Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Filmvestivals zur Frankfurter Buchmesse
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Filmvestivals zur Frankfurter Buchmesse
Moin!

Aus meinem Blog:
Dieses Jahr ist Korea bei der Frankfurter Buchmesse (19. bis 23. Oktober) Gastland, wer sich für koreanische Literatur interessiert, wird sich dort sicher wie im 7. Himmel fühlen. Doch auch außerhalb der Buchmesse finden zahlreiche Veranstaltungen statt, unter anderem zwei Filmfestivals.

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt zeigt von Oktober bis Dezember insgesamt 36 südkoreanische Filme und Kurzfilmprogramme, teilweise sind sogar die Regisseure anwesend! Beim einem kurzen Blick ins Programm ist mir vor allem "Singles" aufgefallen. Diese erfrischende Komödie aus dem Jahr 2003 gehört zu meinen Lieblingsfilmen und läuft 27. November um 20:30. Unbedingt ansehen! Die meisten der anderen Filme habe ich noch nicht gesehen, es waren aber einige Titel darunter, die mir schon etwas sagen.

Zusätzlich laufen noch vier Filme von Kim Ki-duk, "Seom - Die Insel", "Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling", "Samaria" und "Bin Jip". "Frühling..." war mir über weite Strecken etwas zu langweilig, erst zum Ende gewinnt der Film etwas an Fahrt. Viele andere sind von dem Film aber sehr begeistert. Ohne Einschränkung kann ich "Bin Jip" empfehlen, der mich durch seinen ungewöhnlichen Stil beeindruckt hat. Vor "Samaria" und besonders "Seom" muss ich hingegen warnen. Diese Filme sind ziemlich heftig! In Seom schluckt beispielsweise jemand Angelhaken und zieht sie dann wieder heraus, um so Selbstmord zu begehen. Solche Szenen treffen sicher nicht jedermanns Geschmack, interessant sind die Filme aber allemal.

Info & Programm

Ein zweites Festival findet unter dem Titel "unicorea" (Ein Korea) in Offenburg statt und zeigt je vier Filme aus Nord- und Südkorea. Viel mehr Info habe ich leider auch nicht, nach Offenburg sollen die Filme aber noch in Frankfurt, Wiesbaden und Düsseldorf gezeigt werden. Hier meine Quelle, vielleicht findet ihr ja mehr (ich sollte schon lange im Bett sein): Schwäbische Zeitung Online

Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 05.12.2016, 11:29:19 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz