Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Das Koreanische Alpgabet (Hangul?) Und mein Name.
This ad is presented to unregistered guests only.
Jenny loves K'Pop~ #1
User title: SHINee fighting! // Jonghyun & Taemin <3
Member since Jul 2011 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Das Koreanische Alpgabet (Hangul?) Und mein Name.
Hallo,
Habe mich hier gerade registriert und auch schon ein bisschen rumgeschaut.

Also ich bin durch K-Pop auf Korea gekommen und möchte nun Koreanisch lernen.
Also für den Anfang bräuchte ich das Alphabet (Hangul) als Grafik, aber unter Google wollte ich jetzt nicht gucken, da ist es mir doch hier sicherer ;)

Und wegen meinem Namen, ich habe im Wiki auf die Namensliste schon raufgeschaut, aber meiner ist nicht dabei.
Könntet ihr mir ihn übersetzen?

---> Jenny


Danke im Vorraus!
Bibimbab #2
Member since Jul 2011 · 10 posts
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielleicht Sie können hier schaun.
http://de.wikipedia.org/wiki/Koreanisches_Alphabet
floppes #3
Member since Jul 2011 · 17 posts · Location: Bonn
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Dein Name wird wohl so umgeschrieben: 제니

Viel Spass beim 한국어 lernen. :)
blinddeafmute #4
Member since Feb 2009 · 213 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
was haltet ihr von 잰니 [schänni]?

제니 würde ich eher [sche-ni] aussprechen.
Avatar
딸기 티안 #5
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
ich wuerde aber ㅈ nicht als sch sprechen :)
floppes #6
Member since Jul 2011 · 17 posts · Location: Bonn
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@blinddeafmute

Daran hatte ich zuerst auch gedacht, hab dann aber mal geguckt, wie die Koreaner selbst den Namen umschreiben und mich letztendlich ihrem allwissendem Urteil unterworfen.  ;-)
Jenny loves K'Pop~ #7
User title: SHINee fighting! // Jonghyun & Taemin <3
Member since Jul 2011 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Gott, ich habe mich lange nicht mehr gemeldet, tut mir Leid .______.
Also dann wäre 제니 richtig?
Danke für das Alphabet, es hilft mir sehr :)
Und danke an alle anderen ^-^
Gummibein #8
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by Jenny loves K'Pop~ on 2011-07-15, 17:08:
Und wegen meinem Namen, ich habe im Wiki auf die Namensliste schon raufgeschaut, aber meiner ist nicht dabei.
Könntet ihr mir ihn übersetzen?

---> Jenny

Ich denke in diesem Fall ist die Transkription eindeutig weil das benutzte Subset an Silben sich mit denen in Koreanisch deckt und damit keine Behelfskonstruktionen notwendig sind.

J falls das nicht wie im Deutschen "Je-mand" sondern eher Englischen "Je-tstream" ausgesprochen wird == ㅈ
E == ㅔ
N == ㄴ
Y ~ I == ㅣ

Zu Silben komponiert würde es also so lauten:

젠니 == Jen-Ni
Avatar
Chung-Chi #9
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #7
Ich bin auch der Meinung, das 제니 richtig ist.

Ein Doppeltes "n" auf Deutsch markiert ja die Laenge des vorangegangenen Vokals. Die Laenge der Vokale laesst sich im Koreanischen durch die Verdoppelung eines "ㄴ" nicht erreichen. (Es gab in der Originalversion von Koenig Sejong zwar Zeichen, die die Laenge von Vokalen angezeigt haben, die wurden aber wieder aussortiert. Bis auf wenige Ausnahmen, wie z.B. 눈 ("nun" mit kurzem u = Auge, "nun" mit langem u = Schnee), sind alle Vokale im Koreanischen gleich lang bzw. gleich kurz.)

"젠니" wuerde also bedeuten, dass man den Namen mit zwei separaten "n"s ausspricht ("Jen. Ni"). Ich finde, damit ist nicht wirklich was gewonnen, und man kann das zusaetzliche "n" auch genauso gut weglassen und sich so der koreanischen Konvention anpassen, nach der man "Jenny" in aller Regel als 제니 transkribiert. Perfekt gleich klingt es in beiden Faellen nicht.
Gummibein #10
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Chung-Chi:
Ich bin auch der Meinung, das 제니 richtig ist.

...

"젠니" wuerde also bedeuten, dass man den Namen mit zwei separaten "n"s ausspricht ("Jen. Ni"). Ich finde, damit ist nicht wirklich was gewonnen, und man kann das zusaetzliche "n" auch genauso gut weglassen und sich so der koreanischen Konvention anpassen, nach der man "Jenny" in aller Regel als 제니 transkribiert. Perfekt gleich klingt es in beiden Faellen nicht.

Würde man wenn man die Silben einzeln ausspräche aus Jenny wirklich "Je-Ni" machen? Ich persönlich neige zu "Jen-Ni".

Nun ja, jede soll für sich entscheiden ob sie "Je-Ni" heissen will oder "Jen-Ni".
Flo-ohne-h (Moderator) #11
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Gummibein on 2011-08-26, 16:51:
Quote by Chung-Chi:
Ich bin auch der Meinung, das 제니 richtig ist.

...

"젠니" wuerde also bedeuten, dass man den Namen mit zwei separaten "n"s ausspricht ("Jen. Ni"). Ich finde, damit ist nicht wirklich was gewonnen, und man kann das zusaetzliche "n" auch genauso gut weglassen und sich so der koreanischen Konvention anpassen, nach der man "Jenny" in aller Regel als 제니 transkribiert. Perfekt gleich klingt es in beiden Faellen nicht.

Würde man wenn man die Silben einzeln ausspräche aus Jenny wirklich "Je-Ni" machen? Ich persönlich neige zu "Jen-Ni".

Nun ja, jede soll für sich entscheiden ob sie "Je-Ni" heissen will oder "Jen-Ni".

Ich kenne es so, daß man häufig das n so "verdoppelt". Es scheint sich eingebürgert zu haben.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-09-25, 02:38:50 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz