Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Vorurteile über Koreaner und Religion der Koreaner?
Umbenannt von [Fragen an Euch ! =)]
Page:  previous  1  2  3  4 
This ad is presented to unregistered guests only.
Flo-ohne-h (Moderator) #46
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 37014
Quote by sang-kyung:
amerikanischem "Mubaraktaschengeld" (2.) und Tourismus (1.) )

Nur mit dem Unterschied, dass wir das Geld für den Aufbau benutzt haben.

genau. Deshalb ist Korea heute vom Pro-Kopf-BSP fast auf EU-Durchschnitt (und wird es wohl in 5 Jahren sein) und Ägypten ein Chaos.

Dabei hätten die Ägypter eigentlich bessere Ausgangsbedingungen (DAS Tourismusziel, Suezkanal, Öl, genug Platz zum Expandieren, Nähe zu Europa). Das sagt mir wie sehr es von der Einstellung abhängt, ob man etwas wird oder nicht.
Avatar
orosee #47
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 37013
Quote by sang-kyung:
Wenn ich gefragt werde ob Deutschland auch 4 Jahrenzeiten hat, antworte ich meistens, die Deutschen behaupten das aber ich persönlich denke nicht.

9 Monate nasskalt/kalt
3 Monat vielleicht warm, manchmal sehr warm aber vier ausgeprägt Jahreszeiten wie in Corea, nein.

Es gibt Leute die behaupten Corea hat 5 Jahreszeiten.
Frühling, Sommer, Herbst, Winter und die 5 Wochen Regenzeit zwischen Juni und Juli.

 :-D

Zum Glueck werde ich dieses Jahr wieder waehrend der angenehmen Tage in D sein: Anfang Juni... Ende September.

Nur bloed, dass sie mir gerade das Spargel- und Erdbeerenessen vermiesen wollen, und dann auch noch Vulkan 2.0  :#:

In Korea denke ich bei Jahreszeiten nur noch: zu kurz, zu lang, zu kurz, zu lang; superponiert mit: schoen, zu heiss, schoen, zu kalt. In Thailand waren es 13 Jahre heiss/heiss-nass/heiss/paradiesisch, und paradiesisch ging 8 Wochen in einem guten Jahr und 4 in einem schlechten.

Mal kurz zu YouTube ruebersurfen, "Grauzone Eisbaer"... aber denen schmilzt ja auch der Boden untern den Pfoten weg (den Baeren).

Wenn man schon bey YT ist, wer's noch nicht gesehen hat "Do you know South Korea", am besten in HD ansehen. Besser als jeder KTO Werbefilm.

Nachtrag: Hier ist der korrekt Link http://www.youtube.com/watch?v=KBp3y2s80HQ
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
karingel #48
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
@orosee
Jahreszeiten: danke.

also Spargel wird gekocht und Erdbeeren wäscht man ab, also kein Problem.
Die Chance in Berlin beim überqueren der grünen! Ampel vom Auto überfahren zu werden ist
viel höher als die Wahrscheinlichkeit auf das un-nette Bakterium. Sagt ein Berliner, ich.

@sang-kyung
vielleicht in den bayrischen Alpen.. ;-)  oder Stadtmensch der kein Grün sieht und wenn er zwischen
 Haus und U-Bahn mal kurz ins freie kommt nur denkt: 'Oh, kalt.' oder 'Oh, nass heute.'
also die Unterschiede sind aber schon erkennbar.. ! 진짜!  ...man kann sie sogar riechen.

Winterluft> frostig, kalt, der Geruch nach Schnee
oder im Sommer> die Kienäpfel im Wald, der Harzgeruch, der nur entsteht wenn die Kienäpfel
heruntergefallen sind, also zu einer ganz bestimmten Zeit und wenn es schön warm ist dann
Herbstgeruch > modrig, säuerlich wenn die Blätter vergehen..
etc.
Avatar
딸기 티안 #49
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
@orosee

Juni koennte knapp werden, habe da gerade was von einer riesen Beule gelesen die aufplatzen wird.
Gummibein #50
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #48
Quote by karingel:
Winterluft> frostig, kalt, der Geruch nach Schnee
oder im Sommer> die Kienäpfel im Wald, der Harzgeruch, der nur entsteht wenn die Kienäpfel
heruntergefallen sind, also zu einer ganz bestimmten Zeit und wenn es schön warm ist dann
Herbstgeruch > modrig, säuerlich wenn die Blätter vergehen..
etc.

Wenn ich ehrlich sein soll, ich fand die Jahreszeiten hier auch etwas fade.

Sommer zerlaufen und im Winter soll gefühlte -200 Grad sein und nicht Regen gefriert auf der Straße, also muss es Winter sein. :)

Die Eskimos sollen ja zig Arten von Schnee unterscheiden während er für uns "das eklige weisses Zeug auf den man ausrutscht" ist. Wenn die Temperaturen also zwischen 15 Grad und 16 Grad schwankte wird man wohl genauso spüren wenn die Temperaturen von wohligen 15,8 Grad auf eklige 15,3 Grad fällt. :)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-13, 22:53:39 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz