Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Suche koreanischen Wein
This ad is presented to unregistered guests only.
MilaS #1
Member since Aug 2011 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Suche koreanischen Wein
Hallo Zusammen!

Als Wein-Liebhaberin würde es mich interessieren, ob es in Korea Wein angebaut wird und ob es sich lohnt diesen mal zu probieren. Cola-Rot wird ja oftmals als Korea bezeichnet. Wo kommt das her? Kennt ihr Seiten, auf denen ich koreanischen Rotwein bestellen könnte um zu probieren? Gibt es angesehene koreanische Weingüter?

Würde mich freuen, wenn einer von euch mich aufklären könnte! :-D

Liebe Grüße!
Gummibein #2
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by MilaS:
Würde mich freuen, wenn einer von euch mich aufklären könnte! :-D

Also, da gibt es die Blumen und die Bienen... Ach Du meinst Weine? :)

Um es kurz zu machen, nein, es gibt keine Weintradition in Korea. Die wenigen Trauben die angebaut werden, werden als Obst verzehrt.
Avatar
Seoulman #3
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Die wenigen Trauben die angebaut werden, werden als Obst verzehrt.

Das stimmt so nicht. Es gibt durchaus koreanischen Wein in Korea zu kaufen. Allerdings glaube ich nicht, dass es den in Deutschland zu kaufen gibt. Und da Korea nicht gerade bekannt ist für Wein kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Wein exportiert wird.
Flo-ohne-h (Moderator) #4
Member since Jul 2009 · 2009 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by MilaS:
ob es in Korea Wein angebaut wird und ob es sich lohnt diesen mal zu probieren.

Es gibt im Laden Wein zu kaufen, der angeblich aus wilden Trauben hergestellt wird - ist aber eine süße Brühe. Der Name ist "Red Scandal Wine".

Ich kenne daneben aber auch die Magique de Muju-Weinkellerei (http://www.alibaba.com/product-free/114173319/Margique_Muj… und http://www.koreataste.org/lang/en/en/blogging-en/muju-wine…), die einen Wein produziert, der recht annehmbar ist und in etwa wie ein mittelguter Burgunderrotwein schmeckt. Mit 18000 Won ist die Flasche aber nicht ganz billig (wenn man es mit D-Preisen für vergleichbare Weine vergleicht).
Avatar
orosee #5
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Im 7-11 usw. kann man Roten und Weissen kaufen, mit koreanischem Label, daher glaube ich mal, dass der auch von hier ist. Schmeckt noch nicht einmal so uebel und ist deutlich unter 10,000 Won pro Flasche. Als "dritte Flasche" sogar hochgradig zu empfehlen.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flo-ohne-h (Moderator) #6
Member since Jul 2009 · 2009 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Im 7-11 usw. kann man Roten und Weissen kaufen, mit koreanischem Label, daher glaube ich mal, dass der auch von hier ist.

Achtung: Es gibt z.B. Moselwein von der Firma "Manjuang". Bei 7-11 schaue ich nur äußerst selten rein, aber bei Homeplus und ähnlichen Supermärkten gibts diese Flaschen immer. Allerdings fand ich diesen Wein auch für die dritte Flasche zu schlecht.
Avatar
orosee #7
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by orosee:
Im 7-11 usw. kann man Roten und Weissen kaufen, mit koreanischem Label, daher glaube ich mal, dass der auch von hier ist.

Achtung: Es gibt z.B. Moselwein von der Firma "Manjuang". Bei 7-11 schaue ich nur äußerst selten rein, aber bei Homeplus und ähnlichen Supermärkten gibts diese Flaschen immer. Allerdings fand ich diesen Wein auch für die dritte Flasche zu schlecht.

Ah ja ja den meine ich  :-D

"Dritte Flasche" rechnet sich fuer zwei Personen, nach anderthalb Flaschen gutem Wein kann ich auch Essig trinken. Es geht hier wirklich nicht um Genuss.

Oh, mancher Essig ist sogar teurer als dieser Wein  :rolleyes:
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
MilaS #8
Member since Aug 2011 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hey ihr Lieben!

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! Wenn ich das richtig verstanden habe, lohnt es sich wohl eher weniger nach koreanischen Wein zu forschen. ;-) Geschmacklich scheint das ja wohl ein reinfall zu sein. Dann werde ich mich wohl weiterhin an deutscher Wein halten, vielleicht den Moselwein aus dem 7-11? :-D Die Mosel Winzer sollten eigentlich wissen wie's geht... Aber wie kommt's, dass auf dem Rotwein dann die Firma "Manjunag" vertreten ist?

Liebe Grüße!
Gabor #9
Member since May 2014 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo!

Der asiatische Raum wird sicherlich noch nachziehen und auch Weine liefern .... wenn ich hier und a sogar lese, dass in Schweden Wein angebaut werden kann, dann geht das auch in Korea. Der Anbau von Wein aus Deutschland, Wein aus Frankreich und natürlich Wein aus Italien hat ja auch irgendwann mal begonnen.  ;-)

Grüße

Gabor
JayD #10
Member since Dec 2011 · 728 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Dashat jetzt vll nichts mit dem Wein zu tun, aber die koreanischen Trauben schmecken irgendwie ganz ganz anders als in Deutschland! Erinnert mich immer an einen stark synthetischen Traubensaft oder ein kirsch hubba bubba kaugummi:-D
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-08-18, 07:16:48 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz