die Koreanische Kultur.
Sie ist wunderbar und ich bin der Meinung sie hat weit aus mehr zu bieten als die unsere. Ich denke man kann auch etwas logisch nachdenken und muss sich nur in unserem Land umsehen. Man sieht hier kaum wirklich Koreaner (viele verwechseln Koreaner ja auch mit Chinesen ect.) leben. Bzw. Koreaner die nach Ihrem Studium bleiben. Gibt es wirklich so gut wie gar nicht. Die meisten gehen zurück nach Korea nach Ihrem Studium. Würde sagen 80% Prozent Und Ja die meisten Koreanischen Frauen heiraten auch einen Koreanischen
Mann. Einfach weil sie Ihr Land lieben und dort aufgewachsen sind und Korea ist nicht mit Ostasien zu vergleichen.
Korea ist  Technisch gesehen weiter entwickelt als Deutschland und auch die Kultur ist besser entwickelt als die Unsere. Die sind uns sehr viel Vorraus. Ich denke das kaum eine Frau wegen einem Deutschen
Mann zu uns wechseln würde. Die Chancen stehen um es Erlich Auszudrücken für einen Deutschen Mann grotten- schlecht. Um jetzt nicht anderen Usern nahe zu treten. Aber man sollte sich von diesem Wunschgedanken trennen und stattdessen die Kultur näher kennenlernen vorallem sollte man sich mal in die Phase eines Koreaners versetzen und die Liebe zu seinem Land verstehen. Dann kann man sehr schnell verstehen das solche Arten von Fernbeziehungen niemals klappen.

das Zitat oben finde ich sehr passend ausgedrückt.
This post was edited on 2014-06-22, 00:50 by Unknown user.
Angelina (Former member) #54
No profile available.
Link to this post
Subject: hi
achja und wenn der Junge 1.80 groß ist einen Waschbrettbauch hat aber eine Hackennase hat? macht er sich in Korea als wandelnde Vogelscheuche einen Namen. Asiaten sagen zu Europäern das sie Langnasen sind. Nur sie sagen es nicht so offen und unfreundlich, wie die Europäer manche Asiaten als Schlitzaugen bezeichnen. Das sagte zuletzt sogar eine Proffessorin über Ihre Studenten. Es ist einfach unglaublich. Wie leichtfertig manche Europäer denken. Und wie leichtfertig sie denken eine Koreanische Frau bekommen zu können.

du stellst dir diese Welt zu einfach vor.  :rolleyes:
Avatar
orosee #55
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke, jetzt weiss ich endlich mal, wie es aussieht, wenn die rosa Brille auf der Nase einer Frau sitzt.

Leider auch nicht besser.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flo-ohne-h (Moderator) #56
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Danke, jetzt weiss ich endlich mal, wie es aussieht, wenn die rosa Brille auf der Nase einer Frau sitzt.

Leider auch nicht besser.

Vollkommen richtig und wenn die Damen mit den rosa Brillen eine Grundregel von Beziehungen vergessen - "Du mußt wissen, wieviel Du wert bist, wenn Du Ansprüche stellst", werden Koreaner aussterben, weil es von solchen kor. Gentlemen eben nur wenige gibt.
JayD #57
Member since Dec 2011 · 729 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Geniale Posts...unterhaltsam aufjedenfall:-D....."Diese schlechten stinkenden hässlichen Europäer, die es nie schaffen werden eine Beziehung zu einer koreanischen Frau aufrechtzuerhalten"Und die koreanischen Frauen haben in Ihrem Land ja auch die riesige Auswahl und kor. GENTLEMAN gibt es an jeder Ecke....@Angelina:Flieg mal hin und schau es dir an und sprich mal mit den Koreanerinnen über die grosse Auswahl die sie haben und wie leicht es ja dann sein muss zu heiraten .....Es gibt überall solche und solche Beispiele, aber du scheinst auch in einer Traumwelt zu leben geprägt von dem Idealbild des kor. Mannes aus den K Dramen:-D
Avatar
InZain #58
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 528 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie gut dass ich der einzige war, der auf öffentlichen Toiletten das Waschbecken benutzt hat....

Ne wenn sie es gerade sagt, stimmt manche haben wirklich nochmal die haare gerichtet mit ihren ungewaschenen Händen :D

Wie gut dass sie auf ihr äußeres achten^^

Ich liebe diesen Thread :D
Avatar
InZain #59
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 528 posts · Location: 서울, 중랑구, 상봉동
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
JayD ... du bist doch sowieso nur ein Einzelfall und Urlaubsflirt^^ :D du hast doch keine Ahnung ^^

Also ich für meinen Teil... denke Angelina... entweder warst du noch nie in Korea .. oder wie orosee schon sagt, hattest du sicherlich eine mega rosarote brille auf. :D danke für diesen post, ich musste doch hin und wieder schon schmunzeln ^^
This post was edited on 2014-06-22, 14:12 by InZain.
Avatar
orosee #60
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #58
Quote by InZain:
Wie gut dass ich der einzige war, der auf öffentlichen Toiletten das Waschbecken benutzt hat....

Ne wenn sie es gerade sagt, stimmt manche haben wirklich nochmal die haare gerichtet mit ihren ungewaschenen Händen :D

Wie gut dass sie auf ihr äußeres achten^^

Ich liebe diesen Thread :D

Mit dem Pinkeln ist das schon so eine Sache hier (wobei die oeffentlichen Toiletten wesentlich (!) besser aussehen und riechen als ich sie aus Deutschland in Erinnerung habe). Die Routine fuer Maenner geht anscheinend so:

1. Haende waschen vor dem Pinkeln
2. Rotz hochziehen und einmal kraeftig ins Becken spucken.
3. Soweit wie moeglich vom Becken entfernt aufstellen
4. Einmal links dran vorbeipinkeln
5. Einmal rechts dran vorbeibinkeln
6. Davorpinkeln, bis man fertig ist.
7. Zum naechsten Spiegel gehen und die Haare richten

Im Fall von Gemeinschaftstoiletten: Die Klobrille moeglichst gruendlich "befeuchten" (wenn hochgeklappt, wieder runterlassen; abziehen darf der naechste Benutzer. Wenn moeglich, solange auf dem Klo telefonieren, bis alles getrocknet ist. Vor allem, wenn es nur ein Klo gibt.

Mein Avatar hier war ja lange Zeit ein Sticker gewesen, der das korrekte Pinkeln in grafischer Form angemahnt hat.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-09-29, 05:03:17 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz