Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Koreanische Filme im deutschen TV (Wichtig)
Umbenannt von: Koreanische Filme im deutschen TV 2011
Seite:  vorherige  1  2  3  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Hno #16
Mitglied seit 04/2010 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 39670
HEUTE! - Do, 27.10.2011

22:25 - 3sat: Durst - Thirst (3sat, IMDb, Trailer)
Wiederholung: morgen, 28.10. um 01:50 auf 3sat
Avatar
iGEL (Administrator) #17
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Oh, Thirst habe ich im Kino gesehen, empfehlenswert. Ist übrigens von Park Chan-wook, dem Regisseur von Sympathy for Mr. Vengeance, Oldboy und Lady Vengeance.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
karingel #18
Mitglied seit 02/2010 · 2048 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Muss leider früh zur Arbeit :((

(Hab ihn aber schon gesehen, und fand ihn gut)
Avatar
3do #19
Mitglied seit 04/2007 · 126 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Leute, ich weiß nicht, ...
... ich tue mich schwer mit KOREANISCHEN Filmen, die DEUTSCH SYNCHRONISIERT sind.  :huh:
Wär' natürlich trotzdem gut, wenn's mehr Korea im Deutschen TV zu sehen gäbe (nur, ob ich's mir unbedingt dort ansehen muss ? ... ;-) )
Hno #20
Mitglied seit 04/2010 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von 3do:
Leute, ich weiß nicht, ...
... ich tue mich schwer mit KOREANISCHEN Filmen, die DEUTSCH SYNCHRONISIERT sind.  :huh:
Wär' natürlich trotzdem gut, wenn's mehr Korea im Deutschen TV zu sehen gäbe (nur, ob ich's mir unbedingt dort ansehen muss ? ... ;-) )

Ich kann der synchronisierten Version auch meistens nicht so viel abgewinnen. Dabei geht meist einfach zu viel von der Emotion verloren...
Allerdings geht mir bei Untertiteln auch oft etwas verloren, je nachdem wie schnell und komplex die Dialoge geführt werden. Da reicht mein Englisch nicht immer aus, um jedes Detail mitzubekommen.

Je nach Gelegenheit und Verfügbarkeit gucke ich mir die Filme zuerst als OmU und dann auf Deutsch an.
cookie2011 (Ehemaliges Mitglied) #21
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Habe vor kurzen ein Film auf 3sat gesehen von Birain ( I'm a Cyborg, But That's OK )
also der film ist ja so was von bescheuert und ich mag BiRain total aber das war ja mal voll daneben ich habe den film nicht wirklich verstanden die beste stelle war sowieso da wo er gesungen hat aber ansonsten bleibe ich doch lieber bei Full hous und ninja assassin
Avatar
dergio #22
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Donnerstag, 1. Dezember 3Sat 22.15 빈집
http://www.3sat.de/page/?source=/film/158112/index.html
Avatar
Soju #23
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von dergio:
Donnerstag, 1. Dezember 3Sat 22.15 빈집
http://www.3sat.de/page/?source=/film/158112/index.html

Schöner Film aber warum schon wieder, es gibt so viele gute Filme :-(
Hno #24
Mitglied seit 04/2010 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Sonntag, 08.04. - 02:10
BR


Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling


http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmk…
Hno #25
Mitglied seit 04/2010 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Donnerstag, 31. Mai 2012, 23.15 - 00.58 Uhr
WDR

Das Hausmädchen - TV Erstaufführung


http://www.wdr.de/tv/kinozeit/spielfilm/sendungsbeitraege/…

Siehe auch: http://asianfilmweb.de/index.php?site=tv
Dieser Beitrag wurde am 23.05.2012, 18:31 von Hno verändert.
Hno #26
Mitglied seit 04/2010 · 19 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
und noch etwas:

Donnerstag, 31. Mai 2012, 21 Uhr britische Zeit
UK Channel 4

Married to the Moonies


Channel 4:
With unprecedented access this revealing film takes viewers inside the little known world of the Unification Church, commonly known to outsiders as the Moonies.
Married to the Moonies follows three British youngsters as they travel to Korea to be blessed by their messiah, Reverend Moon, at one of the movement's controversial mass weddings.
The three undertake a condensed courtship - meeting and making plans for the future with a person they hardly know.
Twenty-two-year-old psychology student Elisa has decided to make her own wedding dress for the big day.
Twenty one year old Reamonn has been matched with a girl from Argentina he hasn't even met. The cameras follow him to the airport as he meets his future bride for the first time.
And 20-year-old Naomi from south London is matched with her future husband just days before the ceremony.


Wer kein Channel 4 empfängt und berücksichtigt, dass es keine Ondemand-Version geben wird, der kann es über
OTR aufnehmen.
helena #27
Mitglied seit 08/2012 · 31 Beiträge · Wohnort: Hamburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 39670
Cool! Danke für die Infos...
Chasing pavements...
Geschenkideen
Möllendorff #28
Mitglied seit 10/2012 · 21 Beiträge · Wohnort: Hamburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Mehr koreanische Produkte im deutschen TV
Hallo liebe Korea-Fans,

vielleicht sollte man den aktuellen Hype um den Gangnam Style nutzen: Anstatt darauf zu warten, dass die deutsche Fernsehsender sich per Zufall mal bequemen ab und zu einen Film aus Korea zu zeigen, sollte man sich  vielleicht per Zuschauerreaktion an ARD, ZDF etc.  wenden um anzuregen, dass mehr koreanische Produktionen gezeigt werden. Wie wäre es denn mal mit einer koreanischen Seifenoper? Telenovelas aus Brasilien wurde auch schon gezeigt.
Ich für meinen Teil habe an ARD und ZDF bereits und geschrieben und Antworten erhalten. Die Antwort der ARD-Zuschauerredaktion lässt mich vermuten, dass bei mehr Anfragen vielleicht Denkprozesse angestoßen werden könnten.
Avatar
dergio #29
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wer gestern auf Arte Hwal 활 verpasst hat, (oder es nicht gucken wollte ;)) am 09.09. um 2:10 läuft die Wiederholung.

http://www.arte.tv/guide/de/050524-000/hwal-der-bogen

Ich persönlich kann allerdings mit Kim Ki Duk Filmen nicht so viel anfangen...
kleineHexe #30
Mitglied seit 12/2012 · 100 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mein Post ist zwar jetzt zu spät aber vielleicht läuft der Film nochmal im TV oder wenn man wo die Möglichkeit hat. Kann ich den Film "Verschollen in der City" auf koranisch Kimssi pyoryugi. Lief letztens auf ARTE und ich bin zufällig darauf gestoßen. Hat mir echt gut gefallen, großartiger Film. Gut war auch, dass er in original koreanisch mit deutschen Untertiteln lief. Man findet ihn übrigens bei youtube (Castaway on the Moon) mit englischen Untertiteln.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 14:40:12 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz