Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Taxis in Korea
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
MeisterTon #1
Member since Jan 2011 · 30 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Taxis in Korea
Hi,

für einen koreanischen Film muss ich eine Taxifahrt nachsynchronisieren. Nur weiß ich nicht, ob es (im Gegensatz zu Deutschland) in Koreanischen Taxen auch ein typischer Sprechfunk existiert? Oder ein fiepen und piepen, diese typischen Signaltöne, die so eine Taxifahrt bestimmen.

Wenn mir jemand weiterhelfen kann, würde ich mich sehr freuen :)

Gruß
Johannes
Avatar
딸기 티안 #2
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Hallo,

also es existiert in Korea auch der Sprechfunk, allerdings habe ich dies erst 1x in 8 Jahren mitbekommen.
Es hat kurz gepiept und dann kamm eine Anfrage wer in der naehe von Ort A ist.

Aus Deutschland kannte ich sowas oefter.

Evtl. meldet sich ja einer der Taeglich das Taxi nutzt. Olli ?
Avatar
Chung-Chi #3
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Die koreanischen Taxifahrer hoeren normalerweise Radio. Manche hoeren Musik, manche hoeren auch Radiosendungen, bei denen sich die Leute unterhalten. Und natuerlich die Verkehrsnachrichten.
Sprechfunk habe ich noch nie mitbekommen, dass das einer benutzt haette.
Avatar
Seoulman #4
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
....oder sie schauen Fernseh. Sprechfunk habe ich auch noch nie erlebt.
MeisterTon #5
Member since Jan 2011 · 30 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hmmm, wie verklickere ich einem deutschen (/westlichem) Zuschauer, dass meine Hauptperson gerade in einem Taxi hockt, wenn man weder das Auto von außen, noch den Fahrer noch ein Symbol oder ähnliches sieht. Eine Beschreibung ist nur auf der audio-Ebene realisierbar.
Da passt der Satz zum Thema: "Das fixen wir in der Postproduktion." Grrr :#:
Dogil saram #6
Member since Feb 2008 · 151 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es gibt verschiedene Arten von Taxi. Die billigeren sind kleinere Autos, die teueren sind schwarz, größer und immer sauber. Innen haben sie alle ein Gebührenzähler, Handy, Gps, kartenlese Gerät zum bezahlen sowie die Lizenz mit Foto und Nummer. Sprechfunk ist selten,gerufen wird das Taxi über Handy und Handzeichen. Das Gps findet oft nicht das eingegebene Ziel, bez. kennt das gesuchte Hotel nicht.
Gummibein #7
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #5
Quote by MeisterTon:
Hmmm, wie verklickere ich einem deutschen (/westlichem) Zuschauer, dass meine Hauptperson gerade in einem Taxi hockt, wenn man weder das Auto von außen, noch den Fahrer noch ein Symbol oder ähnliches sieht. Eine Beschreibung ist nur auf der audio-Ebene realisierbar.
Da passt der Satz zum Thema: "Das fixen wir in der Postproduktion." Grrr :#:

Hat sich da noch keine Bildsprache ausgebildet?

Einer sitzt allein hinten im Auto also ist er in einer Limousine mit Chauffeuer oder im Taxi was ja im Endeffekt auf dasselbe hinausläuft? Wobei eine Edelkarosse eher für Chauffeuer und eine nicht so edle bis abgewrackte Karre für ein Taxi spricht? Wenn da noch eine abtörnend exotische Musik dudelt der so gar nicht zum Insassen passen will würde ich auch denken ein Taxifahrer quält, äh nimmt keine Rücksicht auf sein Passagier.

Ansonsten, wenn ich mir ansehe wie sehr beim Film "gelogen" wird ehrt Dich Dein Vorsatz etwas authentisches hinzuzaubern aber ich als Naivling würde ganz locker deutsche Taxifunksprüche reinpacken die ich hier in Deutschland auch nur in Filmen gesehen habe...
Flo-ohne-h (Moderator) #8
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Quote by Chung-Chi:
Die koreanischen Taxifahrer hoeren normalerweise Radio. Manche hoeren Musik, manche hoeren auch Radiosendungen, bei denen sich die Leute unterhalten. Und natuerlich die Verkehrsnachrichten.
Sprechfunk habe ich noch nie mitbekommen, dass das einer benutzt haette.

es gibt in Jeonju etwa 20% der Taxen, die einen Sprechfunk haben. allerdings habe ich noch nie mitbekommen, daß sie ihn auch beantworten, wahrsch. weil ich als Kunde im Taxi war.

Was mir an den Durchsagen auffällt ist der abfallende Ton der letzten Silbe, die immer etwas seltsam klingt.
Avatar
orosee #9
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by 딸기 티안:
Olli ?

Hmmm, ich wuerde auch mit der Musik gehen. Ansonsten dominiert das Navi die Fahrt. Eigentlich gibt es fuer mich nur einen typischen Klang im Taxi: Ein Ton, wenn bestimmte "Grenzen" ueberfahren werden - scheint immer an den selben Stellen zu sein, vielleicht bewegt sich das Taxi da von einem Stadtsektor in den anderen? Z.B. wenn man ueber Hannam-daegyo faehrt... klingt in etwa so wie der Ton in Aufzuegen.

Damit wird der Zuschauer natuerlich wenig anfangen koennen  :-/

Einfacher waere es doch, die Situation in einen Stau zu verlegen (z.B. Namsan Tunnel). Dann kann man den Taxifahrer aus dem Off lamentieren hoeren  :-D Huuuuup...
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Tobby (Guest) #10
No profile available.
Link to this post
"Ton" und "Grenzen" würde ich eher auf die Vorhersage einer Kamera zwecks Geschwindigkeitsüberwachung zurückführen.
Avatar
orosee #11
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hatte ich auch mal gedacht, ist aber geschwindigkeitsunabhaengig. Eventuell der Uebergang von einem Dong in den angrenzenden?
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Gummibein #12
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube auch eher an Geschwindigkeitlimitsveränderung.

War auf einer menschenleeren Landstraße mit dem Auto, kein Taxi unterwegs und war erstaunt über die Präzision. Ein Gong genau am Schild. So genau hatte ich GPS gar nicht in Erinnerung und ich fand die Pflege der Datensätze bewundernswert.

Ich glaube nicht, dass es mit Kamera usw. war weil es kein ganz neues oder teures Auto war.
MeisterTon #13
Member since Jan 2011 · 30 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Habt ihr vielleicht einen Link auf ein YouTube-Video o.ä., das mir ersichtlich macht, wie sich das anhört? Ich muss da irgendwie tricksen, dass das alle Nicht-Koreaner dieser Welt verstehen. Und als Mittel zum Zweck scheidet das Bild leider aus, weil schon abgedreht.
Besten Dank!
Avatar
orosee #14
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielleicht kann ja mal jemand mit Auto (ich brauche und habe keins) in der Naehe von einer SpeedCam zu schnell fahren? Das ist ja ein viel besseres Geraeusch, weil dabei ja auch das Navi (oder der "Zusatz", der die Radarfallen kennt) so schoen ding-dong, ding-dong, ding-dong macht und dann noch diese nette Frauenstimme dazu...

Ja, und rechtzeitig vor der Kamera in die Eisen!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
딸기 티안 #15
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Fuer 100EUR setze ich mich ins Auto und fahr einmal um den Block und nehme dir die Toene auf. :)

Ansonten -> jeder Hersteller benutzt andere Pieptoene. 

Handynavigation mit Kinderlied und Speedlimit Warner -> http://www.youtube.com/watch?v=dXwQ-rW3DgU
Navigation mit TV nebenher -> http://www.youtube.com/watch?v=hN29gZb44Tc&feature=rel…
Navigation mit Hi-pass Tollgate Bezahlung -> http://www.youtube.com/watch?v=uMRTSLyKnjk&feature=rel…


Das sollte reichen. Die suche hat mich keine 5min gekostet wer suche der finde ;)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-09, 03:46:00 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz